BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 22 ErsteErste ... 1016171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 215

Turkvölker

Erstellt von Moschee-Minarett, 23.08.2011, 23:34 Uhr · 214 Antworten · 41.370 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    187

  2. #192
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    3.530
    Zitat Zitat von Kanno Beitrag anzeigen
    Pastırma

    Pastırma, türkisch (albanisch pastërma; armenisch բաստուրմա (basturma), aseri bastırma;, bulgarisch пастърма; georgisch ბასტურმა (basturma); russisch бастурма (basturma), griechisch παστουρμάς pastourmás oder παστρουμάς pastroumás; kroatisch, mazedonisch, serbisch, bosnisch pastrma; rumänisch pastramă, arabisch ‏بسطرمة‎, DMG Basṭirma oder ‏باسطرمة‎, DMG Bāsṭirma) ist eine Fleisch-Spezialität, die vor allem in den früher zum Osmanischen Reich gehörenden oder von ihm beeinflussten Ländern und in Transkaukasien verbreitet ist. Es handelt sich meist um stark gewürztes Rinder-Dörrfleisch, das als kalte Vorspeise dient.


    Die Speise ist ein Erbe der nomadisierenden Turkvölker. Der heutige Name entstammt der türkischen Sprache. Ursprünglich hieß es bastırma et und bedeutet gepresstes Fleisch. Der Legende nach nutzten Turkreiter die Filetscheiben als stärkende und kalorienreiche Wegzehrung. Sie wurden unter den Satteltaschen platziert und trockengeritten.
    Interessant, bei uns gehört die Pastrma zum traditionellen Essen dazu bzw. damit schmecken unsere Speisen am besten. Wir benutzen es um unsere Speisen wie "Grafce Tafce" (Maz. Bohnensuppenspezialität) zu veredeln.

  3. #193
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.934

  4. #194
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.645
    Bildquelle: Türkischer Aktivist

    VIDEO: Irans Türken feiern Sieg der Reformisten bei Wahlen

    0 Beitrag vom 6. März 2016 Naher Osten
    Bei den Parlamentswahlen im Iran am 26. Februar gingen die sogenannten Reformisten gegen die Konservativen rund um die schiitischen Revolutionsgarden gestärkt hervor. Auch die bedeutende türkische Community der Islamischen Republik feierte den Wahlsieg, der mit der Hoffnung der Türken nach mehr kulturelle Liberalität einhergeht

    Im Iran leben laut öffentlich zugänglichen Quellen zwischen 17 und 28 Millionen Menschen mit türkischen Wurzeln. Sie gelten weithin als ökonomisch und politisch einflussreich. Das hauptsächliche Siedlungsgebiet der türkischen Minderheit verortet sich im Nordwesten Iranr rund um die Stadt Täbris, doch auch in den Städten Teheran, Qum und Karadsch stellen sie mindestens 25 Prozent der Bevölkerung.
    Anbei hat Eurasia News eine Karte erstellt, die grob das geografische Siedlungsgebiet der türkisch/ aserbaidschanischen (Rot) und der turkmenischen Minderheit (Grün) dokumentiert:


    VIDEO: Irans Türken feiern Sieg der Reformisten bei Wahlen - eurasianews

  5. #195

  6. #196
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.934
    Erstaunlich, dass man in geschriebener Form mehr als 90% versteht.





  7. #197
    Avatar von Junge

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    2.622
    Ja und mit dem digitalen Zeitalter wirds langsam ersichtlich wo der Mongolensturm steckengeblieben ist.

    Geht doch einfach zurück nach China ihr scheiss Mäuse Katzen und Hunde Fresser.

  8. #198
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.934
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    Ja und mit dem digitalen Zeitalter wirds langsam ersichtlich wo der Mongolensturm steckengeblieben ist.

    Geht doch einfach zurück nach China ihr scheiss Mäuse Katzen und Hunde Fresser.
    Mein Freund du würdest in eine tiefe Identitätskrise hinein trudeln, wenn du mal erfahren würdest wer oder was deine Vorfahren, die Protobulgaren, waren

    https://de.wikipedia.org/wiki/Protobulgaren

  9. #199
    Avatar von Junge

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    2.622
    Wer behauptet das Gegenteil?

    Das ist der Hauptgrund das dieser Staat verachtet wird.



    ChingChang !

  10. #200
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.934
    Sag mal bist du etwa kein West-Bulgare?

Ähnliche Themen

  1. Musik der Turkvölker
    Von Carlito im Forum Musik
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 04.06.2017, 08:31
  2. Vergleich zwischen Verschiedene Turkvölker und Türkei Türken
    Von BigBoss im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 01:44
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 12:22