BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Die vergessene Hölle der Adria

Erstellt von Metkovic, 06.05.2009, 09:34 Uhr · 57 Antworten · 3.201 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Na willst du ne Verwarnung haben???
    XaXa.......melde ruhig....und zeig dich selbst an....

  2. #12
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    XaXa.......melde ruhig....und zeig dich selbst an....
    Na süsser grinst wieder u cirilicu a? xexexexexe....nemozes ti bre bez nas

    bussi....

  3. #13
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    na dann würde ich mir mal an deiner Stelle Sorgen machen, warum die dann dort waren!!!
    Sollten Mitglieder seiner Familie dort gewesen sein waren sie hoechstwahrscheinlich entweder:

    -Stalinisten
    -Trotzkisten
    -keine reinen Titoisten(was ich vermute)

    vielleicht bringt dich das auch mal ein wenig(a bissi vielleicht) zum Nachdenken!

  4. #14
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Goli otok war doch einfach nur ein Traum!!
    Kann man dorthin ne Sightseeingtour machen? Wenn ich im Sommer unten bin.

  5. #15
    Magic
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    derStandard.at




    Hier feiern einige Tito ...obwohl sie Jugoslawien nie erlebt haben. Die Kommunisten Bande hat nach den gleichen Merkmalen gearbeitet wie die Faschisten.....Unterdrückung, politische Gehirnwäsche,Folter.

    Der Film: Goli Otok

    Hoffe ,dass die Doku auch in den deutschen Kinos zu sehen ist.

    Goli Otok war sicherlich kein Paradies ABER wenn man es mit dem Krieg bei uns vergleicht,den Konzentrationslagern,der Folter,den vergewaltigungen,den ausgehungerten gequälten menschen,den ganzen kindern die ihre Eltern verloren haben und...und....und...dann würde sicher jeder der den Krieg für Deine freie,westliche welt erlebt hat alles dafür tun um es gegen Goli Otok zu tauschen

    Es ist eine unverscheimtheit Goli Otok mit Auschwitz oder dem leid den uns der Krieg gebracht hat zu vergleichen,damit spuckt man den opfern die wirklich die "Hölle"durchmachen mussten ins Gesicht,ich tausche gerne Goli Otok für den Frieden und die Stärke und sogar für die freiheit die wir damals hatten,im gegensatz zu heute

  6. #16
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Goli otok war doch einfach nur ein Traum!!
    Ein boeser Traum leider!
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Kann man dorthin ne Sightseeingtour machen?
    Ich denke ja.
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Wenn ich im Sommer unten bin.
    Wenn man dich reinlaesst.

  7. #17
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Sollten Mitglieder seiner Familie dort gewesen sein waren sie hoechstwahrscheinlich entweder:

    -Stalinisten
    -Trotzkisten
    -keine reinen Titoisten(was ich vermute)

    vielleicht bringt dich das auch mal ein wenig(a bissi vielleicht) zum Nachdenken!
    ach weißt du, über Bekloppte nachzudenken, bringt recht wenig.

  8. #18
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ein boeser Traum leider!
    Ich denke ja.
    Wenn man dich reinlaesst.
    Spaßt, bin jedes Jahr unten!!!

  9. #19
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    damit spuckt man den opfern die wirklich die "Hölle"durchmachen mussten ins Gesicht
    Nein, das tut man nicht.
    Man spuckt den Opfern damit ins Gesicht indem man so tut als waere auf Goli Otok eine eine einrichtung gewesen die Moerder und Faschisten aus dem 2ten Weltkrieg beinhaltete und damit versucht es zu rechtfertigen und dem einen Anstrich der "Gerechtigkeit" gibt!

    Auf Goli Otok waren rote interniert von denen sich Tito in seinem Privatkommunismus bedroht sah und nicht etwa Faschisten oder aehnliches.
    Die Faschisten wurden entweder umgebracht oder klammheimlich in den Jugoslawischen Staat integriert(was so toll geklappt hat das wir heute vor den Scherben dieser Genialen Idee stehn).

    Goli Otok war ein Privatgefaengnis Titos fuer seine Politischen Gegner(die waren zum groesstenteil rot).

  10. #20
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    ach weißt du, über Bekloppte nachzudenken, bringt recht wenig.
    Wer sagt dir das sie(die internierten Familienmitglieder) bekloppt sind/waren?
    Du kennst sie doch gar nicht.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dulene - Vergessene Dörfer
    Von Der_Buchhalter im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 19:26
  2. Der vergessene Skandal
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 18:17
  3. Die vergessene Generation
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 09:38
  4. WIEN...die vergessene Stadt
    Von method im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 18:07
  5. die vergessene jugend serbiens....
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 15:30