BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 80 ErsteErste ... 3137383940414243444551 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 794

turanische musik und kultur

Erstellt von tramvi, 02.12.2013, 19:00 Uhr · 793 Antworten · 50.032 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Ich bin aus Dersim. Das sollte genügen.
    Ne alaka?

  2. #402
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.866
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Sana ne tuhaf geldi anlamadim.
    Biraz cakma geliyon bana.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ne alaka?
    O alaka.

  3. #403
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    O alaka.
    Ulan dersimin yunanlilarla ne alakasi var?

  4. #404
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Biraz cakma geliyon bana.
    Sen soyumu benden daha mi iyi biliyorsun, ey gafil.

  5. #405
    Amarok
    Zitat Zitat von koelner Beitrag anzeigen
    Ja ich finds auch ganz interessant. Schon der erste Titel auf Seite eins klingt irgendwie ganz anders als man das als Laie so von türkischer Musik kennt. Keine orientalische Tonleiter. Könnte an manchen Stellen fast als irische Volksmusik durchgehen.
    Lustiger Fakt, die Osmanen halfen den Iren in der damaligen Hungersnot. In Irland gibt es deswegen auch einen Irischen Fußball-Club mit einer Halbmond Flagge glaube der Klub heißt Drogheda United.

    In den Turanischen oder auch Nicht-Türkei Türkischen Lieder wird oft eine Dombra verwendet eine andere Zentralasiatische Version der aus der Türkei bekannten Türkischen Gitarre Saz.

    Auch sprechen wie ich sagte, die Kasachen, Uzbeken und Uiguren ein viel schnelleres Türkisch vor allem die Kasachen. Turkemen und Azeris sind hingegen für Türkei-Türken verständlich.

    Man muss auch sagen das sich die Musiker aus Zentralasien wie die Band Ulytau auch an fremden Instrumenten bedienen wie eben der Violine.

  6. #406
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.506





  7. #407
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.229

  8. #408

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zum Türkentum:

    Ein Teil des Türkentums ist das hier: ----> Kösem Mahpeyker

    Kösem Mahpeyker
    - (1589–1651),
    - Griechin,
    - Mutter des Sultans Murad IV
    - Mutter des Sultans Ibrahim
    - Großmutter des Sultans Mehmet IV
    - Valide Sultan
    - war eine der mächtigsten Frauen in der osmanischen Geschichte
    .


    Interessant, es lohnt sich weiter damit zu befassen, das "Türkentum" ist schon interessant.

  9. #409
    koelner
    Höre grad Huun-Huur-Tu an. Wieder ganz anders. Aber diese "alt-türkischen" Stile haben in der modernen türkischen Musik keinen großen Einfluss mehr oder? Was man "auf der Strasse" an türkischer Musik hört klingt dagegen doch sehr arabisch/orientalisch beeinflusst.

  10. #410
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    52.474
    Der Orban nennt immer die Türkei als gutes Beispiel in seinen Reden.

Ähnliche Themen

  1. ADEM RAMADANIs MUSIk vs MUSIK AUSM SÜDEN
    Von Karim-Benzema im Forum Musik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:34
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 22:58
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 19:27
  4. ADEM RAMADANIs MUSIk vs MUSIK AUSM SÜDEN
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 17:07