BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Vecni srpski junaci i mucenici

Erstellt von Idemo, 23.07.2011, 19:44 Uhr · 41 Antworten · 4.720 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122

    Vecni srpski junaci i mucenici

    Mučenik Vukašin je poreklom iz hercegovačkog sela Kelpci odakle je odveden u logor Jasenovac. Na ponudu jednog ustaškog mučitelja koji mu je rekao da će mu poštedeti život ako uzvikne "Živeo poglavnik Pavelić", Vukašin je hladno odgovorio: "Samo ti, dijete, radi svoj posao!" Ustaša mu je onda odsekao uvo i ponovio svoj zahtev. Dobio je isti odgovor. Isto se ponovilo i posle sečenja drugog uva, nosa, unakaživanja lica. Na kraju izbezumljeni ustaša ubio je Vukašina i ubrzo poludeo.
    Der Serbe Vukasin wird nach Jasenovac gebracht. Dort will ein Hurensohn-Ustasa von ihm, dass er "Lang lebe Führer Pavelic" sagt und ihm im Gegenzug das Leben schonen.
    Vukasin jedoch antwortet nur kalt: "Mach du nur deine Arbeit, Kind".
    Auch nachdem der Ustasa ihm ein Ohr abschneidet, danach noch eins und ihn weiter verstümmelt, lehnt Vukasin ab diese grauenvollen erniedrigenden Worte zu sagen. Am Ende wird er getötet.

  2. #2

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Sveštenomučenik Đorđe Bogić bio je paroh u Našicama, a ubijen je po nalogu katoličkog sveštenika Sidonija Šolca. Nesretnog protu ustaše su 1941. godine vezale za drvo, pa mu rezali i sekli nos, uši, jezik i bradu s kožom. Uz psovke su mu iskopali oči i rasporili trbuh, a creva izvadili i vezali oko vrata. Na kraju dotukli su ga metkom iz puške.
    Djordje Bogic war orthodoxer Priester. Er starb, brutalst gefoltert, nachdem man ihm die Nase, Ohren, Zunge und Bart samt Haut abgeschnitten hat und seine Gedärme rausgeholt hat. Dies alles auf Befehl von einem katholischen Priester namens Sidonija Solca.

  3. #3

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Mitropolit Platon tada dobija obećanje od katoličkog biskupa Josipa Garić da će mu dozvola boravka biti produžena. I pored biskupovog uveravanja da mitropolit može biti miran i spokojan, ustaše provaljuju u dvor i hapse mitropolita. Ustaški zločinci odvode mitropolita i protu Dušana Subotića izvan grada i u selu Vrbanji, muče ih, potom ubijaju i bacaju u reku Vrbanju. Pre umorstva obojici su tupim nožem obrijali brade, izvadili oči, odsekli nos i uši i na prsima naložili vatre. Posle 17 dana, 23. maja 1941. godine pronađeno je u rečnom mulju unakaženo telo episkopa Platona.
    Der Mitropolit Platon wird trotz Zusicherung des Lebens von Ustasaschweinesöhnen verhaftet zusammen mit dem Popen Dusan Subotic. Beide werden gefoltert. Ihnen werden die Augen entnommen, die Nase und Ohren abgeschnitten und die Finger verbrannt. Darauf werden sie ermordet.

  4. #4
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Krass.

  5. #5
    Baader
    Der Balkan ist voll mit solchen Geschichten. Das traurige ist, sie sind wahr. Die amerikanischen Horrorfilme sind Sesamstrasse gegen die Realität.

  6. #6

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    das ist alles tragisch und zutiefst verstörend.

    trotzdem ist und bleibt die krajina ein teil kroatiens.

  7. #7

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    das ist alles tragisch und zutiefst verstörend.

    trotzdem ist und bleibt die krajina ein teil kroatiens.
    Die Krajina hat hiermit nichts zu tun. Es geht um heldenhafte Martyrer, die von den Ustasaschweinen brutalst ermordet wurden und für heute selig gesprochen sind.

  8. #8
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Die Krajina hat hiermit nichts zu tun. Es geht um heldenhafte Martyrer, die von den Ustasaschweinen brutalst ermordet wurden und für heute selig gesprochen sind.

    Dir geht es nicht um die Opfer, sondern nur darum aufzuzeigen wie brutal die eine Seite war. Das dies auch für die andere gilt wird in Serbien verschwiegen, denn gepfählte , verbrannte moslemische Kinder im II Wk. stören da

  9. #9

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Dir geht es nicht um die Opfer, sondern nur darum aufzuzeigen wie brutal die eine Seite. Das dies auch für die andere gilt wird in Serbien verschwiegen, denn gepfählte , verbrannte moslemische Kinder im II Wk. stören da
    Kannst ja gerne einen anderen Thread dazu aufmachen. Hier geht es um Martyrer die von der serbischen Kirche selig gesprochen wurden nachdem ihnen grauenvolles angetan wurde.
    Und natürlich geht es mir um die Opfer. Was meinst du was für eine Wut ich verspüre wenn ich solche grauenvollen Geschichten lese.

  10. #10
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Dir geht es nicht um die Opfer, sondern nur darum aufzuzeigen wie brutal die eine Seite war. Das dies auch für die andere gilt wird in Serbien verschwiegen, denn gepfählte , verbrannte moslemische Kinder im II Wk. stören da
    Četniks warn auch Schweine

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 09:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 20:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 19:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 14:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 01:00