BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 34 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 337

"Der Ursprung der Montenegriner?"

Erstellt von DarkoRatic, 09.04.2014, 18:54 Uhr · 336 Antworten · 18.669 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    300
    Za XVII stoljece u Crnoj Gori su karakteristicne pojacane akcije pravoslavne crkve na sirenju pravoslavlja medju crnogorskim plemenima i one su imale izuzetne rezultate. Sima Milutinovic pise da je cetinjski vladika Ruvim preveo u pravoslavlje Kuce, Drekalovice i Bratonozice, “tako da je iz tih plemena malo ko ostao katolik, da ih (katolika) u Zeti i Moraci 1635. godine nije vise bilo od hiljadu lica i da je oko 200 (dvjesta) Bjelopavlica ostalo u katolickoj vjeri. Piperi, koji su 1610. godine bili katolici, vec sredinom XVII stoljeca presli su u pravoslavlje. Govoreci o tom vremenu i pojavi, Andrija Bogdani je zapisao: “Da su pravoslavni isto toliko protivnici katolika koliko i Turci...”
    Sasvim je izvjesno da su akcije pravoslavne crkve u Crnoj Gori na pravoslavizaciji katolickog stanovnistva bile istovremeno i akcije protiv dalje islamizacije Crnogoraca. O tome ima podataka, istina, izrazenije u narednom stoljecu i to kod siromasnog dijela muslimanskog stanovnistva. No, u svakom slucaju to je ostavilo traga na proces dalje islamizacije i usporilo je, ali islamizacije je bilo i u XVII stoljecu iako ne u onom stepenu kao u nekim drugim oblastima. Tako je 1619/1620 godine 6-7.000 ljudi oko Sutjeske i 90 (devedeset) porodica Bjelopavlica primilo islam. U to vrijeme je u prizrenskoj oblasti sa katolicanstva preslo u islam 3.000 lica, a Petra Masarek obavjestava Rimsku kuriju, 1624. godine, da dvije trecine bosanskog stanovnistva cine muhamedanci.
    Na teritoriji danasnje Srbije tada je bilo brojno, a u gradovima izricito vecinsko muslimasko stanovnistvo. U izvjestaju Frana Leonardija iz 1640. godine pise da u Skadru i okolini zivi dvadeset hiljada (20.000) katolika ali da nemaju biskupa pa “nije cudo sto su Markovici primili islam, nemoguci vise podnositi dazbine i terete”.
    Tokom XVII stoljeca Primorje sa zaledjem imalo je nesto specificniju situaciju u pogledu islamizacije. Tamo u juzno-jadranskim gradovima bila je evidentna islamizacija. Navodi se da je 1631. godine, za potrebe tamosnjeg muslimanskog zivlja, pretvorena u dzamiju crkva sv. Marije iznad Bara. Usljed mletackih napada na Bar 1649. godine, bilo je izlozeno neprilikama tamosnje katolicko stanovnistvo. Od 5.000 barskih katolika ostalo ih je 1663. samo 2.000. Mnogi su stradali, pobjegli, a brojni su oni koji su primili islam i pravoslavlje.

  2. #72
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Die kommen aus Afrika.

  3. #73
    Avatar von BabicaBasca

    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    697
    Also ich kann für meinen Teil sagen, dass Montenegro immer schon (seit ich es kenne) seine eigenen Brötchen gebacken hat. Man konnte selbst im Jahre 2000 nur mit DM zahlen und musste damals schon Grenzposten durchlaufen, wenn man von Serbien nach Montenegro gefahren ist. Ich als Bosnier musste mich immer in Serbien anmelden, auch wenn ich es nur als Transitland genutzt habe. Und der Dialekt ist anders, sehr sympathisch muss man sagen .... alles in allem habe ich dort überhaupt nicht den Eindruck, mich in Serbien zu befinden ...

    Und es wird schon seinen Grund haben, dass knapp über 55 Prozent für DA gestimmt hat !!!

  4. #74

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.708
    Zitat Zitat von BabicaBasca Beitrag anzeigen

    Und es wird schon seinen Grund haben, dass knapp über 55 Prozent für DA gestimmt hat !!!
    10% haben DA gestimmt weil ihnen was versprochen wurde vorauf sie heute noch warten

  5. #75

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    10% haben DA gestimmt weil ihnen was versprochen wurde vorauf sie heute noch warten
    So wie du auf YU was?

  6. #76

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.708
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    So wie du auf YU was?
    Morgen nicht und vielleicht übermorgen auch noch nicht aber irgend wan werdet auch ihr Kroaten wieder ein YU brauchen wie schon vor 90 Jahren.

  7. #77

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Morgen nicht und vielleicht übermorgen auch noch nicht aber irgend wan werdet auch ihr Kroaten wieder ein YU brauchen wie schon vor 90 Jahren.
    Warum?

  8. #78
    Avatar von Shelby

    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.183
    Ihr könnt gerne ein neues Jugoslawien gründen, aber dieses Mal ohne Kosovo.

  9. #79
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Ans Thema halten..

  10. #80
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Shelby Beitrag anzeigen
    Ihr könnt gerne ein neues Jugoslawien gründen, aber dieses Mal ohne Kosovo.
    Und ohne Mazedonien.

Seite 8 von 34 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  2. Igenea-der Ursprung der Welt-in Bosnien
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 12:54
  3. Neue Gen Test: Der Ursprung der Europäer ist unbekannt
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 12:00
  4. Ursprung Der Albanischen Flagge
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 11:00