BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 22 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 215

Turkvölker

Erstellt von Moschee-Minarett, 23.08.2011, 23:34 Uhr · 214 Antworten · 40.885 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von med1 Beitrag anzeigen
    Kleiner Junge, Jinngis ibn Iblis Khan war ein Götzendiener und ein Terrorist so wie Assad ibn Iblis Vollidiot (man weiss nicht wer schlimmer ist), er belagerte immer eine Stadt und forderte sie auf sich zu ergeben, wenn sie das nicht taten dann hat er alles zerstört und getötet alle Zivillisten. Er hat Persien und Irak erobert, später konvertierten Mongolen im Irak und Persien zum Islam und darum ist der Name Cengiz geblieben.
    Zusammengefasst er hat die Menschen vor der Arabischen Assimilierung befreit und die unterdrückten Türken und Mongolen befreit. Das waren noch Zeiten als man für jeden Türkenkopf auch noch bezahlt wurde da hat man das Kalifat samt der Unterdrücker einfach ausgelöscht aus Sklaven wurden Herrscher.

  2. #162

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252

  3. #163
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Ist vielleicht der Stockholm- Effekt oder man identifiziert sich lieber mit dem Stärkeren, statt mit den unterlegenen eigenen Leuten oder Blödheit.

  4. #164
    Avatar von med1

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    661
    Was soll das mit Tenri, Türken waren immer unterschiedlich, du bist nur ein Sufi der seine (tote) Ahnen verehrt und Gräber anbetet.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Zusammengefasst er hat die Menschen vor der Arabischen Assimilierung befreit und die unterdrückten Türken und Mongolen befreit. Das waren noch Zeiten als man für jeden Türkenkopf auch noch bezahlt wurde da hat man das Kalifat samt der Unterdrücker einfach ausgelöscht aus Sklaven wurden Herrscher.
    Haha, und wieso wurden die Türken doch Muslime?

  5. #165
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    12.523
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Apropo Dschingis Khan.

    Was komisch ist und was ich irgendwie nicht verstehe.
    Dschingis Khan hat während seiner Persien Feldzuges ca. 2 millionen Perser abschlachten lassen (vorwiegend Zivilisten),und die Perser benennen Heute noch ihre Söhne Cengiz.
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Es war nicht Dschingis, sondern sein Enkel Hülegü, der den Iran eroberte und die Dynastie der Il-Khane (1256 - 1353) begründete. Die 2 Millionen kann ich nicht bestätigen, aber zu der Zeit ist man(n) auf keiner Seite sehr zimperlich mit Menschenleben umgegangen...
    Das Verdienst der Il-Khane bestand wohl darin, den nach der arabischen Eroberung zerschlagenen kulturellen und politischen Raum "Iran" wieder hergestellt zu haben, und das rechnen die Iraner denen wohl hoch an...
    Sry, muss mich korrigieren: Was ich geschrieben habe, ist nicht ganz falsch, aber...
    Es wird ja immer von den Mongolen-Horden gesprochen, hunderttausende Krieger, die einen Großteil der damaligen Welt erobert haben. Dabei wird übersehen, dass die Mongolen auf ihrem Weg nach Westen alle Turkvölker absorbierten, die ihre Oberhoheit anerkannten, z.B. Uiguren und Kiptschaken. Die Mongolen bildeten zwar immer die Oberschicht, aber die Masse ihrer Heere bestand aus Turkvölkern. Deshalb wurde der Norden des Iran nach der Eroberung nicht "mongolisiert", sondern turkisiert, was sich noch heute an der ethnischen Zusammensetzung der iranischen Bevölkerung aufzeigen lässt: ca. 20% haben türkische Wurzeln. Insofern wird die Namenswahl verständlicher...

  6. #166
    Avatar von med1

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    661
    mal ehrlich vollkornbrot wie blöd musst du sein, wir leben im jahr 2013 und du sprichst von tengrismus und dschingis khan der an himmel geglaubt hat, mag sein dass er vieles konnte aber religiös war er ein vollidiot, du siehst doch dort oben endet die erdatmosphäre, sonne und mond sind zwei himmelskörper und himmel ist kein gott, deine vorfahren in asien haben an dummheit geglaubt.

  7. #167

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von med1 Beitrag anzeigen
    mal ehrlich vollkornbrot wie blöd musst du sein, wir leben im jahr 2013 und du sprichst von tengrismus und dschingis khan der an himmel geglaubt hat, mag sein dass er vieles konnte aber religiös war er ein vollidiot, du siehst doch dort oben endet die erdatmosphäre, sonne und mond sind zwei himmelskörper und himmel ist kein gott, deine vorfahren in asien haben an dummheit geglaubt.
    Ich weiß ja nicht wo ich von Tengrismus hier geschrieben habe aber der Tengrismus glaubst auch an die Oberwelt und die Unterwelt und die Stufen der Hölle, du scheinst mir kein Mensch der Religion zu sein.

  8. #168

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252

  9. #169

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    1426409_270686589747062_1299834793_n.jpg

    Sana taş atana sen gül at diyen Afganistan'dan göç eden Tacik Asıllı Dilenci kılıklı Mevlana'nın dilenci kılıklı torunları, Afganistanda kafir ABD askerlerine çay ikram ederken...
    994976_557438281006708_688380723_n.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #170
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    10.285
    Yanlis yapiyorsun kanka.

Ähnliche Themen

  1. Musik der Turkvölker
    Von Carlito im Forum Musik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 20:58
  2. Vergleich zwischen Verschiedene Turkvölker und Türkei Türken
    Von BigBoss im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 01:44
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 12:22