BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 85

Über Alija Izetbegovic

Erstellt von balkan50, 29.03.2009, 14:47 Uhr · 84 Antworten · 5.920 Aufrufe

  1. #41
    Posavac
    Zitat Zitat von Krajisnikdojaja Beitrag anzeigen
    Ja vielleicht schon, er hat in der ganzen Welt um Hilfe gebeten. Der Al Quaida war das bestimmt Recht und in der Situation wo sich Alija I. befand, ist das meiner Meinung nach verständlich. Er war in einer aussichtslosen Situation.
    BIH war bestand nur knapp aus 20 % und war kurz vor dem Fall, keiner wollte Ihn offiziell unterstützen, er hatte keine richtige Armee zur Verfügung, er hatte keine Nachschubwege und das Waffenembargo gab Bih den Rest.
    Ich muss dich korrigieren... es waren 70% von BiH besetzt

  2. #42
    Avatar von Biscan

    Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    333
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Tolles Gegenargument!

    Den lieben Babo bevorzugte aber die Mehrheit der Bosnjaken!!!
    Warum? Weil er ein Verräter war?:



    Wäre dem so gewesen, wären noch nichtmal Ermittlungen gegen Izetbegovic eingeleitet worden! Wozu auch??

    Klingt logisch!
    Also ich komme aus der Region in der diese Stück Sch... sich gegen sein eigenes Volk gerichtet hat. Und eines kann ich dir versichern,ich kenne dort nicht einen der auch nur ein bisschen Sympathie für ihn hegt...soll er verrecken im Knast!
    Wenn ich sowas nur lese bekomm ich einen Wutanfall...genau solche Leute waren im Begriff BiH zu zerstören durch eigene Interessen.

  3. #43
    Avatar von Krajisnikdojaja

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    was heißt hier vielleicht?hat er oder hat er nicht?
    ich mache ihm keinen vorwurf,dass er es gemacht hat.er hat das getan,was aus seiner sicht das beste und richtigste war.

    nur jetzt sich dahinzustellen und zu behaupten er wusste von nichts,halte ich für realitätsverdrängung

    Bestimmt hat er davon gewußt. Weiss aber nicht ob das jemals bewiesen wurde. Die Mudzos sind Fanatiker und wollten im Namen Allahs kämpfen und sterben...

  4. #44
    Avatar von Krajisnikdojaja

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Bruno_HR Beitrag anzeigen
    Ich muss dich korrigieren... es waren 70% von BiH besetzt
    ja dann kam leider der Konflikt mit dem HVO, keine Ahnung wieviel von denen kontrolliert wurden...also schätz einmal 10 % vielleicht auch mehr...

  5. #45

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087



    ja genau frieden?

    oj alijo odneo te dzavo

  6. #46
    Avatar von Biscan

    Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    333
    Zitat Zitat von Krajisnikdojaja Beitrag anzeigen
    Bestimmt hat er davon gewußt. Weiss aber nicht ob das jemals bewiesen wurde. Die Mudzos sind Fanatiker und wollten im Namen Allahs kämpfen und sterben...
    Also vom Himmel sind die Mudzahedin mit sicherheit nicht gefallen wie es Cigo schon sehr gut analysiert hat
    Ich behaupte einfach das sie aus Verzweiflung ins Land geholt wurden,und nicht nur Mudzahedin sondern jede Art Kämpfer die eben ihr Leben geben wollten.
    Da muß die Regierung natürlich z.T. verwickelt sein damit.
    Das ist das eine.
    Das zweite ist dann...
    Das man auch nicht vergessen darf das viele einfach freiwillig gekommen sind um in den Krieg zu ziehen,aus welchen motiven auch immer,ob sie nun rein Religiös oder einfach nur Kriegsgeil waren will ich nun nicht beantworten.
    Im Grund genommen war BiH schon klinisch Tot nach kurzer Kriegszeit.
    Man war doch froh über jede Hilfe die man nur bekommen konnte,
    da schaut man nimmer wen oder was man sich ins Land holt.

  7. #47

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen



    ja genau frieden?

    oj alijo odneo te dzavo

    und sowas nennt sich gotteskrieger.
    im vernichtungskrieg ein weiterer bestandteil der feufelsspirale.

  8. #48

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    trotzdem kann keiner sagn dass das alija war.

  9. #49
    Posavac
    Hmmm, ich weiß ja nicht so Recht.

    Die Zahl der Mudzahedin / Ausländer die auf der Seite von Bosnien gekämpft haben war trotzdem ziemlich klein, ich glaube daher kaum dass sie den Krieg zu Gunsten Bosniens gedreht haben.

  10. #50
    Avatar von Biscan

    Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    333
    Zitat Zitat von Bruno_HR Beitrag anzeigen
    Hmmm, ich weiß ja nicht so Recht.

    Die Zahl der Mudzahedin / Ausländer die auf der Seite von Bosnien gekämpft haben war trotzdem ziemlich klein, ich glaube daher kaum dass sie den Krieg zu Gunsten Bosniens gedreht haben.
    Gedreht mit Sicherheit nicht,doch in der aussichtslosen Lage klammert man sich eben an jeden noch so kleinen Strohhalm
    Jeder der eben Kämpfen konnte/wollte war willkommen.
    Groß darüber nachgedacht wird da nicht was für ein Schaden enstehen könnte,es zählt eben nur der Augenblick und das überleben.

Ähnliche Themen

  1. Alija Izetbegovic
    Von Samoti im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 367
    Letzter Beitrag: 13.08.2017, 14:19
  2. Alija Izetbegovic
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 17:47
  3. Die Kriegsverbrechen von Alija Izetbegovic & co (Videos)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 394
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 23:08
  4. Alija Izetbegovic Buch
    Von TITO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 19:37