BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 64

Turkish loanwords in Albanian

Erstellt von BitterSweet, 05.01.2006, 04:40 Uhr · 63 Antworten · 3.739 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    turm heisst auf türkisch kulle!!!!

    und was ist dabei? wenn es einige türkische wörter im albanischen gibt?

    wart doch lange zeit ihre sklaven...in afrika sprechen viele völker noch krio welches ein mix aus englisch und der sprache der afrikaner ist!

  2. #32

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Lara_TR
    turm heisst auf türkisch kulle!!!!

    und was ist dabei? wenn es einige türkische wörter im albanischen gibt?

    wart doch lange zeit ihre sklaven...in afrika sprechen viele völker noch krio welches ein mix aus englisch und der sprache der afrikaner ist!
    Wessen Sklaven von wem :?:

  3. #33

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Lara_TR
    turm heisst auf türkisch kulle!!!!

    und was ist dabei? wenn es einige türkische wörter im albanischen gibt?
    Liebe Lara_TR,

    Mit denn Wort Kulla ...ist im albanischen was großes bezeichnet....kein irgendwelches kleines Haus....die Herkunft in meinen Augen dieses Wortes ist albanisch..und das wars auch

    Wenn es auch in der türkischen Sprache vorkommt...dann ist es ein von denn Türken übernommenes albanisches Wort..nach meiner Meinung her

    Das die Albaner auch viele Wörter vieler anderer (Nachbar)-Völkern mit denen sie noch (einst) friedlich zusammenlebten , egal ob türken , Wlachen (Aromunen), Griechen , Serben (Ob Bosnier , Goranen , Kroaten , oder orthodoxe Serben) , Slawomakedonier (Bulgaren , Torbeshen=muslimische Slawomakedonier) , Roma (Ashkalis =albanisch sprechende Romas, Egypter ) , Tscherkessen , Armenier , Juden usw usw usw benutzen.....ist aus gewissen Gründen vorhanden...denn das erleichtert das Zusammenleben....Albaner sind nun mal vielsprachig..kein anderes Volk in Balkan...bzw auf der Welt ist vielsprachig bzz Sprachbegabt ..neben Romas , Wlachen und Juden auf der Welt.

    Da unser Raum auf ewig multikulturell war...

    Doch die albanische Sprache ist zu 100% rein...

    Es ist so das die Nachbarvölker ..Wörter von denn Albanern übernommen haben......

    Also beweis mir das der Name Kulla wirklich türkisch ist....ist meine es ist albanisch..wo wie die meisten Wörtern des albanischen sogar in Weltsprachen zu finden sind...

    Selbst die Araber hatten eine Meinung über die Al-Baner..das sollte man zu denken geben....denn ich glaube der Name "Albanien" ist in der Zeit entstanden als die arabisch-islamische Kultur ihren Höhepunkt geschafft hat nämlich im 11.Jahundert..in der Zeit ...trat der Teil-Illyrische Stamm der Albanoi ....in denn hohen Bergen Albaniens hervor in denn Anfängen ihrer Geschichte.

    Das was die albanische Sprache birgt..ist zu gefährlich wie ein Atomkrieg...besonders für die Slawen und für die Griechen.

    Also wie gesagt ..Kulla bezeichnet man ein besonderes grosses Gebäude...dieses Wort jedoch die Türken von denn Albanern übernommen haben......wenn du es genauer wissen willst...

    Wieso waren ausgerechnet die Albaner die Architekten des osmanischen Reiches ????

    Was würdest du jetzt sagen.....das ihr euren NAtionalnamen " Turci" von uns Albanern bekommen habt???

    Zitat Zitat von Lara_TR
    wart doch lange zeit ihre sklaven...
    Wir haben zwar denn Islam übernommen..aber der ist nicht "türkisch".....bzw haben wir nicht die türkisch Art übernommen .....sonst haben wir nichts von euch übernommen....

    Oder was denkst du?

    Wir hingegen haben euch denn Nationalnamen , zahlreiche anderen Kulturgüter , eine Schriftsprache , Bauten , NAtionalhymne , Kriegsherren , Staatsmänner usw usw gegeben....


    Zitat Zitat von Lara_TR
    in afrika sprechen viele völker noch krio welches ein mix aus englisch und der sprache der afrikaner ist!

    Ich bitte dich ..können die Albaner mit ihrer albanischen Sprache euch türken verstehen....????

    Die paar Wörter die wir aus der damaligen Herrschaft übernommen haben.... wie wir wissen..sind Arabisch von Ursprung...

    Seid ihr Türken jetzt Araber?

  4. #34

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Lara_TR
    turm heisst auf türkisch kulle!!!!

    und was ist dabei? wenn es einige türkische wörter im albanischen gibt?
    Liebe Lara_TR,

    Mit denn Wort Kulla ...ist im albanischen was großes bezeichnet....kein irgendwelches kleines Haus....die Herkunft in meinen Augen dieses Wortes ist albanisch..und das wars auch

    Wenn es auch in der türkischen Sprache vorkommt...dann ist es ein von denn Türken übernommenes albanisches Wort..nach meiner Meinung her

    Das die Albaner auch viele Wörter vieler anderer (Nachbar)-Völkern mit denen sie noch (einst) friedlich zusammenlebten , egal ob türken , Wlachen (Aromunen), Griechen , Serben (Ob Bosnier , Goranen , Kroaten , oder orthodoxe Serben) , Slawomakedonier (Bulgaren , Torbeshen=muslimische Slawomakedonier) , Roma (Ashkalis =albanisch sprechende Romas, Egypter ) , Tscherkessen , Armenier , Juden usw usw usw benutzen.....ist aus gewissen Gründen vorhanden...denn das erleichtert das Zusammenleben....Albaner sind nun mal vielsprachig..kein anderes Volk in Balkan...bzw auf der Welt ist vielsprachig bzz Sprachbegabt ..neben Romas , Wlachen und Juden auf der Welt.

    Da unser Raum auf ewig multikulturell war...

    Doch die albanische Sprache ist zu 100% rein...

    Es ist so das die Nachbarvölker ..Wörter von denn Albanern übernommen haben......

    Also beweis mir das der Name Kulla wirklich türkisch ist....ist meine es ist albanisch..wo wie die meisten Wörtern des albanischen sogar in Weltsprachen zu finden sind...

    Selbst die Araber hatten eine Meinung über die Al-Baner..das sollte man zu denken geben....denn ich glaube der Name "Albanien" ist in der Zeit entstanden als die arabisch-islamische Kultur ihren Höhepunkt geschafft hat nämlich im 11.Jahundert..in der Zeit ...trat der Teil-Illyrische Stamm der Albanoi ....in denn hohen Bergen Albaniens hervor in denn Anfängen ihrer Geschichte.

    Das was die albanische Sprache birgt..ist zu gefährlich wie ein Atomkrieg...besonders für die Slawen und für die Griechen.

    Also wie gesagt ..Kulla bezeichnet man ein besonderes grosses Gebäude...dieses Wort jedoch die Türken von denn Albanern übernommen haben......wenn du es genauer wissen willst...

    Wieso waren ausgerechnet die Albaner die Architekten des osmanischen Reiches ????

    Was würdest du jetzt sagen.....das ihr euren NAtionalnamen " Turci" von uns Albanern bekommen habt???

    Zitat Zitat von Lara_TR
    wart doch lange zeit ihre sklaven...
    Wir haben zwar denn Islam übernommen..aber der ist nicht "türkisch".....bzw haben wir nicht die türkisch Art übernommen .....sonst haben wir nichts von euch übernommen....

    Oder was denkst du?

    Wir hingegen haben euch denn Nationalnamen , zahlreiche anderen Kulturgüter , eine Schriftsprache , Bauten , NAtionalhymne , Kriegsherren , Staatsmänner usw usw gegeben....


    Zitat Zitat von Lara_TR
    in afrika sprechen viele völker noch krio welches ein mix aus englisch und der sprache der afrikaner ist!

    Ich bitte dich ..können die Albaner mit ihrer albanischen Sprache euch türken verstehen....????

    Die paar Wörter die wir aus der damaligen Herrschaft übernommen haben.... wie wir wissen..sind Arabisch von Ursprung...

    Seid ihr Türken jetzt Araber?
    Albanesi hat recht: Einige Wörter haben die Albaner von den Serben übernommen:

    Zid
    Cizma
    Podrum
    Bicikla

    usw.usw. Denke es gibt auch Albanische Wörter die in der Serbischen Sprache vorkommen.. währe interessant wenn mir einer einige nennen könnte

  5. #35
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Lara_TR
    turm heisst auf türkisch kulle!!!!

    und was ist dabei? wenn es einige türkische wörter im albanischen gibt?
    Liebe Lara_TR,

    Mit denn Wort Kulla ...ist im albanischen was großes bezeichnet....kein irgendwelches kleines Haus....die Herkunft in meinen Augen dieses Wortes ist albanisch..und das wars auch

    Wenn es auch in der türkischen Sprache vorkommt...dann ist es ein von denn Türken übernommenes albanisches Wort..nach meiner Meinung her

    Das die Albaner auch viele Wörter vieler anderer (Nachbar)-Völkern mit denen sie noch (einst) friedlich zusammenlebten , egal ob türken , Wlachen (Aromunen), Griechen , Serben (Ob Bosnier , Goranen , Kroaten , oder orthodoxe Serben) , Slawomakedonier (Bulgaren , Torbeshen=muslimische Slawomakedonier) , Roma (Ashkalis =albanisch sprechende Romas, Egypter ) , Tscherkessen , Armenier , Juden usw usw usw benutzen.....ist aus gewissen Gründen vorhanden...denn das erleichtert das Zusammenleben....Albaner sind nun mal vielsprachig..kein anderes Volk in Balkan...bzw auf der Welt ist vielsprachig bzz Sprachbegabt ..neben Romas , Wlachen und Juden auf der Welt.

    Da unser Raum auf ewig multikulturell war...

    Doch die albanische Sprache ist zu 100% rein...

    Es ist so das die Nachbarvölker ..Wörter von denn Albanern übernommen haben......

    Also beweis mir das der Name Kulla wirklich türkisch ist....ist meine es ist albanisch..wo wie die meisten Wörtern des albanischen sogar in Weltsprachen zu finden sind...

    Selbst die Araber hatten eine Meinung über die Al-Baner..das sollte man zu denken geben....denn ich glaube der Name "Albanien" ist in der Zeit entstanden als die arabisch-islamische Kultur ihren Höhepunkt geschafft hat nämlich im 11.Jahundert..in der Zeit ...trat der Teil-Illyrische Stamm der Albanoi ....in denn hohen Bergen Albaniens hervor in denn Anfängen ihrer Geschichte.

    Das was die albanische Sprache birgt..ist zu gefährlich wie ein Atomkrieg...besonders für die Slawen und für die Griechen.

    Also wie gesagt ..Kulla bezeichnet man ein besonderes grosses Gebäude...dieses Wort jedoch die Türken von denn Albanern übernommen haben......wenn du es genauer wissen willst...

    Wieso waren ausgerechnet die Albaner die Architekten des osmanischen Reiches ????

    Was würdest du jetzt sagen.....das ihr euren NAtionalnamen " Turci" von uns Albanern bekommen habt???

    Zitat Zitat von Lara_TR
    wart doch lange zeit ihre sklaven...
    Wir haben zwar denn Islam übernommen..aber der ist nicht "türkisch".....bzw haben wir nicht die türkisch Art übernommen .....sonst haben wir nichts von euch übernommen....

    Oder was denkst du?

    Wir hingegen haben euch denn Nationalnamen , zahlreiche anderen Kulturgüter , eine Schriftsprache , Bauten , NAtionalhymne , Kriegsherren , Staatsmänner usw usw gegeben....


    Zitat Zitat von Lara_TR
    in afrika sprechen viele völker noch krio welches ein mix aus englisch und der sprache der afrikaner ist!

    Ich bitte dich ..können die Albaner mit ihrer albanischen Sprache euch türken verstehen....????

    Die paar Wörter die wir aus der damaligen Herrschaft übernommen haben.... wie wir wissen..sind Arabisch von Ursprung...

    Seid ihr Türken jetzt Araber?
    Albanesi hat recht: Einige Wörter haben die Albaner von den Serben übernommen:

    Zid
    Cizma
    Podrum
    Bicikla

    usw.usw. Denke es gibt auch Albanische Wörter die in der Serbischen Sprache vorkommen.. währe interessant wenn mir einer einige nennen könnte
    guck einfach nach wörter die nicht so serbisch klingen

  6. #36

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo

    Albanesi hat recht: Einige Wörter haben die Albaner von den Serben übernommen:

    Zid
    Cizma
    Podrum
    Bicikla

    usw.usw. Denke es gibt auch Albanische Wörter die in der Serbischen Sprache vorkommen.. währe interessant wenn mir einer einige nennen könnte
    http://de.wikipedia.org/wiki/Albanische_Sprache

    Albanische Sprache

    Der Wortschatz enthält überaus viele Lehnwörter aus dem Lateinischen. Später kamen zahlreiche Wörter aus dem Bulgarischen, Griechischen, Italienischen und Türkischen hinzu

    Die Grammatik des Albanischen weist in der Struktur Ähnlichkeiten vor allem mit dem Französischen (v.a. die Subjonctifform "que je...que tu..." Albanisch:"që të..."), Rumänischen, Bulgarischen, Mazedonischen, aber auch mit der serbischen Form des Serbokroatischen (siehe auch Balkansprachen, Sprachbund-Theorie).

    http://de.wikipedia.org/wiki/Balkansprachen

    Als Balkansprachen werden die Sprachen auf dem Balkan bezeichnet. Zu den Balkansprachen werden insbesondere Serbisch, Bosnisch, Kroatisch und Montenegrinisch (früher gemeinsam als Serbokroatisch bezeichnet), Bulgarisch, Mazedonisch, Neugriechisch, Rumänisch,und Albanisch gezählt.

    Die Balkansprachen sind zwar von unterschiedlicher sprachlicher Herkunft (südslawische Sprachen, Rumänisch als romanische Sprache, Albanisch und Griechisch als eigene Zweige der indogermanischen Sprachen), sie weisen aber dennoch – vor allem wegen ihrer langjährigen Geschichte als Teile des Osmanischen Reichs – zahlreiche Gemeinsamkeiten auf, die von der Balkanologie wissenschaftlich erforscht werden.

    Von "http://de.wikipedia.org/wiki/Balkansprachen"




    ------------------

    Man sagt die albanische Sprache hätte angeblich zahlreiche Lehnswörtern ..aus ihren Nachbarvölkern....aber kein einziges Wort ist bekannt......

    Aber man liesst auch das die Sprachen miteinanderähnlich aufgebaut sind..

    Tja liegt wiedermal an die albanischen Wurzeln....denn albanisch und rumänisch sind ursprünglich "thrakisch-illyrische" Sprachen gewesen.....bzw teilromanische Sprachen....

    http://de.wikipedia.org/wiki/Rum%C3%A4nen

    Es gibt zahlreiche Übereinstimmungen in der sprachlichen Struktur zwischen dem Rumänischen und dem Albanischen. Diese erklären sich am leichtesten, wenn man von einer zeitweiligen direkten Nachbarschaft etwa im Gebiet Südserbien-Kosovo ausgeht. Sie können aber auch auf die Erhaltung von gemeinsamen thrakischen und römischen Sprachwurzeln in Gebirgsländern wie Albanien im Balkan und Rumänien in den Karpaten zurückgeführt werden.


    -----

    Und die vermischung einer slawischen Sprache kann doch nur bedeuten ....das im Laufe der Geschichte..Neue Völker und Sprachen enstanden sind.......wie die serbische Sprache z.B ...nennen wir diese Sprache eine albanisch-slawische Mischsprache....eine besondere Art der slawischen Sprachfamilie

  7. #37

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo

    Albanesi hat recht: Einige Wörter haben die Albaner von den Serben übernommen:

    Zid
    Cizma
    Podrum
    Bicikla

    usw.usw. Denke es gibt auch Albanische Wörter die in der Serbischen Sprache vorkommen.. währe interessant wenn mir einer einige nennen könnte
    http://de.wikipedia.org/wiki/Albanische_Sprache

    Albanische Sprache

    Der Wortschatz enthält überaus viele Lehnwörter aus dem Lateinischen. Später kamen zahlreiche Wörter aus dem Bulgarischen, Griechischen, Italienischen und Türkischen hinzu

    Die Grammatik des Albanischen weist in der Struktur Ähnlichkeiten vor allem mit dem Französischen (v.a. die Subjonctifform "que je...que tu..." Albanisch:"që të..."), Rumänischen, Bulgarischen, Mazedonischen, aber auch mit der serbischen Form des Serbokroatischen (siehe auch Balkansprachen, Sprachbund-Theorie).

    http://de.wikipedia.org/wiki/Balkansprachen

    Als Balkansprachen werden die Sprachen auf dem Balkan bezeichnet. Zu den Balkansprachen werden insbesondere Serbisch, Bosnisch, Kroatisch und Montenegrinisch (früher gemeinsam als Serbokroatisch bezeichnet), Bulgarisch, Mazedonisch, Neugriechisch, Rumänisch,und Albanisch gezählt.

    Die Balkansprachen sind zwar von unterschiedlicher sprachlicher Herkunft (südslawische Sprachen, Rumänisch als romanische Sprache, Albanisch und Griechisch als eigene Zweige der indogermanischen Sprachen), sie weisen aber dennoch – vor allem wegen ihrer langjährigen Geschichte als Teile des Osmanischen Reichs – zahlreiche Gemeinsamkeiten auf, die von der Balkanologie wissenschaftlich erforscht werden.

    Von "http://de.wikipedia.org/wiki/Balkansprachen"




    ------------------

    Man sagt die albanische Sprache hätte angeblich zahlreiche Lehnswörtern ..aus ihren Nachbarvölkern....aber kein einziges Wort ist bekannt......

    Aber man liesst auch das die Sprachen miteinanderähnlich aufgebaut sind..

    Tja liegt wiedermal an die albanischen Wurzeln....denn albanisch und rumänisch sind ursprünglich "thrakisch-illyrische" Sprachen gewesen.....bzw teilromanische Sprachen....

    http://de.wikipedia.org/wiki/Rum%C3%A4nen

    Es gibt zahlreiche Übereinstimmungen in der sprachlichen Struktur zwischen dem Rumänischen und dem Albanischen. Diese erklären sich am leichtesten, wenn man von einer zeitweiligen direkten Nachbarschaft etwa im Gebiet Südserbien-Kosovo ausgeht. Sie können aber auch auf die Erhaltung von gemeinsamen thrakischen und römischen Sprachwurzeln in Gebirgsländern wie Albanien im Balkan und Rumänien in den Karpaten zurückgeführt werden.


    -----

    Und die vermischung einer slawischen Sprache kann doch nur bedeuten ....das im Laufe der Geschichte..Neue Völker und Sprachen enstanden sind.......wie die serbische Sprache z.B ...nennen wir diese Sprache eine albanisch-slawische Mischsprache....eine besondere Art der slawischen Sprachfamilie
    8)

  8. #38

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    zwei wörter der serbischen sprache sind eindeutig albanischer herkunft

    nr.1-milosh
    nr.2-kopiliqi




  9. #39
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von drenicaku
    zwei wörter der serbischen sprache sind eindeutig albanischer herkunft

    nr.1-milosh
    nr.2-kopiliqi



    nr.1-Fresse
    nr.2-m0wl

  10. #40
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Magnificient
    Türkische Lehnwörter in anderen Sprachen:

    Serbisch: 8742
    Armenisch: ca. 5000 (anatolisch/aserbaidschanisches Türkisch)
    Bulgarisch: ca. 3500
    Griechisch: ca. 3000
    Rumänisch: ca. 3000
    Persisch: ca. 3000
    Albanisch: ca. 3000
    Russisch: ca. 2500
    Arabisch: ca. 2000
    Ungarisch: ca. 2000
    Englisch: ca. 470
    Deutsch: ca. 166
    Italienisch: ca. 146
    Finnisch: ca. 118


    Lehnwörter in der Türkischen Sprache

    Arabisch: 6463
    Französisch: 4974
    Persisch: 1374
    Italienisch: 632
    Englisch: 538
    Griechisch: 399
    Latein: 147
    Deutsch: 85
    Russisch: 40
    Spanisch: 36
    Slawisch: 24
    Armenisch: 23
    Magyarisch: 19
    Altgriechisch: 14
    Mongolisch: 13
    Hebräisch: 9
    Bulgarisch: 8
    Japanisch: 7
    Portugiesisch: 4
    Norwegisch: 2
    Finnisch: 2
    Albanisch: 1
    Koreanisch: 1
    Sogdisch: 1
    Objektive Quelle und Auflistung der ''Wörter tr. Abstammung'' damit eine sachliche Diskussion überhaupt möglich ist!

    Gruß
    Macedonian

Ähnliche Themen

  1. The Turkish Passport
    Von kewell im Forum Film
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 03:21
  2. turkish girls
    Von economicos im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 20:01
  3. Turkish Meat
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 16:17
  4. Turkish-Jewish Friendship
    Von BitterSweet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 20:55