BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 43 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 424

USA: Tötung der Armenier war Genozid

Erstellt von Novak, 04.03.2010, 23:53 Uhr · 423 Antworten · 19.225 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    ich soll jetzt googeln um deine Behauptungen zu utermauen. Aber sonst geht es dir gut.^^
    Nein, googeln sollst du nur im Fall du hättest Interesse am Thema, bin hier keine Propagandamaschiene der es darum geht irgendwelche Ansichten zu verkaufen egal ob Wahr oder Unwahr.

    Mir geht es hervorragend, nur etwas Arbeitsfaul momentan. Danke der Nachfrage.

  2. #62
    Fan Noli
    Im Sommer 1945 gingen die Kriegsparteien davon aus, dass sich der Krieg noch mindestens ein Jahr hinziehen würde, bis die USA ihn durch den Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki schlagartig beendeten. Japan kapitulierte am 15. August 1945 und die japanischen Truppen in China ergaben sich offiziell am 9. September 1945 mit der Unterzeichnung des Kapitulationsvertrags in Nanjing. Zur Entwaffnung der Japaner waren bereits am 28. August nationalchinesische Truppen nach Burma und Indochina geschickt worden. Bis 1946 war beispielsweise Vietnam nördlich des 16. Breitengrades besetzt.

    Zweiter Japanisch-Chinesischer Krieg ? Wikipedia

  3. #63
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von swisscom Beitrag anzeigen
    der auswärtige ausschuss des us-repräsentantenhauses hat die tötung
    hunderttausender armenier während des ersten weltkriegs
    in der türkei als völkermord bezeichnet.

    20 minuten online - usa: Tötung der armenier war genozid - ausland

    na endlich!!

  4. #64

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Hersek Beitrag anzeigen
    ja und die Hunterttausend toten Japaner, die beim Abwurf von 2 Atombomben starben, waren kein Genozid.

    Was Genozide angeht sollte dieses Land das Maul nicht soweit aufreissen, erkennt ja nicht mal den internationalen Gerichtshof an.
    Und was hat Japan vorher gemacht?Mit Blümchen gespielt?
    Die Japaner haben den Amis den Krieg erklärt,dann haben sie den Krieg geführt bis Japan kapituliert hat.
    Es war die schuld der Japaner.Sei froh das es die Amis gibt sonst wärst du heute ein Sklave der Nazis oder der Russen.

  5. #65

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von swisscom Beitrag anzeigen
    Der Auswärtige Ausschuss des US-Repräsentantenhauses hat die Tötung
    hunderttausender Armenier während des Ersten Weltkriegs
    in der Türkei als Völkermord bezeichnet.
    Die Türkei rief daraufhin sofort seinen Botschafter aus den USA ab.

    20 Minuten Online - USA: Tötung der Armenier war Genozid - Ausland
    Ich finde es scheisse wie ihr über die Amis herfällt.

    Aus dem Grund weil Sie für die Sicherheit auf der Welt sorgen.
    Ich finde es ist besser das die Amis die Weltmacht haben, besser als wenn es die Russen hätten dann währe nämlich die Welt untergegangen.


    Und zu deinem Text es geht nicht darum das die Amis nicht selber andere getötet haben, sonder darum das die Türken meinen es hätte nie ein Massen Mord gegeben.

    Und Fakt ist das viele Armenier damals von den Türken ermordet waren.

    Das ist so ähnlich wie wenn die Amis sagen würden die Serben haben über 10.000 Bosnier ermordet und die Serben meinen würden es hätte nie stadtgefunden.


    Aber Viele von euch haben eine Gehirnwäsche bekommen von wegen Amis tun was sie wollen, was denken die wer die sind und so weiter...


    Sogar der Schriftsteller Mustafa Pamak ein berühmter Türkischer Schriftsteller wurde von den Türken kritisier das er über die Wahrheit das die Türken einen Genozid gegen die Armenier begangen haben.


    http://www.crossed-flag-pins.com/Fri...USA-Kosovo.jpg

  6. #66

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von KS_Drenica Beitrag anzeigen
    Ich finde es scheisse wie ihr über die Amis herfällt.

    Aus dem Grund weil Sie für die Sicherheit auf der Welt sorgen.
    Ich finde es ist besser das die Amis die Weltmacht haben, besser als wenn es die Russen hätten dann währe nämlich die Welt untergegangen.


    Und zu deinem Text es geht nicht darum das die Amis nicht selber andere getötet haben, sonder darum das die Türken meinen es hätte nie ein Massen Mord gegeben.

    Und Fakt ist das viele Armenier damals von den Türken ermordet waren.

    Das ist so ähnlich wie wenn die Amis sagen würden die Serben haben über 10.000 Bosnier ermordet und die Serben meinen würden es hätte nie stadtgefunden.


    Aber Viele von euch haben eine Gehirnwäsche bekommen von wegen Amis tun was sie wollen, was denken die wer die sind und so weiter...


    Sogar der Schriftsteller Mustafa Pamak ein berühmter Türkischer Schriftsteller wurde von den Türken kritisier das er über die Wahrheit das die Türken einen Genozid gegen die Armenier begangen haben.


    http://www.crossed-flag-pins.com/Fri...USA-Kosovo.jpg
    Denen gehen die Iraker/Afghanen und sonst was am Arsch vorbei,die sind nur sauer auf die USA weil sie Serbien berechtigt vernascht haben,weil Serbien wegen den Amis nicht weiter töten konnte,man will halt gerne töten.
    Wie eine sucht von manchen Serben.

  7. #67
    vag
    Avatar von vag

    Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    220
    Diplomatische Spannungen zwischen Schweden und Türkei
    Die Türkei hat ihre Botschafterin aus Schweden wegen einer schwedischen Erklärung zum Massaker an Armeniern 1915 abberufen und einen Besuch von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan abgesagt. Erdogan reagierte damit postwendend auf eine Entscheidung des Reichstages in Stockholm.

    Armenien-Resolution: Türkischer Ministerpräsident sagt Schweden-Besuch ab | tagesschau.de

  8. #68
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    ich hatte am anfang die frage gestellt, wieso konnten die amis nicht die bomben auf eher unbewohntes gebiet schmeissen, wieso mussten es grossstädte sein, ich glaube die bomben hätten auch so ihre wirkung und zerstörungskraft gezeigt ohne so viele menschen in den tod zu schicken.

  9. #69

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    ich hatte am anfang die frage gestellt, wieso konnten die amis nicht die bomben auf eher unbewohntes gebiet schmeissen, wieso mussten es grossstädte sein, ich glaube die bomben hätten auch so ihre wirkung und zerstörungskraft gezeigt ohne so viele menschen in den tod zu schicken.

    Du bist ja lustig.^^
    Man muss nun mal manchen richtig auf die Fresse geben damit sie aufgeben und die Amis beherrschen das wie kein anderer.
    Ohne die USA gäbe es heute keine Bosniaken,sei froh das es sie gibt.

  10. #70

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Ich bin ein Voller USA unterstützter bis jetzt haben Sie die Welt von vielen Diktatoren gerettet: ob Hitler, Sadamn und Milosevic oder sonst wem.

    Die halten die Welt im Gleichgewicht.

    Was die Türken angehet die haben doch soviel scheisse am Schuh stecken ob die Kurden, die Armenier, die Griechen, die Syrien und gewisse Arabische Staaten dazu gehört z.B. auch Iran wie ich aus freunden Kreisen zuhören bekommen haben scheinen Sie nicht sehr beliebt zu sein in Iran.

Seite 7 von 43 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 21:01
  2. Frankfurt: Anklage wegen Tötung von GIs am Flughafen
    Von Benutsername im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 16:54
  3. Ist Krieg/Tötung weiblich?
    Von Amphion im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 10:58
  4. China: Frau filmt Tötung ihres Freundes und die Zerstückelung in 100 Teile
    Von Sultan Mehmet im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 17:20