BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 98

Ungarisches Burgenland

Erstellt von ökörtilos, 09.05.2009, 21:50 Uhr · 97 Antworten · 7.115 Aufrufe

  1. #31
    ökörtilos
    Zitat Zitat von MiXTur Beitrag anzeigen
    Was soll der Scheiß...Dort leben nicht nur Ungarn (Minderheit), sondern auch Roma (Minderheit) und wieso hasst du Ö?....Burgenland ist schön...schau mal lieber, dass in Ungarn Tafeln angebracht werden, damit die auch ein Normalo versteht denn ansonsten verfahre ich mich nächstes Mal noch irgendwo in die Ukraine...


    OK.Ich verspreche dir das wenn ich dort an die Macht komme als erstes dafür sorgen werde das die o.g. Tafeln angebracht werden.

  2. #32
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Stroebli1 Beitrag anzeigen
    ich seh das auch so wenn jemand nett und ehrlich ist, ist es mir wurscht welche nationalität er hat .. aber genau so ist es mit den Österreichern auch, es gibt trottel und auch normale und nette .. also solltest su sie auch nicht in eien topf werden .. wo lebst du ?? in Deutschland ?

    Hast schon recht.War auch nicht ganz ernst gemeint meine Aussage.
    Ich leb in Deutschland.Und die blöden Ösis sind uns wohl doch ähnlicher als die Piefkes.

  3. #33

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Ungarn ist auch eine Arme sau, als Ex-Verbundeter Österreichs wurde schwer getroffen, überall viele ungaische Minderheiten um die Nachbarn Ungarns herum.

    auch im Jahre des Aufstandes gegen Kommunismus, wo die russischen Panzer über Budapest rollten, sind viele nach Österreich geflohen.

  4. #34
    Mačak
    Ein erster Schritt in Richtung Besserung...aber sonst habe eh nur gutes über Ungarn zu berichten...einmal habe ich in einem Restaurant auf der Durchfahrt dort gegessen und dachte die servieren mir Scheißessen, weil das Restaurant ziemlich hässlich war, aber dann hats sehr gut geschmeckt...war echt überrascht...Ungarn und Bgld. haben eins gemeinsam, die Minderheit dort und die flache, "hügelige" Landschaft dort.

  5. #35
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Burgenland ist Österreich und BASTA

  6. #36
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Stroebli1 Beitrag anzeigen
    ja aber seien wir uns mal ehrlich => die ungarn könen glaub ich die serben noch weniger leider als die österreicher. bestes beispiel war das Wochenende nach dem 1. Mai - Megastau in Horgos - 4 Stunden Grenzwartezeit mitten in der Nacht und die ungarn hatten ein theater gemacht, das war abnormal ... und bei den serben ging dann alles ganz schnell ... man merkt voll bei den Zollbeamten das sie serben nicht leiden können. Wenn man sagt dobro vece sind sie angepisst weil man es wagt mit ihnen serbisch zu sprechen .. und wenn man sagt grüss gott dann antworten sie arrogant mit dobro vece zurück ...

    Die sind nur so hochnäsig weil die Ärsche jetzt in der EU sind.Wird sich legen wenn ihr auch drin seid.

  7. #37
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    Burgenland ist Österreich und BASTA

    austria je macarska!

  8. #38
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    in Burgenland gibts sehr viele kroaten und die sind in österreich eine anerkannte minderheit, wer weiss was mit denen passiert wäre, wenn burgenland nach dem ersten weltkrieg den ungarn zugesprochen worden wäre...

  9. #39
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    austria je macarska!
    Nana, nimm dir ein Beispiel an Se. Kais. und Kgl. Hoheit Franz Joseph Otto Robert Maria Anton Karl Max Heinrich Sixtus Xaver Felix Renatus Ludwig Gaetan Pius Ignatius, Kaiserlicher Prinz, Erzherzog von Österreich, Königlicher Prinz von Ungarn), in Österreich amtlich Otto Habsburg-Lothringen Staatsbürger von Östereich, Ungarn, Deutschland und Kroatien.


  10. #40
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    in Burgenland gibts sehr viele kroaten und die sind in österreich eine anerkannte minderheit, wer weiss was mit denen passiert wäre, wenn burgenland nach dem ersten weltkrieg den ungarn zugesprochen worden wäre...

    Denen würde es besser gehen als in Österreich-wo Nazis sich tummeln.

    Bei uns muss sich keiner für banale Dinge wie zweisprachige Ortsschilder einsetzten-gibts schon alles.


Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehemaliger Blackwaterchef lebt im Burgenland
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 19:35
  2. Fuck Burgenland
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 19:43
  3. Ungarisches Burgenland
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 12:16
  4. Kroaten im Burgenland.
    Von Adriano im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 11:45
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2004, 15:12