BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 81 ErsteErste ... 192526272829303132333979 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 801

turanische musik und kultur

Erstellt von tramvi, 02.12.2013, 19:00 Uhr · 800 Antworten · 55.418 Aufrufe

  1. #281
    Amarok
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ja, es gib kein reines Volk, aber selbst da gibt es schon verschiedene Größenordnungen.
    Welche denn ich möchte keine Wunde öffnen aber gerade die Griechen wurden von vielen Völkern angegriffen oder geknechtet ohne jetzt jemanden beleidigen zu wollen. Man sieht euch deutlich an, dass ihr vom außen nicht alle aber einige keine Europäischen Züge habt bestes Beispiel kann ich direkt aus dem Fußball ziehen ist eben ein Mitroglou oder Samaras. Oder die im Forum die "reine" Olimbia die aussieht wie aus dem Iran.

    Ich meine, was willst du denn bezwecken damit oder einfach nur sinnlos provozieren? Bei vielen Türken sieht man noch deutlich asiatische Züge sprich "Schlitzaugen" oder halt eben "größere Wangenknochen". Durch die eroberten Gebiete und Vermischung der Kulturen hat sich das natürlich alles geändert. Auch hier ein perfektes Beispiel der Fußballer Umut Bulut oder Mevlüt Erdinc die asiatische Züge haben. Davon gibt es zig Beispiele auch in der Musik oder Gesellschaft nur will man sie nicht sehen oder bereist nur Antalya wo braun gebrannte Türken auf einen warten.

  2. #282
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.296
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Welche denn ich möchte keine Wunde öffnen aber gerade die Griechen wurden von vielen Völkern angegriffen oder geknechtet ohne jetzt jemanden beleidigen zu wollen. Man sieht euch deutlich an, dass ihr vom außen nicht alle aber einige keine Europäischen Züge habt bestes Beispiel kann ich direkt aus dem Fußball ziehen ist eben ein Mitroglou oder Samaras. Oder die im Forum die "reine" Olimbia die aussieht wie aus dem Iran.

    Ich meine, was willst du denn bezwecken damit oder einfach nur sinnlos provozieren? Bei vielen Türken sieht man noch deutlich asiatische Züge sprich "Schlitzaugen" oder halt eben "größere Wangenknochen". Durch die eroberten Gebiete und Vermischung der Kulturen hat sich das natürlich alles geändert. Auch hier ein perfektes Beispiel der Fußballer Umut Bulut oder Mevlüt Erdinc die asiatische Züge haben. Davon gibt es zig Beispiele auch in der Musik oder Gesellschaft nur will man sie nicht sehen oder bereist nur Antalya wo braun gebrannte Türken auf einen warten.
    Klar, wir sind der totale "Mix". Uns gibt es eigentlich gar nicht.

  3. #283
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.187
    Das Wort Mensch gehört durch das Wort Türke ersetzt.

  4. #284
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.846

  5. #285

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Welche denn ich möchte keine Wunde öffnen aber gerade die Griechen wurden von vielen Völkern angegriffen oder geknechtet ohne jetzt jemanden beleidigen zu wollen. Man sieht euch deutlich an, dass ihr vom außen nicht alle aber einige keine Europäischen Züge habt bestes Beispiel kann ich direkt aus dem Fußball ziehen ist eben ein Mitroglou oder Samaras. Oder die im Forum die "reine" Olimbia die aussieht wie aus dem Iran.

    Ich meine, was willst du denn bezwecken damit oder einfach nur sinnlos provozieren? Bei vielen Türken sieht man noch deutlich asiatische Züge sprich "Schlitzaugen" oder halt eben "größere Wangenknochen". Durch die eroberten Gebiete und Vermischung der Kulturen hat sich das natürlich alles geändert. Auch hier ein perfektes Beispiel der Fußballer Umut Bulut oder Mevlüt Erdinc die asiatische Züge haben. Davon gibt es zig Beispiele auch in der Musik oder Gesellschaft nur will man sie nicht sehen oder bereist nur Antalya wo braun gebrannte Türken auf einen warten.
    Man man, Du machst hier einen Gedankenfehler, einen erheblichen.

    Aus dem Sog heraus AUCH ein "TUM" ("Türkentum") abgeben zu müssen, wie es auch die Albaner mit ihrem fragwürdigen "Albanertum" haben (dort schüttele ich immer den Kopf, weil sie zudem erst 1975 die Schriftsprache geformt haben, quasi erst 1975 lesen und schreiben gelernt haben, aber ein "TUM" haben wollen), kann sehr schnell was in die falsche Bahn gelenkt werden.

    Im Unterschied zu Dir hat sich der Grieche von Deinen Gedanken bereits vor ca. 3000 Jahren verabschiedet.

    Er hat sich neben seiner physischen Existenz weiterentwickelt, und wurde ein WERTESYSTEM, welches heute die Welt fraglos dominiert, egal ob in der Politik, oder in der Wissenschaft, oder oder oder.

    Die Werte des Griechen sind universeller Natur, es ist eine Weltanschauung, eine Religion, es ist der Humanismus, sie beschränken sich nicht auf den physischen Griechen. So ist ein gebildeter Mensch in diesem Sinne ein Grieche, das ist nichts neues.


  6. #286
    Amarok
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Klar, wir sind der totale "Mix". Uns gibt es eigentlich gar nicht.
    Uns doch auch nicht. Was lebt ist unsere Ideologie an uns selbst ob jetzt die Griechische oder Türkische. Was aber das Türkentum angeht ist es von Türken für Türken. Es beschreibt mehr nur als die Völkerwanderung oder die "Altai-Zeit" die keine Altai-Zeit war sondern die Göktürken-Dynastie erste sowie zweite.

    Das Türkentum umschließt ettliche Mythologien über Tiere, Krieg, Religion(Tengrismus), Abstammungslehre der Türken und darauf die weiteren aufbauenden Reiche wie das der Seldschuken und Osmanen.

  7. #287
    Avatar von olimbia

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.470
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Welche denn ich möchte keine Wunde öffnen aber gerade die Griechen wurden von vielen Völkern angegriffen oder geknechtet ohne jetzt jemanden beleidigen zu wollen. Man sieht euch deutlich an, dass ihr vom außen nicht alle aber einige keine Europäischen Züge habt bestes Beispiel kann ich direkt aus dem Fußball ziehen ist eben ein Mitroglou oder Samaras. Oder die im Forum die "reine" Olimbia die aussieht wie aus dem Iran.

    Ich meine, was willst du denn bezwecken damit oder einfach nur sinnlos provozieren? Bei vielen Türken sieht man noch deutlich asiatische Züge sprich "Schlitzaugen" oder halt eben "größere Wangenknochen". Durch die eroberten Gebiete und Vermischung der Kulturen hat sich das natürlich alles geändert. Auch hier ein perfektes Beispiel der Fußballer Umut Bulut oder Mevlüt Erdinc die asiatische Züge haben. Davon gibt es zig Beispiele auch in der Musik oder Gesellschaft nur will man sie nicht sehen oder bereist nur Antalya wo braun gebrannte Türken auf einen warten.
    Dich hat man drei mal hoch geschmissen, und einmal aufgefangen, du armes Kind

  8. #288
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.846

  9. #289
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.296
    Zitat Zitat von olimbia Beitrag anzeigen
    Dich hat man drei mal hoch geschmissen, und einmal aufgefangen, du armes Kind
    Drei mal hoch und ein mal aus dem Fenster

  10. #290
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.846
    Amarok einfach ignorieren. Die ziehen gleich weiter..


Ähnliche Themen

  1. ADEM RAMADANIs MUSIk vs MUSIK AUSM SÜDEN
    Von Karim-Benzema im Forum Musik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:34
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 22:58
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 19:27
  4. ADEM RAMADANIs MUSIk vs MUSIK AUSM SÜDEN
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 17:07