BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 115

Die Türkvoelker endlich mal die Wahrheit

Erstellt von caymann68attila, 04.12.2008, 23:37 Uhr · 114 Antworten · 7.895 Aufrufe

  1. #21
    Syndikata
    naja die türken haben das schwert gebracht und keinen frieden der balkan hat heute noch nichtmal frieden aber was will man machen wenn man die griechen als nachbarn hat dann kann ich die türken verstehen

  2. #22
    Syndikata
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Ich würde mal sagen, dazu reicht die halbe Welt nicht um Uns fertig zu machen.
    hahaha witz des tages
    allein die zivilisten aus istanbul würden griechenland verschlingen

  3. #23
    Popeye
    Zitat Zitat von Paragraph 137 Beitrag anzeigen
    naja die türken haben das schwert gebracht und keinen frieden der balkan hat heute noch nichtmal frieden aber was will man machen wenn man die griechen als nachbarn hat dann kann ich die türken verstehen
    Den Türken kannst du keine Schuld geben. Könnt ihr nicht herrschen, dass ihr uns die Schuld gibt? Könnt ihr nicht wie Menschen denken? Ihr sagt, dass als die Osmanen wegwaren, ein großes Chaos hinterlassen wurde, eigentlich schreibst du gut über das Osmanische reich, da du indirekt meinst, dass es im Balkan besser war, als die Osmanen dort anwesend waren, ABER als sie wegwaren ein Chaos herrschte! Na merkst du?

    Der Balkan und der Kaukasus sind problematische Regionen, weil es da sehr viele Sprachen und Religionen gibt, so enstehen immer Probleme.

  4. #24
    Opala
    Zitat Zitat von Paragraph 137 Beitrag anzeigen
    naja die türken haben das schwert gebracht und keinen frieden der balkan hat heute noch nichtmal frieden aber was will man machen wenn man die griechen als nachbarn hat dann kann ich die türken verstehen
    Was haben die bösen Griechen so schlimmes gemacht erzähl mal.

    Edit:aber trozdem stimme ich el patron zu.

  5. #25
    Popeye
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Was haben die bösen Griechen so schlimmes gemacht erzähl mal.

    Edit:aber trozdem stimme ich el patron zu.
    Im osmanischen Reich hatte Griechenland und Türkei viel bessere Beziehungen als heute. Die Griechen wurden sehr respektiert, da sie ja eine sehr alte und große Geschichte besitzen.

    Nachdem Fatih Sultan Mehmet Istanbul eroberte sprach er zu den Griechen :
    Die griechische Minderheit in Istanbul
    Nach der Eroberung Istanbuls sprach Sultan Mehmet Khan die folgenden Worte zu einer Menschenmenge, die sich vor der Moschee Hagia Sophia versammelt hatte: „Ich verspreche euch, als meine Untertanen braucht ihr weder um euer Leben noch um eure Freiheit zu fürchten. Ihr seid vor meinem Zorn sicher.” Der Sultan erklärte dann weiter, dass die Menschen, die die Stadt aus Furcht verlassen hatten, nach Hause zurückkehren könnten und ihr Leben auch in Zukunft in Übereinstimmung mit ihren Traditionen und Bräuchen unter den Türken führen könnten. Außerdem siedelte er einige Gefangene in Häuser nahe Halic (dem Goldenen Horn) um. Um zur Normalität zurückzukehren, reparierte der osmanische Staat beschädigte Häuser und sorgte für öffentliche Sicherheit, indem er neue Gerichtshöfe etablierte. Um der Stadt neues Leben einzuhauchen, wurden viele Griechen aus dem Osten und dem Westen des Landes herzitiert. Griechische Neubürger der Stadt wurden von diversen Steuern befreit. Ihnen wurden Häuser oder Land geschenkt, wenn sie selber keines besaßen. Landbesitzer erhielten Tiere, damit sie ihre Ländereien bestellen konnten. Die Griechen, die von Epin nach Galata emigrierten, brachten viele Talente mit und wurden ermutigt, diese auch zu nutzen. Viele Emigranten entschieden sich dafür, sich in Küstennähe oder in den Zentren der prosperierenden Stadt niederzulassen. Die Griechen, die in den folgenden Jahrhunderten nach Istanbul kamen siedelten sich in den alten Gebieten der Griechen an, oft in nächster Nähe zu bestehenden Kirchen.





    Sultan Mehmet II. belebte die Östliche Orthodoxie neu
    Als sich Mehmet II. sicher war, dass er den neuen Patriarchen in der Position des Gennadios einsetzen würde, lud ihn der Sultan zu einem Bankett ein. Um der Zermonie und der Position des Patriarchen Respekt zu zollen, empfing Sultan Mehmet II. ihn persönlich mit dem ganzen Gefolge seiner Wezire.Der Sultan, der sich so oft mit Pomp und Etikette umgab, hieß den Patriarchen willkommen, schüttelte ihm die Hand und bot ihm an, neben ihm Platz zu nehmen. Sultan Mehmet II, der den Patriarchen zum ‚Oberhaupt der Griechischen Nation’ machte, überreichte ihm ein weißes Pferd und den ‚Mosesstab’, so wie es die byzantinischen Herrscher über Jahrhunderte hinweg getan hatten. Da der Sultan fünf Sprachen beherrschte, zu denen auch Griechisch gehörte, bestätigte er den Patriarchen in seiner Position, indem er ihm auf Griechisch sagte: „In Sicherheit und Wohlergehen und als ein Mitglied der Regierung - heute und in Zukunft - wisse, dass du und das Amt des Patriarchen meine volle Unterstützung genießen.”
    Auch wenn es heute ganz anders aussieht und kaum vorstellbar ist...

  6. #26

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Paragraph 137 Beitrag anzeigen
    naja die türken haben das schwert gebracht und keinen frieden der balkan hat heute noch nichtmal frieden aber was will man machen wenn man die griechen als nachbarn hat dann kann ich die türken verstehen
    Was bist Du den für einer? Lästerst über die Türken und gibst den Griechen die Schuld - aus deinen Beitrag werde ich nicht schlau!

    Wilst Du nur den Thread aufheizen, oder was?

    Die Türken haben sich Ihren Nachbar selber ausgesucht, wir dagegen lebten immer dort.

  7. #27

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Also als erstens redest du nur Scheisse. Die Türken haben sicher keinen Frieden gebracht! Und als Friedensstifter sehe ich euch auch nicht. Klar gibt es einige Sachen auf die ihr stolz sein könnt aber Friedensstifter.. Da gibts 100 Beispiele die das Gegenteil belegen.

  8. #28

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Den Türken kannst du keine Schuld geben. Könnt ihr nicht herrschen, dass ihr uns die Schuld gibt? Könnt ihr nicht wie Menschen denken? Ihr sagt, dass als die Osmanen wegwaren, ein großes Chaos hinterlassen wurde, eigentlich schreibst du gut über das Osmanische reich, da du indirekt meinst, dass es im Balkan besser war, als die Osmanen dort anwesend waren, ABER als sie wegwaren ein Chaos herrschte! Na merkst du?

    Der Balkan und der Kaukasus sind problematische Regionen, weil es da sehr viele Sprachen und Religionen gibt, so enstehen immer Probleme.
    Das spricht doch gegen Euch, dass Ihr ein Chaos hintelassen habt....welches Chaos eigentlich?

  9. #29
    Popeye
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Das spricht doch gegen Euch, dass Ihr ein Chaos hintelassen habt....welches Chaos eigentlich?
    Aufjedenfall sind die Osmanen auch an eurem Konflikt mit den Mazedonen schuld, dem Namensstreit, welche eine Logik...

  10. #30
    Syndikata
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Den Türken kannst du keine Schuld geben. Könnt ihr nicht herrschen, dass ihr uns die Schuld gibt? Könnt ihr nicht wie Menschen denken? Ihr sagt, dass als die Osmanen wegwaren, ein großes Chaos hinterlassen wurde, eigentlich schreibst du gut über das Osmanische reich, da du indirekt meinst, dass es im Balkan besser war, als die Osmanen dort anwesend waren, ABER als sie wegwaren ein Chaos herrschte! Na merkst du?

    Der Balkan und der Kaukasus sind problematische Regionen, weil es da sehr viele Sprachen und Religionen gibt, so enstehen immer Probleme.
    das ist die antwort darauf

    der balkan war früher christlich
    ich bin zwar froh darüber moslem zu sein aber es geht nicht um mich

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich!!!
    Von Robert im Forum Rakija
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 23:27
  2. Endlich
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 14:57
  3. Endlich
    Von Mandzuking im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 14:00
  4. Endlich sagt jemand die Wahrheit!
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 10:53