BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 68 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 676

Die Ustasa

Erstellt von Vuk, 31.03.2005, 20:51 Uhr · 675 Antworten · 42.311 Aufrufe

  1. #31
    Mare-Car
    Und dann wundern die sich ständig wieso es auf dem Balkan immer Krieg gibt. Eben genau wegen solchen Leuten wie ihm.

  2. #32

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Jastreb
    Ich habe eigentlich privat garkeine Probleme mit Kroaten!
    Aber solche wie den UJO würde ich am liebsten gegen die Wand stellen und ihm ne Kugel zwischen die Augen verpassen!
    Fast alle Kroaten sind wie der. Mal extremer mal weniger Extrem!

    Ich hab mit den Kroaten praktisch kein Problem.
    Aber ich weiß ganz genau das das Fasade ist! Bei jedem Kroaten!
    Vor dir macht er einen auf "Yugo" aber in wirklichkeit ist er ein Ultra-Kroate mit allen Extras! In der älteren Generation findet man noch Kroaten die wirklich Yugos sind aber die sind die minderheit!
    Weder die Kroaten wollen ein Jugoslawien noch die SLowenen! Schon wärend SFRJ Zeiten gab es Nationalistische Bewegungen!

    Du hast viele Kroatische Freunde? Schön, trotzdem kein Grund mit ihnen ein Staat zu gründen! Denn bei der ersten gelegenheit treten sie dir in den Arsch!
    Tito war der größte Arschtritt den wir von den Kroaten bekommen haben! Das war ihre Chance uns endgültig zu schwächen!
    Erst heute erkennen wir was Tito alles gemacht hat! Was er geplant hat!!!! Alles war geplant! Von der Umsiedlung der Krajina-Serben in die Vojvodina wärend der SFRJ-Zeit bis zur Teilung Serbiens in Provinzen!
    Tito war allgemein Jugoslawe, aber im Herzen war er Kroate.

    Ich hoffe es wird niewieder einen Staat geben in dem ein Nicht-serbischer Staatschef über das serbische Volk regieren kann!!!! Vorallem wenn dieser Kroate ist! Denn jeder wird es zugunsten seines Volkes regieren!

    Nach dem 1 Weltkrieg sprach uns der britische König Gebiete zu! D. H. da wir als Sieger hervor gingen durften wir uns Gebiete holen! Hätten wir damals nicht das serbische-slowenische-kroatische Königreich (also das erste Jugoslawien) gegründet und stattdessen uns unsere Gebiete also Bosnien und die Krajina geholt gäbs heute keine Probleme und wir wären heute wahrscheinlich ein mächtiger serbischer Staat! Dann bräuchten wir kein Jugoscheiss mehr!

    PS: Jugoslawien war ende der 80er am Boden! Die wirtschaft wurde immer schwächer, die Inflation stieg! Die Schulden wurden immer größer! Und das fing schon in den 70ern an! Also nichts mit dem mächtigen Jugoslawein!

  3. #33
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Najed
    PS: Jugoslawien war ende der 80er am Boden! Die wirtschaft wurde immer schwächer, die Inflation stieg! Die Schulden wurden immer größer! Und das fing schon in den 70ern an! Also nichts mit dem mächtigen Jugoslawein!
    Naja, das sagt das du keine Ahnung hast. Jugoslawien erlebte zwischen 81 und 92 seine Blüte. Auch wenn es noch im Krieg war, erreichte zB 92 das übrige Jugoslawien das höchste Wirtschaftswachstum in Ost Europa. Wir gewannen in den 80ern alle möglichen Preise, in Sport, Gesang etc...die Gehälter eines Fabrikarbeiters lagen bei denen Westdeutschlands.

    Ich habe davon gehört, das 1986 die Westlichen Sataatne beschlossen haben Jugoslawien von innen zu zerstören, weil es nicht sein darf das ein Kommunistisches Land so reich ist. Hab keine Lust mehr zu schrieben, da man den meisten hier eh nix beibringen kann.

  4. #34

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Mare-Car

    Naja, das sagt das du keine Ahnung hast. Jugoslawien erlebte zwischen 81 und 92 seine Blüte. Auch wenn es noch im Krieg war, erreichte zB 92 das übrige Jugoslawien das höchste Wirtschaftswachstum in Ost Europa. Wir gewannen in den 80ern alle möglichen Preise, in Sport, Gesang etc...die Gehälter eines Fabrikarbeiters lagen bei denen Westdeutschlands.

    Ich habe davon gehört, das 1986 die Westlichen Sataatne beschlossen haben Jugoslawien von innen zu zerstören, weil es nicht sein darf das ein Kommunistisches Land so reich ist. Hab keine Lust mehr zu schrieben, da man den meisten hier eh nix beibringen kann.

    Ich habe keine Ahnung, ja. Aber deine Quellen gehen davon aus das du "etwas gehört" hast, Toll!

    Aber hier damit du auch etwas lesen kannst und deine Argumentation nihct auf Hörensagen beruht:
    http://www.xs4all.nl/~tank/radikal/balkan/pag12a1.htm

    Ich könnte dir tausende anderer Quellen bringen die aber einen großen Text haben und dadurch die Gefahr besteht das du sie dir nicht durchließt!

    Sänger? Sportler? Nur deswegen willst du das serbsiche Volk ins verderben stürzen nur um zu sagen "Wir haben die besten Sportler".....? Pah!

    Dir kann man nichts beibringen! Du bist kein Serbe, du bist ein Veräter! Du gehst einen Packt mit unseren Feinden ein!
    Ich habe schon geschrieben weshalb Jugoslawien den Serben immer geschadet hat, ich muss es nicht wiederholen!
    Jugoslawien ist gut für jeden, nur nicht für die Serben! Denn wir bringen die meisten Opfer.

    Ich schwore bei allem was ich habe, wenn es jemals wieder zu einem Jugoslawien kommt werde ich immer und immer wieder dem Staatspräsidenten und Politiker eine Kugel durch den Kopf jagen solange ich lebe!
    Aber dazu wird es nicht kommen! Die Slowenen und die Kroaten nähern sich der EU. Keiner von denen will Jugoslaiwen! Die Kroaten waren schon seit je her SFRJ-Gegner!


    PS: Wir Serben haben auch jetzt schon die besten Sportler und die besten Musiker! Im Fußball dok nam krene und Musik....naja, geh in eine kroatische Disko, die hören nur unsere Musik! Das reicht schon als Argument!
    Nur die Wirtschaft muss noch verbessern aber das kommt in den nächtsen Jahren! Was wir brauchen ist eine gute und stabile Politik!!! Dann geht alles! Und auch schön Kinder zeugen nicht vergessen! Umso mehr umso besser!

  5. #35
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Jastreb
    UJO ist ein Mädchen.

    Ustasas sind Faschissten. Ich hasse sie!

    Verherrlichung von Ustasa: Das sind Idioten die sowas verherrlichen.
    Peinlich wie oft diese Ustascha Seiten aufgerufen und angeklickt werden.

  6. #36
    Mare-Car
    Hörensagen?

    Alss mein Freund, ich als "verräter" sage dir mal das die Leute unten besser wissen wie es ihnne Ging als deine Westlichen Artikel.

  7. #37
    mrs u picku materinu

  8. #38
    Mare-Car
    Zitat Zitat von YUGO55
    mrs u picku materinu
    8O

    Ko, ja? :?

  9. #39
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Meldet sich vielleicht noch irgendein Kroate um dazu was zu sagen?

  10. #40
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Vuk
    Meldet sich vielleicht noch irgendein Kroate um dazu was zu sagen?
    Abgesehen mal von den Lügen über die Opfer der Ustasa die du gebracht hast, die Verbrechen der Cetniks die du leugnest, ist es mit einem unverbesserlichen Extremisten komplett sinnlos darüber zu diskutieren.
    Deswegen ist jedee einzelnen Buchstabne den ich hier tippe, wie Perlen vor die Säue werfen.

Ähnliche Themen

  1. -U- Ustasa
    Von doener-sellerie im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 08:52
  2. Wer erkennt diesen Ustasa?
    Von Befehl223 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 20:10