BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 24 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 231

Vergessener Völkermord der KuK Monarchie an den Serben während des ersten Weltkrieges

Erstellt von Crna-Ruka, 05.06.2011, 05:30 Uhr · 230 Antworten · 18.869 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Alter, gebs auf.
    Gegen soviel Dummheit kommst du nicht an.
    danke
    ich weiss.
    hab gerade nicht zu tun.

  2. #102

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    vermutlich deshalb;


    Die Konvention definiert Völkermord in Artikel II als „eine der folgenden Handlungen,
    begangen in der
    Absicht, eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe

    ganz oder teilweise zu zerstören.


    Die Gewalt gegen die Zivilbevölkerung war im Ersten Weltkrieg keineswegs nur auf die Exzesse Einzelner zurückzuführen. Die Übergriffe waren systematisch geplant und offiziell angeordnet. Sie waren Teil der Kriegsführung. Seit dem Ersten Weltkrieg, das dokumentiert dieser Band auf eindrückliche Weise, gehört der Krieg gegen Zivilisten zum Instrumentarium eines jeden modernen Krieges. Anton Holzer hat in jahrelangen Forschungen Fotodokumente zusammengetragen und analysiert, die von diesem brutalen Feldzug gegen die Zivilbevölkerung berichten. Viele der Hinrichtungen sind in Fotografien festgehalten

    jetzt mußt du nur beweisen, das dem damals nicht so war.

  3. #103
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    eben, die ösis hatten die absicht die lokalen serben zu töten und verteiben (etwa so wie in srebrenica)
    das sagst du.
    die das entscheiden, scheinen anderer meinung zu sein.
    was jetzt?
    und es wurde international definiert.
    und was jetzt?

  4. #104

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    unbekannter als der aufstand der Herero und Nama?

    nö oder?
    so ziemlich. noch heute herrscht in öst. das image einer sauberen und heldenhafte KuK Armee.

  5. #105

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Alter, gebs auf.
    Gegen soviel Dummheit kommst du nicht an.
    Hast du vll. was konstruktives beizutragen, außer sich gegenseitig den Finger in den Po zu stecken?

  6. #106

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    danke
    ich weiss.
    hab gerade nicht zu tun.
    das einzige was du weißt, ist das du offen Lügst und gerne deinen Finger in fremde Löcher steckts.

  7. #107
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    so ziemlich. noch heute herrscht in öst. das image einer sauberen und heldenhafte KuK Armee.
    oder, sie haben es bereits verarbeitet.


    quelle für völkermord fehlt noch.
    oder muss ich warten bis dein antrag bei den UN-Konvetionen bearbeitet und es als völkermord anerkannt wird?

  8. #108
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    gute nacht crna ruka,
    als svabo gehe ich pünktlich zu bett, um den nächsten tag in vollen zügen genießen zu können.

  9. #109
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    keiner hat es gewusst,weil es falsch ist.

    das dreikaiserbündniss wurde erst 1881 beschlossen,somit konnte es drei jahre zuvor nicht aufgelöst werden!
    du meinst wahrscheinlich das dreikaiserabkommen

    und DIE grundvoraussetzung für den I.weltkrieg gibt es nicht,somit auch der berlin kongress nicht.
    Richtig, ich meine das Dreikaiserabkommen von 1873, welcher von Russland nach dem Ärger über das Ergebniss des Berliner Kongresses aufgelöst wurde.

    Der Berliner Kongress ist durchaus eine der Grundvoraussetzungen für den 1. Weltkrieg (natürlich nicht die Einzigste):

    Als Ergebniss des Berliner Kongresses wurde schliesslich u.a. Österreich-Ungarn die Okkupation BiHs zugestanden, was den serbisch-österreichischen Gegensatz verschärfte, sowie den russisch-österreichischen.

    Bismarck erneuerte zwar 1881 das "Dreikaiserabkommen" zum "Dreikaiserbund" jedoch war die Vertauensbasis nicht mehr gegeben und der sich verschärfende russisch-österreichische Gegensatz führte schon 1887 dazu das der "Dreikaiserbund" nicht verlängert werden konnte.
    Das alles ist u.a. eine Folge des Berliner Kongresses.
    Genau wie die Annexion BiHs durch Ö-U und die dadurch ausgelöste bosnische Annexionskrise 1908, welche von einigen Historikern als "Meilenstein auf dem Weg zum 1. Weltkrieg" bezeichnet wird.
    Deutschland stellte sich hinter die Politik von Ö-U und brüskierte damit Russland noch weiter.

    All das steht in direktem Zusammenhang als Folgen des Berliner Kongresses.

  10. #110

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    oder, sie haben es bereits verarbeitet.


    quelle für völkermord fehlt noch.
    oder muss ich warten bis dein antrag bei den UN-Konvetionen bearbeitet und es als völkermord anerkannt wird?
    Du bist einfach nur dumm.


    Die UN-Konvention ist ein Regelwerk, das z.B die Definition bzw. Klassifizierung eines Völkermord enthält.
    Anhand dieses Regelwerks können Gerichte bzw. Historiker einen Völkermord klassifizieren.

    Siehe UN Konvention:
    Kategorie:UN-Konvention

    Anhand diesen Richtlinien und den Fakten spreche ich daher von einem Völkermord an den Serben.
    Was du jetzt tun mußt, ist diese Systematisch und geplante Ermordung von Serben zu entkräften und die Morde so darzustellen, das sie eben nicht die Richtlinien eines Völkermords erfüllen.
    Aber dazu bist du nicht in der Lage, stattdessen versteckst du dich wie eine Pussy hinter in sich zusammenbrechenden Mauern.

    Versuchs mal mit Denken.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 15:58
  2. Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 13:24
  3. Wie stehen Serben zum Völkermord an den Donauschwaben?
    Von Fan Noli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 18:11
  4. Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kinder
    Von KineZ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 390
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 16:59