BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 93

Unterschied zwischen Serben?

Erstellt von Kusho06, 16.04.2008, 08:28 Uhr · 92 Antworten · 11.984 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von The Gunslinger Beitrag anzeigen
    Ej bre, cu da vam kazem da je sada dosta.
    ej bre, ovde samo ja imam pravo da pricam tako.

  2. #52
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    nun gut, i bin goa nit aus deitschlond wennst vastehst wos i man^^



    mazedonisch is eine eigene sprache. und du scheinst keine südserben zu kennen, wenn sich das für dich mazedonisch anhört. meine oma is mazedonierin und die verstehe ich nicht. südserben allerdings schon.

    jetzt beginnen wir aneinander vorbei zu plappern.
    um klar zu stellen!

    wann ist ein dialekt, dialekt?

    und wann ist eine sprache falsch gesprochen?

  3. #53
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Armer irrer hahahah lool

    Im Süden leben mehr Serben und im Westen mehr Kroaten..

    In der Hercegovina gibts ein Gebirge das Dinarische Gebirge, daher kommt die Dinarska divizija
    wieso schämst du dich zu sagen,dass du kroate bist
    frenki schämt sich nicht

  4. #54
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    jetzt beginnen wir aneinander vorbei zu plappern.
    um klar zu stellen!

    wann ist ein dialekt, dialekt?
    dialekt = umgangssprache, je nach region unterschiedlich. die grammatik is dabei richtig, nur werden die worte anders gesprochem, betont, vezerrt etc (oder es gibt synonyme)

    man beherrscht aber die schriftsprache und die sprache selbst nach all ihren vorschriften.

    und wann ist eine sprache falsch gesprochen?
    wenn dabei die grammatik total über den haufen geworfen wird. und dazu zählt nun mal auch das weglassen von fällen oder deren änderung.
    kenne zig leute aus nish zum bsp. die kein richtiges serbisch können. auch nicht schreiben, sondern eben so wie sie es benutzen. was man eig. irgendwie nachvollziehen kann, aber trotzdem dürfte es nicht passieren.

    oni pisaju test statt oni pishu test. is einfach nur noch mehr absurd und von grundauf falsch.

  5. #55
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    dialekt = umgangssprache, je nach region unterschiedlich. die grammatik is dabei richtig, nur werden die worte anders gesprochem, betont, vezerrt etc (oder es gibt synonyme)



    man beherrscht aber die schriftsprache und die sprache selbst nach all ihren vorschriften.



    wenn dabei die grammatik total über den haufen geworfen wird. und dazu zählt nun mal auch das weglassen von fällen oder deren änderung.
    kenne zig leute aus nish zum bsp. die kein richtiges serbisch können. auch nicht schreiben, sondern eben so wie sie es benutzen. was man eig. irgendwie nachvollziehen kann, aber trotzdem dürfte es nicht passieren.

    oni pisaju test statt oni pishu test. is einfach nur noch mehr absurd und von grundauf falsch.

    bevor du mich verwirrst:

    du verwechselst akzent mit dialekt!

    Die Dialekte (gr. διαλέγομαι, dialegomai „miteinander reden“) gehören zu den nicht standardisierten Sprachvarietäten, wie die Umgangssprachen und die Regionalsprachen.

    und zudem kannst du das deutsche nicht mit dem serbischen vergleichen, was dialekte anbelangt.

    ich bin auf dem bild

    ja sam na slici

    ich sehe dieses bild

    ja vidim ovu sliku

    da kann man nicht mehr von falsch sagen, wenn ganze regionen sagen

    ja sam na sliki, wie bei uns in krusevac. die jungen gebildeten leute sagen es nicht mehr, wie auch immer weniger deutsche ihre dialekte sprechen, sondern nur noch hochdeutsch! daraus kann man noch die akzente raushören, welcher region er entstammt, obwohl grammatisch alle gleich sprechen!

    so ich habe recht, und du nix!!







  6. #56
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    du verstehst es einfach nicht.

    nein,akzent is zwar genau das was du in rot markiert hast, allerdings kann auch ein akzent ein einziger buchstabe oder silbe sein die anders gesprochen wird,den man aber markant raushört- das versteh ich eher darunter. wie zum bsp bei einigen jugos das rollende rrr.


    ich vergleiche kein deutsch mit serbisch- das tust du! zudem führt du zwei beispiele auf - außerdem hast du zwei sätze als bsp aufegeführt die total verschiedene bedeutungen haben - und außerdem gar nicht zur debatte stehen. is zwar richtig. aber hallo, checkst du wirklich nicht dass einer der mich fragt "si ovo ti NA SLIKU?" statt "na slici" einfach kein serbisch kann? das is kein dialekt, herrgott!

    die bei euch in krusevac können ebenfalls kein serbisch bzw halten sich nicht an die regeln. es heißt na slici und nicht na sliki. na slici is ein ablativ und sliki gibts nicht. steht in keinem lehrbuch und wirds auch nie. darum = falsch.

    warum sagen es wohl die jungen und GEBILDETEN nicht? weils falsch is und sie es nun langsam auch schnallen.

    omg

    deine argumentation...von wegen es könnte nicht falsch sein nur weil es ganze regionen sprechen....BLÖDSINN. und das weißt du selber.



    vuk karadzic würde sich echt drei mal im grab umdrehen wenn er hören könnte was du hier von dir gibst.

  7. #57
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    du verstehst es einfach nicht.

    nein,akzent is zwar genau das was du in rot markiert hast, allerdings kann auch ein akzent ein einziger buchstabe oder silbe sein die anders gesprochen wird,den man aber markant raushört- das versteh ich eher darunter. wie zum bsp bei einigen jugos das rollende rrr.


    ich vergleiche kein deutsch mit serbisch- das tust du! zudem führt du zwei beispiele auf - außerdem hast du zwei sätze als bsp aufegeführt die total verschiedene bedeutungen haben - und außerdem gar nicht zur debatte stehen. is zwar richtig. aber hallo, checkst du wirklich nicht dass einer der mich fragt "si ovo ti NA SLIKU?" statt "na slici" einfach kein serbisch kann? das is kein dialekt, herrgott!

    die bei euch in krusevac können ebenfalls kein serbisch bzw halten sich nicht an die regeln. es heißt na slici und nicht na sliki. na slici is ein ablativ und sliki gibts nicht. steht in keinem lehrbuch und wirds auch nie. darum = falsch.

    warum sagen es wohl die jungen und GEBILDETEN nicht? weils falsch is und sie es nun langsam auch schnallen.

    omg

    deine argumentation...von wegen es könnte nicht falsch sein nur weil es ganze regionen sprechen....BLÖDSINN. und das weißt du selber.



    vuk karadzic würde sich echt drei mal im grab umdrehen wenn er hören könnte was du hier von dir gibst.

    habe auch niemals behauptet, dass es na sliki richtig ist, sondern, das falsche als dialekt bezeichnet, der defintion entsprechend und akzent als das, was du schon sehr schön aufgeführt hast.

    nicht weniger und nicht mehr!


    du hast meinen vergleich nicht verstanden, es ging mir um die endungen der beiden sätze, die im deutschen gleich bleiben, egal in welcher region gesprochen. und das bezeichnungen von deutschen dialtekten auf einer anderen grundlage beruhen, die wiederum auch als falsch bezeichnet werden kann.

  8. #58
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Secondos Beitrag anzeigen
    habe auch niemals behauptet, dass es na sliki richtig ist,
    super dass du das einsiehst.
    sondern, das falsche als dialekt bezeichnet, der defintion entsprechend und akzent als das, was du schon sehr schön aufgeführt hast.
    naja. i habs jezz glaub ich drei mal erkärt. es is einfach kein richtiges serbisch und basta. NIJE KNJIZEVNI JEZIK! nije zatim tacno. von mir aus kanns ja gleichtzeitigg dialekt und falsch sein. was is dann aber schweitzer-deutsch? (ACHTUNG NUR BSP) bei denen stimmt die grammatik,satzstellung, endungen...einfach alles. und trotzdem is es keine amtssprache, sondern dialekt. wie erklärst dieses phänomen? etwas das im knjizevnim als nicht richtig gilt, kann auch kein dialekt sein. gotovo.



    du hast meinen vergleich nicht verstanden, es ging mir um die endungen der beiden sätze, die im deutschen gleich bleiben, egal in welcher region gesprochen. und das bezeichnungen von deutschen dialtekten auf einer anderen grundlage beruhen, die wiederum auch als falsch bezeichnet werden kann.
    das hab i sehr wohl verstanden - keine sorge. und jezz geh ich. ta-ta.

  9. #59

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Leptirica, wenn sich gewisse Angewohnheiten einbürgern, und diese dann von einer breiten Masse angenommen werden, dann kann man das durchaus als Dialekt bezeichnen. Die Sprachbildung ist ein dynamischer Prozess.

  10. #60
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    super dass du das einsiehst.
    naja. i habs jezz glaub ich drei mal erkärt. es is einfach kein richtiges serbisch und basta. NIJE KNJIZEVNI JEZIK! nije zatim tacno. von mir aus kanns ja gleichtzeitigg dialekt und falsch sein. was is dann aber schweitzer-deutsch? (ACHTUNG NUR BSP) bei denen stimmt die grammatik,satzstellung, endungen...einfach alles. und trotzdem is es keine amtssprache, sondern dialekt. wie erklärst dieses phänomen? etwas das im knjizevnim als nicht richtig gilt, kann auch kein dialekt sein. gotovo.



    das hab i sehr wohl verstanden - keine sorge. und jezz geh ich. ta-ta.

    wenn du die defintion für dialekt grundlegend änderst, hast du recht mit "knizevno pravilno"!

    aber solange die jetzige definition steht, kann ich nur sagen: ich habe recht, du nix!

    und wieder vergleichst du das deutsche mit dem serbischen, anstatt das serbische mit dem mazedonischen!

    ps. schweizerdeutsch wird auch als mundart bezeichnet!

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 296
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 22:29
  2. Im 17.Jhd. unterschied man zwischen MZ und GR
    Von Hamëz Jashari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 02:55
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 16:04
  4. Unterschied zwischen...
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 22:20
  5. unterschied zwischen albaner und serben
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 00:01