BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 36 ErsteErste ... 22282930313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 358

Die Türkischen Eroberer

Erstellt von Silver, 23.09.2009, 07:13 Uhr · 357 Antworten · 33.170 Aufrufe

  1. #311

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    So hoffe für dein zermartertes Gehirn ist das jetzt in Ordnung ,

  2. #312
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    So hoffe für dein zermartertes Gehirn ist das jetzt in Ordnung ,
    Ehm mein Junge wenn man anstatt yazmiyacam oder daha schreibt obwohl man das hört und die türkischen Schriftlaute sich kaum von der deutschen unterscheiden dann hat das schon etwas mit deinem Türkisch zu tun.

    und zu Frage ob ich Kurdisch kann

    Ez dayke tenim.Kuze dayke te kutim.ich glaub das reicht

  3. #313

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Sivan Beitrag anzeigen
    Ehm mein Junge wenn man anstatt yazmiyacam oder daha schreibt obwohl man das hört und die türkischen Schriftlaute sich kaum von der deutschen unterscheiden dann hat das schon etwas mit deinem Türkisch zu tun.

    und zu Frage ob ich Kurdisch kann

    Ez dayke tenim.Kuze dayke te kutim.ich glaub das reicht
    Jap...klar.
    Dir ist schon klar das einige Buchstaben ganz anders ausgesprochen werden ?
    Keine Ahnung ob es dir aufgefallen ist.

    Ok,ich glaub dir das du kurdisch kannst.

    PS: Was bedeutet das da oben überhaupt ?

  4. #314

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Sivan Beitrag anzeigen
    Ehm mein Junge wenn man anstatt yazmiyacam oder daha schreibt obwohl man das hört und die türkischen Schriftlaute sich kaum von der deutschen unterscheiden dann hat das schon etwas mit deinem Türkisch zu tun.

    und zu Frage ob ich Kurdisch kann

    Ez dayke tenim.Kuze dayke te kutim.ich glaub das reicht
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Jap...klar.
    Dir ist schon klar das einige Buchstaben ganz anders ausgesprochen werden ?
    Keine Ahnung ob es dir aufgefallen ist.

    Ok,ich glaub dir das du kurdisch kannst.
    Bringen tut es dir auch nichts .

    PS: Was bedeutet das da oben überhaupt ?
    Hört auf rumzuspamen...hält euch ans Thema.

  5. #315
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    war doch klar, das dieser Thread so endet, wenn man immer ein auf großen Macker machen will.

  6. #316

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Was bedeutet eigentlich Dombra?...ist das dieses Türkische Instrument, dass Saz heisst??

    hier ein paar Beispiele..




    PS. dieses Lied scheint sehr bekannt zu sein bei türkischen Völkern...??

  7. #317

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Frage

    Achja und noch etwas...

    Hat jemand von euch Bilder von den alttürkischen Hügelgräbern genannt "KURGANE" auf dennnen man vielleicht Zeichen, eine Schrift oder gar alttürkische RUNEN (wie auf den obigen Videos zum Anfang) erkennen kann??

    Es dient meiner pers. Völkerforschungen ....

    Tesekür im voraus

  8. #318
    Kelebek
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Was bedeutet eigentlich Dombra?...ist das dieses Türkische Instrument, dass Saz heisst??

    hier ein paar Beispiele..




    PS. dieses Lied scheint sehr bekannt zu sein bei türkischen Völkern...??
    Das ist ein in Zentralasien verbreitetes Nationalinstrument und dieses Lied ist sehr bekannt. Soll so ein kriegerisches Leben darstellen. Mein Lieblingslied ist der hier:



    Der Marsch der Nogaier, ein westtürkisches Volk der kiptschakischen Untergruppe, ist auch sehr berühmt. Hier hör es dir an.



    Der ist aus Kasachstan



    Der ist auch gut



    Das Video wird dir gefallen

  9. #319
    Kelebek
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Achja und noch etwas...

    Hat jemand von euch Bilder von den alttürkischen Hügelgräbern genannt "KURGANE" auf dennnen man vielleicht Zeichen, eine Schrift oder gar alttürkische RUNEN (wie auf den obigen Videos zum Anfang) erkennen kann??

    Es dient meiner pers. Völkerforschungen ....

    Tesekür im voraus
    Meinst du sowas?

    Zb hier überbleibsel der Göktürken:


















    PS: Muss los, kriegst die Antwort Mittags

  10. #320

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Meinst du sowas?

    Zb hier überbleibsel der Göktürken:


















    PS: Muss los, kriegst die Antwort Mittags

    Danke viel Mals... ich werde mir die Bilder speichern..

    Unglaublich wie sich die alttürkischen Runen (auch die die viel älter sind als die Göktürken-Zeit) und die altgermanischen Runen ähneln...

    Man könnte die Schrift der Göktürken für eine Art "primitives Futhark" halten....und die alttürkischen Schriftzeichen sind um vieles älter als die altgermanischen...

    Die Germanischen Völker benutzen ja auch wie ihr Ös und Üs...etc.etc...und das haben die Germanen sehr wahrscheinlich aus einer Zeit in dem sich ein Uralisches Volk mit ihnen mischte.....und der Ural war das Land der Skythen oder der alttürkischen Völker....

    Wobei ich eher bei diesen Schriften auf einen Tocharischen Ursprung schliessen wurde...da meiner Meinung nach in der zivilisatorischen Urzeit die Tocharer über Nordwest-China herrschten.. (der Türkische Teil Chinas)!!

    Über die Tocharer hatte eins einen eigenen Thread eröffnet, mit dem ich leider mit niemandem richtig diskutieren konnte, da für die meisten Europäer Europa schon am Balkan endet....wobei früher Europide Völker eben bis hin nach NOrdwest-China siedelten und lebten-.....man fand ja 2meter grosse 4000 Jahre altre Tocharische Mumien....unjd die Tocharer waren wissenschafftlich und sprachlich gesehen sogar Westindoeuropäischen Ursprungs also ein Kentum-Volk!!...

    Ich denke, dass dies eure Vorfahren waren bzw. die Vorfahren eurer Kultuir..und diese Vorfahren leben weiterhin in euch..darum unterschieden sich die Türken von den anderen Asiaten.....es ist nicht selten, dass in Uyghuristan(Türkischer Teil Chinas) blonde und blauäugige Menschen geboren werden..und das ohne sich mit Russen zu vermischen oder so....eben ein Überbleibsel der einstigen Vorfahren die in den heutigen Turkvölkern übergegangen sind....

    Mein Thread Capo....wird dir auch gefallen

    Hier der Link..= Von blonden, rothaarigen, 2 Meter grossen, Indoeuropäischen Mumien in Nordwestchina..

Ähnliche Themen

  1. Der Übermensch als Eroberer
    Von Gekko im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 02:27
  2. Fatih Sultan Mehmet...Der Eroberer von Istanbul
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 22:53
  3. Die Größten Eroberer (Größtes Reich) aller Zeiten
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 22:48
  4. Die entstehung der türkischen Ethnie
    Von Arvanite im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 00:13