BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was sind Ungarn?

Teilnehmer
89. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Vandalen?

    2 2,25%
  • Slawen?

    12 13,48%
  • Awaren?

    8 8,99%
  • Mongolen?

    5 5,62%
  • Germanen?

    4 4,49%
  • Hunnen?

    30 33,71%
  • Alanen?

    2 2,25%
  • Goten?

    2 2,25%
  • Türken?

    24 26,97%
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 123

Was sind Ungarn?

Erstellt von Turkish, 30.07.2004, 20:07 Uhr · 122 Antworten · 16.747 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Sagt wer? (quelle)

    Hör doch auf die Ungarn zu verarschen. Nach Albanischer Logik sind alle Griechen und Atatürk auch albaner

    einfach nur dumm
    mehr nicht

  2. #72
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen

    einfach nur dumm
    mehr nicht
    Ja, finde ich auch ! einfach nur dumm, wie manche so einen scheiß behaupten können

  3. #73
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    proud to be magyarok

  4. #74
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Durch die Folgen der Magyarisierung sind die Ungarn so gut wie gar nicht mit den Türken verwandt
    Waren sie auch vorher nicht
    Sie waren höchstens sprachlich Verwandte
    Seht euch Türke mal selber an
    Es gab 48 Völker in der Türkei ,heute sind es nur noch 2 ,den Rest hat man assimiliert
    Selbst wenn ihr euch so nahe stehen würdet wie Deutschen und Dänen z.Bsp.,würde ein echter Magyare ,aufgrund der Geschichte Ungarns, nie im Leben einen auf tUrkIsh bRoth<3hOod machen

  5. #75
    Balkanbabe
    gulasch

  6. #76
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    Durch die Folgen der Magyarisierung sind die Ungarn so gut wie gar nicht mit den Türken verwandt
    Waren sie auch vorher nicht
    Sie waren höchstens sprachlich Verwandte
    Seht euch Türke mal selber an
    Es gab 48 Völker in der Türkei ,heute sind es nur noch 2 ,den Rest hat man assimiliert
    Selbst wenn ihr euch so nahe stehen würdet wie Deutschen und Dänen z.Bsp.,würde ein echter Magyare ,aufgrund der Geschichte Ungarns, nie im Leben einen auf tUrkIsh bRoth<3hOod machen
    Es gibt nur 2 Völker sagt wer? (Quelle)
    Immer diese pauschalen Aussagen ohne irgendwelche Quellenangaben.

    Der korrekte Beriff wäre Ethnie und davon gibt es eine ganze Menge in der Türkei. Die Menschen verschiedener Ethnien sind sich dessen bewusst, aber egal zum Glück haben wir ja Albaner die es besser wissen. Ungarn und Albaner haben genauso viel miteinander zutun wie ein Pinguin in der
    Sahara.

    Wenn ich manche Albaner höre (nicht alle), muss ich immer an irgendwelche Berggorillas denken, welche mal behauptet haben Elvis Presley sei Kurde gewesen. In euren Geschichtsbüchern wird doch behauptet Atatürk sei Albaner gewesen oder hat man das inzw. rausgenommen? Manche Griechen hatten das auch mal behauptet
    Immer diese Minderwertigkeitskomplexe.

    Mayaren und Türken verbindet mehr als die Sprache. Wir sind uns unserer entfernten Verwandschaft bewusst (once upon a time in Asia).


    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    ein echter Magyare ,aufgrund der Geschichte Ungarns, nie im Leben einen auf tUrkIsh bRoth<3hOod machen
    EDIT. Habs gerade gelesen, du hast keine Ahnung Junge, google mal TURANISMUS in Ungarn. Auf Youtube gibt es viele kleine nette Videos von meinen Ungarischen Brüdern, die auf unsere Gemeinsamkeiten und Verwandschaft pochen. Echte Mayaren wissen mit wem sie Verwandt sind.
    Viele bedeutende Turanischen Forscher kommen aus Ungarn. Wie schon gesagt echte Ungarn wissen das. Aber der Albaner weiß es besser

  7. #77
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Es gibt nur 2 Völker sagt wer? (Quelle)
    Immer diese pauschalen Aussagen ohne irgendwelche Quellenangaben.

    Der korrekte Beriff wäre Ethnie und davon gibt es eine ganze Menge in der Türkei. Die Menschen verschiedener Ethnien sind sich dessen bewusst, aber egal zum Glück haben wir ja Albaner die es besser wissen. Ungarn und Albaner haben genauso viel miteinander zutun wie ein Pinguin in der
    Sahara.

    Wenn ich manche Albaner höre (nicht alle), muss ich immer an irgendwelche Berggorillas denken, welche mal behauptet haben Elvis Presley sei Kurde gewesen. In euren Geschichtsbüchern wird doch behauptet Atatürk sei Albaner gewesen oder hat man das inzw. rausgenommen? Manche Griechen hatten das auch mal behauptet
    Immer diese Minderwertigkeitskomplexe.

    Mayaren und Türken verbindet mehr als die Sprache. Wir sind uns unserer entfernten Verwandschaft bewusst (once upon a time in Asia).



    EDIT. Habs gerade gelesen, du hast keine Ahnung Junge, google mal TURANISMUS in Ungarn. Auf Youtube gibt es viele kleine nette Videos von meinen Ungarischen Brüdern, die auf unsere Gemeinsamkeiten und Verwandschaft pochen. Echte Mayaren wissen mit wem sie Verwandt sind.
    Viele bedeutende Turanischen Vorscher kommen aus Ungarn. Wie schon gesagt echte Ungarn wissen das. Aber der Albaner weiß es besser
    Ich hab mit Absicht Völker gesagt
    Du brauchst dich nicht über ein paar Diaspora-Albaner lustig zu machen
    Du bist nicht besser was deine Quellen angeht
    Ein paar Youtube Videos sind sicher keine seriösen Quellen
    Du kannst es nehmen wie du willst es gab 3 törkische Stämme die mit den 7 Stämmen der Magyaren mitgezogen sind,doch sind das 1. zu wenig und 2. haben sich die Türken wie die Magyaren während der Zeit mit ihren Nachbarvölkern oder von mir aus mit den verschiedenen Ethnien ,die es in ihrem Land halt gab ,einfach zu sehr vermischt


    Ich sage es noch einmal nur für dich

    nie

    Ich nenne dir jetzt z.Bsp und zur Veranschaulichung 2 ungarische Nationalhelden

    1. Istvan Dobó
    Hauptmann der Burg Eger
    Er verteidigte mit 2100 Menschen(Zivilisten inbegriffen ,sie tragen auch ihren Teil zum Sieg bei) die Burg Eger vor 40 000 Türken
    Er wird heute als ein Held und echter Magyar gefeiert

    2. Janos Hunyadi(übrigens Verbündeter von Skanderbeg^^ und walachischer Abstammung)
    Heeresführer der Magyren führte sie in die 2 Schlacht vom Amselfeld
    Auch er wird heute als ein Held und echter Magyar gefeiert

  8. #78
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050


    einfach push zu schreiben war mir zu schade

  9. #79
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    Ich hab mit Absicht Völker gesagt
    Du brauchst dich nicht über ein paar Diaspora-Albaner lustig zu machen
    Du bist nicht besser was deine Quellen angeht
    Ein paar Youtube Videos sind sicher keine seriösen Quellen
    Du kannst es nehmen wie du willst es gab 3 törkische Stämme die mit den 7 Stämmen der Magyaren mitgezogen sind,doch sind das 1. zu wenig und 2. haben sich die Türken wie die Magyaren während der Zeit mit ihren Nachbarvölkern oder von mir aus mit den verschiedenen Ethnien ,die es in ihrem Land halt gab ,einfach zu sehr vermischt


    Ich sage es noch einmal nur für dich

    nie

    Ich nenne dir jetzt z.Bsp und zur Veranschaulichung 2 ungarische Nationalhelden

    1. Istvan Dobó
    Hauptmann der Burg Eger
    Er verteidigte mit 2100 Menschen(Zivilisten inbegriffen ,sie tragen auch ihren Teil zum Sieg bei) die Burg Eger vor 40 000 Türken
    Er wird heute als ein Held und echter Magyar gefeiert

    2. Janos Hunyadi(übrigens Verbündeter von Skanderbeg^^ und walachischer Abstammung)
    Heeresführer der Magyren führte sie in die 2 Schlacht vom Amselfeld
    Auch er wird heute als ein Held und echter Magyar gefeiert
    Hier hast du auch ein veranschaulichendes bspl.

    nur für dich

    Der heil. Stephan I oder Istvan - Erster König von Ungarn war vom Geschlecht der Arpaden. 3 Mal darfst du raten woher die Arpaden kommen und mit wem sie verwandt sind. Übrigens ist Arpad ein schöner alttürkischer Name welchen man auch oft noch in der Türkei antrift (Sultan,Zoltan,Soltan oder Atila usw.).

    Deine aufgeführten Beispiele sagen nichts über den Verwandschaftsgrad und dergleichen aus. Du zählst jediglich kriegerische Auseinandersetzungen auf sonst nichts.
    Dieser skanderberg oder wie auch immer sagt auch nichts darüber aus, wieviele Türken mit albanischen Wurzeln in der Türkei leben und umgekehrt.

    Echte Ungarn wissen auch, das sie von Deutschen, Österreichern usw. okkupiert wurden und dann jeweilige Marionettenregierungen die Politik derer betrieben haben. Du hast dich nur im Kreis gedreht Junge

  10. #80
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Quelle?

    Echte Ungarn wissen auch, das sie von Deutschen, Österreichern usw. okkupiert wurden und dann jeweilige Marionettenregierungen die Politik derer betrieben haben.
    Ja das wissen sie auch
    Egri csillagok



    Na ja bei den Albanern wiederum ist es was ganz anderes
    Ich glaube einfach ,dass ihr euch zu sehr vermischt haben um heute noch verwandt miteinander zu sein
    Die heutigen Ungarn haben mit den Finnen auch fast nur sprachlich etwas gemeinsam
    Eure Vorfahren standen in enger Verbindung mit dem Onugurenreich ,genauso wie die alten Magyaren ,deswegen diese sprachliche Verwandtschaft

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alle Terroristen sind Muslime - außer den 99%, die keine sind.
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 08:31
  2. Ungarn sind Mongolen/Mongolen sind Ungarn
    Von ökörtilos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:09
  3. BF-Wir sind stolz, wir sind eins!
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 15:38
  4. Ungarn
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 20:11