BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 141

Die ungarische Vojvodina

Erstellt von Magyar_Vojvodina, 25.05.2005, 16:59 Uhr · 140 Antworten · 10.008 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Magyar_Vojvodina

    Registriert seit
    25.05.2005
    Beiträge
    7

    Die ungarische Vojvodina

    Vojvodina,zählt zum Urungarischen Land!




    Die Vojvodina beginnt direkt nördlich von Belgrad, das bereits zum benachbarten Serbien gehört. Hauptstadt der Vojvodina ist Novi Sad (auf Deutsch „Neusatz“).Sie grenzt nördlich an Ungarn,westlich an Kroatien und Bosnien-Herzegowina,südlich an Serbien und östlich an Rumänien.


    Die Vojvodina ist bekannt dafür, dass sie bis heute ein Gebiet mit großer ethnischer Vielfalt geblieben ist. Neben Ungarn und Serben leben hier u. a. Kroaten, Ruthenen, Slowaken, Sinti und Roma, Rumänen,Ukrainer und Deutsche (wenn auch inzwischen nur noch wenige).

    Die Vojvodina wird geprägt von drei großen Flüssen. Die Donau bildet zunächst die Grenze zum Westen und fließt dann mitten durch sie hindurch. Von Norden kommt die Theiß und von Westen die Save. Beide münden bei Belgrad in die Donau. Die Vojvodina ist durch diese Flüsse zugleich in drei Regionen gegliedert: Syrmien, Banat und Batschka.

    Im Südwesten, zwischen Donau und Save, liegt Syrmien. Nördlich von Syrmien liegt die Batschka. Die Donau bildet hier sowohl die Westgrenze als auch die Südgrenze, da der Fluss hier von der Nord-Süd-Richtung nach West-Ost abknickt. Die Theiß ist die Grenze zwischen der Batschka und dem Banat. Das Banat liegt also östlich der Theiß und nördlich der Donau, und ist besser gesagt der ungarische Teil des Banats, weil es auch ein rumänisches Banat gibt.

    Geographisch betrachtet ist die Vojvodina 21.500 km² groß, den größten Teil des Landes nimmt die Pannonische Tiefebene ein.

    Die Hauptstadt ist Novi Sad an der Donau, eine an sich junge Bürgerstadt. Weitere wichtige Städte sind Ruma, Sremski Karlovci und Sremska Mitrovica in Syrmien; Subotica, Sombor und Backa Topola in der Batschka; und Zrenjanin, Kikinda, Pancevo und Vrsac im Banat.

    Die Vojvodina gilt als die Kornkammer. In der Frühzeit war hier, wie die Gelehrten wissen, das Pannonische Meer. Man kann sich heute nur schwer vorstellen, dass dort, wo Lerchen schlagen und Kraniche ziehen, in der Vorzeit Fische herumgeschwommen sind. Aber die schwarze, fette Erde, der Humus, die beste Grundlage für Getreide, Industriepflanzen und Gemüse, ist aus Meeresfossilien entstanden.

  2. #2
    Threadtitel bitte ändern!

    srem, banat i backa
    tri srca junacka
    srem, banat i backa
    tri srca juncaka
    zovi, samo zovi,
    svi ce sokolovi
    za te zivot dati


    Du bist doch bestimmt dieser Spinner mit zig Accounts der sich wichtig machen will und an komplexen leidet........oder?Falls nicht sorry das ich dich angreiffe :wink:

  3. #3

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Die Vojvodina gehört jetzt den Serben. Pech gehabt du Schweinefresse!

    Ich bin, dafür alle Ungarn restlos aus der Vojvodina zu vertreiben!

    Die die nicht wollen kommen in's KZ!

  4. #4
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Najed
    Die Vojvodina gehört jetzt den Serben. Pech gehabt du Schweinefresse!

    Ich bin, dafür alle Ungarn restlos aus der Vojvodina zu vertreiben!

    Die die nicht wollen kommen in's KZ!
    Was haben dir die Magyaren angetan?

  5. #5

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Macedonian
    Was haben dir die Magyaren angetan?
    Sie leben in meinem Land und sind häßlich!

    Ich hasse sie wie die Pest!


    Außerdem fordern sie die unabhängigkeit!

  6. #6
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Sie.. sind häßlich!
    Glaub ich nicht.

    Ich hasse sie wie die Pest!
    Träumst du nachts sogar vom totalen Krieg?

    Außerdem fordern sie die unabhängigkeit!
    Totaler Schwachsinn, oder? Sei bitte ehrlich. Oder habe ich was verpasst? Gibt es sogar schon eine Magyarische Befreiungsfront in der Vojvodina?

    Du übertreibst.

    Gruß
    Macedonian

  7. #7

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Macedonian
    Totaler Schwachsinn, oder? Sei bitte ehrlich. Oder habe ich was verpasst? Gibt es sogar schon eine Magyarische Befreiungsfront in der Vojvodina?
    Na und ob. Vor einigen Monaten gab es sogar ein Fest von ungarischen Neo-Nazis in der Vojvodina.


    Der totale Krieg ist mehr als überfällig.

  8. #8
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Macedonian
    Totaler Schwachsinn, oder? Sei bitte ehrlich. Oder habe ich was verpasst? Gibt es sogar schon eine Magyarische Befreiungsfront in der Vojvodina?
    Na und ob. Vor einigen Monaten gab es sogar ein Fest von ungarischen Neo-Nazis in der Vojvodina.


    Der totale Krieg ist mehr als überfällig.
    Najed, die ungarische Minderheit will bestimmt keinen eigenen Staat. Neo-Nazis gibt es LEIDER in ganz Europa. Außerdem stellen die Serben mit einen Bevölkerungsanteil von ca. 60% die Mehrheit.

    Gruß
    Macedonian

  9. #9

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    @Najed
    Was willst du? Hast du irgen ein PRoblem.
    Die Ungarn haben sich immer Loyal verhalten und firedlich mit uns/ zusammen gelebt. Die Vojvodina ist ein Multi Kulti Gebiet und wir verstehen uns alle Blendent.
    Wenn du riegndwelche Probleme hast geh selbst ins KZ du faschisten Arschloch.

    @Macedonian
    Die Ungarn wollen keinen Eigenen Staat. Wozu? Wer verbreitet so einen scheiß?

    @Maygar Vojvodina
    1. Was laberst du für nen Müll. Vovjodina ist Jugoslavischer Boden. Seid fast 100 Jahren.
    2. Vojvodina............ist Serbisches Staatsgebiet.

    Gledam Banat Srem i Backu.............

  10. #10

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Wenn du riegndwelche Probleme hast geh selbst ins KZ du faschisten Arschloch.

    Du bist doch auch Protestant, deswegen solltest du auch ins KZ!

    Das ganze Ausländerpack muss verschwinden! Am besten es löst sich in Luft auf!

    Najed, die ungarische Minderheit will bestimmt keinen eigenen Staat.
    Ach ihr seit alle ignoranten und verharmlost die Bedrohung!
    Ich komme zum Teil aus der Vojvodina und hatte bisher nur schlechte Erfahrungen mit Ungarn.
    Kein Serbe mag die Ungarn so wie kein Ungar die Serben mag!!!
    Offiziel sind wir Freunde aber jeder weiß wie der andere wirklich denkt!

    So ist es auch mit den Kroaten.

Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ungarische Volksrepublik UVR
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 28.08.2017, 11:35
  2. Die ungarische Frage
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 15:58
  3. Ungarische Velofahrer in der Vojvodina
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 22:27
  4. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 13:06
  5. Ungarische Minderheiten in nord Serbien(Vojvodina)?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 23:47