BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 36 ErsteErste ... 232930313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 358

Die Türkischen Eroberer

Erstellt von Silver, 23.09.2009, 07:13 Uhr · 357 Antworten · 33.178 Aufrufe

  1. #321
    Magic
    Weil manche behaupten es stimmt nicht hier nochmal,die Janicaren wie sie Istanbul erobert haben nachdem die Türken gescheitert sind und der Sultan seine Janicaren die Arbeit machen ließ und wie er sagte Meine Kinder(so nannte er seine Janicaren) ihr werdet es sein die diese Stadt einnehmen(ab 2min)


  2. #322
    Kelebek

    Ist das die Antwort auf den hier?

    Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)

  3. #323
    Magic
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen

    Ist das die Antwort auf den hier?

    Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)
    Nein die Antwort auf die Heiße Frage,denn was Wahr ist muß Wahr bleiben

  4. #324
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ich hab letztens eine Doku gesehen die über die Belagerung Wiens handelte....der einzige Grund wieso sie Wien nicht eingenommen haben waren nicht die mächtigen Deutschen sondern der Winter der urplötzlich kam und die Türken überrascht hatte...sie waren nicht gefasst und dachten sie könnten Wien im Herbst einnehmen....aber genau da kam der sehr frühe Winter....die Türken waren demoralisiert und nicht auf den Winter vorbereitet...sie mussten sich zurückziehen..

    Alles in allem hatten die Wiener nur Glück.....auf dem Rückweg hinterliessen die Türken ein paar Säcke Kaffebohnen und die Wiener fanden den heutzutage sehr beliebten Kaffe......die ältesten Kaffehäuser der Welt sind die in Wien....
    Was du meinst war die 1. Türkenbelagerung vor Wien 1529
    Damals stand Österreich im Krieg mit Frankreich und dies nützte Sultan Süleyman aus um Wien zu erobern.
    250.000 ! Osmanen belagerten Wien (darunter 20.000 Janitscharen) gegen 24.000 Österreicher (darunter einige Hundert span. Söldner)
    Nach mehreren erfolglosen Sturmangriffen gegen Wien verloren die Osmanen 20.000 Soldaten und zogen sich wegen dem beginnenden Winter und der Erfolglosigkeit der Belagerung wieder zurück. Einen Tag nach Abzug der Türken fiel der Schnee!!!

    Erste Wiener Türkenbelagerung ? Wikipedia

    Auch 1664 konnte ein osmanisches Heer unter Köprülü Fazıl Ahmet Pascha vom Feldherrn Raimund Montecuccoli in der Schlacht bei Mogersdorf vom Angriff auf Wien abgehalten werden.

    2. Türkenbelagerung vor Wien

    Die Expansionspolitik der Osmanen hatte 1683 ihren Höhepunkt und dies nahm der Großwesir zum Anlass auf den Angriff auf Wien um den *Goldenen Apfel* zu erobern.
    120.000 bis 350.000 Osmanen belagerten Wien mehrere Monate gegen 16.000 bis 30.000 Österreichern.
    Die Belagerung war wiederum erfolglos wie bei der ersten Türkenbelagerung.
    Diesmal jedoch sammelte sich ein Entsatzheer.
    50.000 Österr., Bayern, Sachsen und 24.000 Polen unter der Führung von Herzog Karl V von Lothringen und dem poln. König Sobieski III griffen die Türken am Kahlenberg an und vernichteten die Türken.

    Das Scheitern der Belagerung führte zur kaiserlichen Gegenoffensive in deren Verlauf die Türken aus Ungarn, Kroatien ,Belgrad vertrieben wurden.

  5. #325
    Absent
    Wieso haben die Türken Wien nicht einfach links Liegen gelassen und alles rundherum erobert ??

  6. #326
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Alijin Beitrag anzeigen
    Wieso haben die Türken Wien nicht einfach links Liegen gelassen und alles rundherum erobert ??
    Weil Wien die Residenzstadt des deutschen röm. Reiches war. Der Goldenen Apfel war das Kreuz am Stephansdom.
    Die Osmanen hatten die Umlande von Wien gebrandschatzt und die meisten Menschen dort ermordet bzw. versklavt.

    Nach der Belagrung wurden sie ja bis nach Belgrad vertrieben.

  7. #327

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Alijin Beitrag anzeigen
    Wieso haben die Türken Wien nicht einfach links Liegen gelassen und alles rundherum erobert ??

    Die Türken haben (Österreich)Wien doch schon längst erobert..

    Und Deutschland auch

  8. #328
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Die Türken haben (Österreich)Wien doch schon längst erobert..

    Und Deutschland auch

    Bei der Anzahl der Kebabständen hast du recht

  9. #329

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Dallas, du Idiot, du Besserwisser du...

    Die Osmanen hatten zunächst mal leichtes Spiel mit den Byzantinern.

    1. ) Totale Überlegenheit der Truppen 7000 Ellines vs ca 100.000 Türken.
    2. ) Türken hatten Kanonen, um die Mauer zu sprengen.
    3. ) Konstantinopel und überhaupt - Byzanz war sehr geschwächt.

    Jetzt kommen die Türken in den gespaltenen Balkan, der kein zusammenhalt aufbat. Natürlich haben sie da leichteres Spiel. Übrigens haben die Türken byzantinische Architektur übernommen.

    Achja und Russland hat das Osmanische Reich in 10 von 11 (10/11) Kriegen gefickt.

    Und dass Wien nicht eingenommen wurde, hat nichts mit Schnee zutun.
    Sondern darum, dass die Türken von einem Entsatzheer vertrieben wurden, was ihnen auch noch unterlegen war.

  10. #330
    Kelebek
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Achja und Russland hat das Osmanische Reich in 10 von 11 (10/11) Kriegen gefickt.

Ähnliche Themen

  1. Der Übermensch als Eroberer
    Von Gekko im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 02:27
  2. Fatih Sultan Mehmet...Der Eroberer von Istanbul
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 22:53
  3. Die Größten Eroberer (Größtes Reich) aller Zeiten
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 22:48
  4. Die entstehung der türkischen Ethnie
    Von Arvanite im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 00:13