BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 34 ErsteErste ... 20262728293031323334 LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 337

"Der Ursprung der Montenegriner?"

Erstellt von DarkoRatic, 09.04.2014, 18:54 Uhr · 336 Antworten · 18.656 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von Kokosnuss

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    255

  2. #292

    Registriert seit
    08.11.2015
    Beiträge
    10
    Ein Montenegriener zu sein ist mehr ein Geisteszustand als Nationalität.

  3. #293

    Registriert seit
    08.11.2015
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Montenegriner ist eine regionale Bezeichung, wie Bosanac, Hercegovac oder Srbijanac. Montenegriner im ethnischen Sinn gibt es nicht. In Montenegro ansässig sind Serben und Albaner.
    Nach dem ich diese pauschale Meinung gelesen hatte, erinnerte ich mich an eine montenegrinische Volksgeschichte, wo es über Wölfe und Hunde die Rede ist.

    Voila mes amis...


    Es war einmal, dass sich 10.000 Hunde zusammengetan haben, um die 1.000 Wölfe anzugreifen und ein für allemal zu vernichten. Dafür haben einen Häuptling gewählt, der zuerst anordnete die Spione zu schicken um zu erspähen ob die Zahl stimmt und wie die Stimmung ist.

    Nach eine weile kamen die Späher zurück und berichteten das die Zahl stimmt aber Häuptling fragte noch wie sie aussehen und was sie tun? Die Späher sagten das sie (Wölfe) alle grau sind, haben die Köpfe auf die Vorderpfoten gelegt und - warten. Die Hunde jubelten und verlangten sofort anzugreifen aber Häuptling blockte allgemeine Absicht mit den Worten:

    -"Wie ihr wollt, es aber ohne mich!"


    Die Hunde wunderten sich und fragten den Häuptling - warum?

    - "Versteht ihr nicht, die sind zwar nur 1.000 aber sind alle grau, liegen mit dem Kopfen auf den Vorderpfoten und - warten... Jetzt schaut ihr euch um wie es bei uns ist. Ohne Sinn und Verstand tummeln sich hier Gestalten jede Sorte und Rasse; klein, gross, mit Schwanz und ohne, rennen rum, pissen scheissen und furzen und wollen 1000 Entschlossene (Gleichgesinnte) angreifen. Ich mache nicht mit...

  4. #294
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Montenegriner, Crno Gorci, sind bis dato Serben. Nun sind alle Bewohner dieses Landes Montenegriner: ALlerdings bezeichnen sich ALbaner nicht so. Zumindest habe ich keinen getroffen.

    Es leben dort auch islamisierte Serben und Albaner. Das war auch bis ca. Mitte der 90er auch gar kein Problem. Es wurde nur ein Problem weil der Westen und die Leute bei uns geschnallt haben, dass sich mit den Bezeichnungen Politik machen lässt und man durch die neuen Erfindungen an Bezeichnungen für ein und dieselben Leute vorher, nun Gebietsansprüche ableiten kann.

    So wurden aus Muslimen, die bis dato diese Bezeichnung "Musliman" in YU völlig in Ordnung war, "Boshnjaci".

    Die Krönung ist aber, dass sich viele aus der meiner Gegend in Montenegro neuerdings auch als Boshnjaci bezeichnen. Warum?
    Zum einen, weil sie selbst wissen, dass ein Crno Gorac nur Serbe sein kann und sie sich nicht eingestehen wollen, islamisierter Serbe zu sein. Zum anderen kann man daraus auch versuchen, später eine Abspaltung zu versuchen.

    Aber so weit wird es wohl alles nicht kommen. Monte Negro ist ja jetzt bald Mitglied der NATO, von daher ist die Gefahr bombardiert zu werden oder Probleme zu bekommen gleich NUll. Niemand wird sich abspalten können, so wie die Kurden das nicht von der Türkei schaffen werden.

  5. #295
    Mudi
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Montenegriner, Crno Gorci, sind bis dato Serben. Nun sind alle Bewohner dieses Landes Montenegriner: ALlerdings bezeichnen sich ALbaner nicht so. Zumindest habe ich keinen getroffen.

    Es leben dort auch islamisierte Serben und Albaner. Das war auch bis ca. Mitte der 90er auch gar kein Problem. Es wurde nur ein Problem weil der Westen und die Leute bei uns geschnallt haben, dass sich mit den Bezeichnungen Politik machen lässt und man durch die neuen Erfindungen an Bezeichnungen für ein und dieselben Leute vorher, nun Gebietsansprüche ableiten kann.

    So wurden aus Muslimen, die bis dato diese Bezeichnung "Musliman" in YU völlig in Ordnung war, "Boshnjaci".

    Die Krönung ist aber, dass sich viele aus der meiner Gegend in Montenegro neuerdings auch als Boshnjaci bezeichnen. Warum?
    Zum einen, weil sie selbst wissen, dass ein Crno Gorac nur Serbe sein kann und sie sich nicht eingestehen wollen, islamisierter Serbe zu sein. Zum anderen kann man daraus auch versuchen, später eine Abspaltung zu versuchen.

    Aber so weit wird es wohl alles nicht kommen. Monte Negro ist ja jetzt bald Mitglied der NATO, von daher ist die Gefahr bombardiert zu werden oder Probleme zu bekommen gleich NUll. Niemand wird sich abspalten können, so wie die Kurden das nicht von der Türkei schaffen werden.
    Crnogorac / Montenegriner ist eine lokale Bezeichnung und keine Ethnie, jeder kann Montenegriner sein, vom Serben bis zum Albaner, genauso wie Kosovaren.

    Aber um dich besser verstehen zu können, aus welcher Gegend Montenegros kommst du? Du meinst ja in deiner Gegend sagen immer mehr, dass sie Bosnjaci sind.

  6. #296

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Montenegriner, Crno Gorci, sind bis dato Serben. Nun sind alle Bewohner dieses Landes Montenegriner: ALlerdings bezeichnen sich ALbaner nicht so. Zumindest habe ich keinen getroffen.

    Es leben dort auch islamisierte Serben und Albaner. Das war auch bis ca. Mitte der 90er auch gar kein Problem. Es wurde nur ein Problem weil der Westen und die Leute bei uns geschnallt haben, dass sich mit den Bezeichnungen Politik machen lässt und man durch die neuen Erfindungen an Bezeichnungen für ein und dieselben Leute vorher, nun Gebietsansprüche ableiten kann.

    So wurden aus Muslimen, die bis dato diese Bezeichnung "Musliman" in YU völlig in Ordnung war, "Boshnjaci".

    Die Krönung ist aber, dass sich viele aus der meiner Gegend in Montenegro neuerdings auch als Boshnjaci bezeichnen. Warum?
    Zum einen, weil sie selbst wissen, dass ein Crno Gorac nur Serbe sein kann und sie sich nicht eingestehen wollen, islamisierter Serbe zu sein. Zum anderen kann man daraus auch versuchen, später eine Abspaltung zu versuchen.

    Aber so weit wird es wohl alles nicht kommen. Monte Negro ist ja jetzt bald Mitglied der NATO, von daher ist die Gefahr bombardiert zu werden oder Probleme zu bekommen gleich NUll. Niemand wird sich abspalten können, so wie die Kurden das nicht von der Türkei schaffen werden.
    Guter Beitrag, das Erklärte ist nachvollziehbar.
    Bin ja seit Jahren auf der Suche nach einer Antwort, warum die Religion Islam als Ethnie anerkannt und durchgeboxt wurde.

    Zu Bosnjaci:
    Warum nennen sich die Islamesen aus Montegregro nicht Montengrjaci?
    Und in FYROM einfach Fyromjaci?
    In Albanien dann Albanjaci?
    etc.
    Wäre das nicht besser, da sie ohnehin schon an eine Abspaltung denken?

  7. #297
    Mudi
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Guter Beitrag, das Erklärte ist nachvollziehbar.
    Bin ja seit Jahren auf der Suche nach einer Antwort, warum eine Religion als Ethnie anerkennt und durchgeboxt wurde.

    Zu Bosnjaci:
    Warum nennen sich die Islamesen aus Montegregro nicht Montengrjaci?
    Und in FYROM einfach Fyromjaci?
    etc.
    Wäre das nicht besser, da sie ohnehin schon an eine Abspaltung denken?
    Bošnjaci ist das Plural von Bošnjak.
    Bošnjak ist mit Bosanac verwandt, was Bosnier heißt.
    Mit der Zeit nannten sich dann nur noch die Muslime Bosniens Bošnjaci.
    Irgendwann fingen muslimische Slawen aus anderen ExYU-Ländern auch an sich Bošnjaci zu nennen, auch wenn sie nichts mit Bosnien zu tun haben.

  8. #298
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.076
    Zitat Zitat von MUDI Beitrag anzeigen
    Crnogorac / Montenegriner ist eine lokale Bezeichnung und keine Ethnie, jeder kann Montenegriner sein, vom Serben bis zum Albaner, genauso wie Kosovaren.

    Aber um dich besser verstehen zu können, aus welcher Gegend Montenegros kommst du? Du meinst ja in deiner Gegend sagen immer mehr, dass sie Bosnjaci sind.
    Gorac steht nicht nur für lokale Bezeichnung sondern auch für der Erhabene.
    Was Gora auf slawisch ist, ist Balkan auf türkisch oder Phryg auf phrygisch.
    Ein Teil der Montenegriner sind phrygisch genau wie Kroaten oder Bosnier.

  9. #299
    Mudi
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Gorac steht nicht nur für lokale Bezeichnung sondern auch für der Erhabene.
    Was Gora auf slawisch ist, ist Balkan auf türkisch oder Phryg auf phrygisch.
    Ob nicht nur, davon war nicht die Rede, Fakt ist, dass es keine montenegrinische Ethnie gibt.

  10. #300

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von MUDI Beitrag anzeigen
    Bošnjaci ist das Plural von Bošnjak.
    Bošnjak ist mit Bosanac verwandt, was Bosnier heißt.
    Mit der Zeit nannten sich dann nur noch die Muslime Bosniens Bošnjaci.
    Irgendwann fingen muslimische Slawen aus anderen ExYU-Ländern auch an sich Bošnjaci zu nennen, auch wenn sie nichts mit Bosnien zu tun haben.
    Gingen die muslimischen Slawen nur zur Koranschule und nicht zur Schule, so dass sie nicht wissen konnten (oder heute wissen können), dass sie keine Araber und keine Turaner sind, sondern einst unter den damaligen (geomilitärischen) Realitäten zwangsislamisierte Slawen?

    Eine unter Zwang getroffene Entscheidung ist vor dem Gesetz (Justitia) ungültig,
    also dürfen die Nachkommen der einst unter Zwang islamisierten slawischen Bevölkerung ohne weitere Begründung sich als Nicht-Moslem sehen, und damit wieder zurück in den Schoß ihrer Mutter Heimat, die einst nicht islamisch war und wieder nicht islamisch ist.

    Du siehst, wenn die LOGIK mitspielt, so ist das Problem (welches keines ist) zu lösen.

    Der Islam kam einst unter Zwang, und wird wieder verabschiedet.


Ähnliche Themen

  1. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  2. Igenea-der Ursprung der Welt-in Bosnien
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 12:54
  3. Neue Gen Test: Der Ursprung der Europäer ist unbekannt
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 12:00
  4. Ursprung Der Albanischen Flagge
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 11:00