BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 21 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 208

Unsere gemeinsamen Werte ...(Balkaner + Türken)

Erstellt von Can, 27.12.2011, 10:22 Uhr · 207 Antworten · 13.750 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Die Frage sollte lauten, wer hat die anstrengendsten Eltern der Welt

  2. #102

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    genauso wie serben
    Vergiss das. Türken sind viel gläubiger als die Bosnier....
    Hier in der Schweiz kenn ich einige aus dem Sandzak, sie sagen zwar das sie Moslem sind, saufen sich trotzdem zu Grunde....Daher ähnlichleiten mit Serben. Die Türken hingegen trinken kein Alkohol und essen kein Schwein, natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber die Mehrheit ist da gläubiger.
    Mein Nachbar in Bosnien, in Banja Luka, isst sogar Schweinefleisch....Hab noch nie nen Türken gesehen der Schwein isst.

  3. #103
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Sind orthodoxe keine Christen?

    Bach to topic:
    Hmm, im Vergleich zu den Griechen haben die Türken eine andere Lebensart. Sie sind immer unter sich und sie setzen auf unterschiedliche Werte. Für ein türkische Familie ist es zum Beispiel wichtig, dass es in einer Familie eine klare Hierachie gibt, die Frau sollte ausschlißlich für den Haushalt und für die Erziehung der Kinder zuständig sein. Der Vater ist für das Geld zuständig. Für viele tk. Familien ist es auch verboten, dass die Töchtern nachts mit Jungs ausgehen etc. Auch ist es wichtig, dass die Frauen bis zur Heirat Jungfrau bleiben und viel Nachwuchs zeugen.

    Hier sind so die wichtigsten Werte einer tk. Familie, wie ich bemerkt habe. Liegt aber auch an der Relegion, sie ist schon entscheiden für das Thema
    Ist doch bei euch Griechen auch nicht anderst. Menschen in Istanbul sind anderst drauf als solche in einen Bergdorf in Anatolien. Ihr vergleicht griechische Stadtmenschen mit türkischen Dorfcobans. Griechische Dorfcobans, vorallem die Arvaniten sind auch Hierachisch strukturiert und dort zählt Familie, Besa ect. In jedem Land sind Cobans familiär gegliedert und Stadtmenschen mehr liberal und weltoffen.

  4. #104
    economicos
    Was aber wir alle Gemeinsam (Türken, Griechen, Yugos etc.) haben, ist es, dass unsere Eltern viel Wert auf Erlichkeit, Hilfsbereitschaft und Respekt legen.

    Selten gibt es Familien im Balkan, wo die Eltern später in einem Altersheim oder ähnliches geliefert werden. Oder es ist selbstverständlich das in schlechten Zeiten der Bruder, Cousine etc. geholfen wird, ohne dass er nach Geld fragt oder ähnliches etc.

  5. #105
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    viel eher kommst du mir frustriert vor. du beziehst alles gleich als einen angriff auf dich.....

    und die haben sehr wohl vieles gemeinsam....z.b. den zusammenhalt und respekt zur familie....gastfreundschaft.....treue gegenüber freunden.....geselligkeit.....liebe zur musik und tanz.....ähnliche wert-und moralvorstellung
    Wir sind mal wieder nicht einer Meinung
    Haben das nicht andere Kulturen auch? Mein erstes denken gehört meiner Familiei ich bin gastfreundlich, die Treue gegenüber meinen Freunden ist Ehrensche, ich liebe Geselligkeit, habe Wertvorstellungen, mit der Moral sehe ich es etwas lockerer, bedeutet nicht, dass ich es so halte.

    Ich glaube, man kann das auf viele, wenn nicht alle Nationen umlegen.

  6. #106
    economicos
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Ist doch bei euch Griechen auch nicht anderst. Menschen in Istanbul sind anderst drauf als solche in einen Bergdorf in Anatolien. Ihr vergleicht griechische Stadtmenschen mit türkischen Dorfcobans. Griechische Dorfcobans, vorallem die Arvaniten sind auch Hierachisch strukturiert und dort zählt Familie, Besa ect. In jedem Land sind Cobans familiär gegliedert und Stadtmenschen mehr liberal und weltoffen.
    Naja, in gr. Familien haben die Frauen mehr zu sagen^^ Sie haben die Hosen an^^ (kleine Übertreibung)

  7. #107
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von PravoslavacRS Beitrag anzeigen
    Vergiss das. Türken sind viel gläubiger als die Bosnier....
    Hier in der Schweiz kenn ich einige aus dem Sandzak, sie sagen zwar das sie Moslem sind, saufen sich trotzdem zu Grunde....Daher ähnlichleiten mit Serben. Die Türken hingegen trinken kein Alkohol und essen kein Schwein, natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber die Mehrheit ist da gläubiger.
    Mein Nachbar in Bosnien, in Banja Luka, isst sogar Schweinefleisch....Hab noch nie nen Türken gesehen der Schwein isst.
    ja und ? nur weil sie kein schweinefleisch essen sind sie nicht viel anders als griechen oder serben oder bosnier....ich habe ein paar sachen aufgezählt die wir alle gemeinsam haben.....du gucken

    p.s. ich kenne kroatische und griechische eltern die sehr streng sind gegenüber den töchtern....unterscheiden sich kein bißchen zu türkischen eltern.

  8. #108
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Was aber wir alle Gemeinsam (Türken, Griechen, Yugos etc.) haben, ist es, dass unsere Eltern viel Wert auf Erlichkeit, Hilfsbereitschaft und Respekt legen.

    Selten gibt es Familien im Balkan, wo die Eltern später in einem Altersheim oder ähnliches geliefert werden. Oder es ist selbstverständlich das in schlechten Zeiten der Bruder, Cousine etc. geholfen wird, ohne dass er nach Geld fragt oder ähnliches etc.
    jetzt wo du familie ansprichst die türken haben viel viel größeren respekt vor den eltern als die balkaner und griechen an sich finde ich

    klar stimmt das alles was du sagst zu aber ich habe auch von vielen türken gehört das sie z.B den vater zur begrüßung immer die hand küssen

    das ist bei den balkanern und grekos net so

  9. #109
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Naja, in gr. Familien haben die Frauen mehr zu sagen^^ Sie haben die Hosen an^^ (kleine Übertreibung)
    meinst du in anderen familien ist es anders ? vielleicht nicht offiziell...

  10. #110
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Naja, in gr. Familien haben die Frauen mehr zu sagen^^ Sie haben die Hosen an^^ (kleine Übertreibung)
    Dann sind eure Männer Muschies... wie sagt der Kanun:

    "Zu einer Frau passt es nur den Mund aufzumachen, wenn sie isst"



    Oh man, einfach geil dieses Buch

Seite 11 von 21 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 11:58
  2. Gegen den gemeinsamen Feind USA
    Von skenderbegi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 07:44
  3. Die Vernichtung unserer Werte, Ethik und Moral
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 21:08
  4. Die westlichen Werte
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 23:02
  5. UNO: Europas Werte auf dem Abstellgleis
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 19:33