BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 24 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 231

Vergessener Völkermord der KuK Monarchie an den Serben während des ersten Weltkrieges

Erstellt von Crna-Ruka, 05.06.2011, 05:30 Uhr · 230 Antworten · 18.871 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    Ignoranz und Abneigung die zu einer verzerrten Wahrnehmung führen, ist nichts neues.

    Doch ob man darauf eingehen sollte, ist die andere Frage .....
    cool dass du wieder da bist

  2. #132
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Wenn Opfern nicht gedacht wird, oder die Verbrechen unter den Teppich gekehrt werden. Dann kann es passieren, daß die selben Vebrechen wieder zur Geltung kommen, siehe z.B überfall von Deutsch. und Öst. auf dem Balkan im zweiten Weltkrieg
    Es hätte überhaupt keinen Angriff gegeben, aber serbische Offiziere ( Von Engländern bezahlt) haben ihren Beitrag dazu geleistet.

    Quelle :

    Staatsstreich in Jugoslawien 1941



    .
    Oder auch die agressive politische Haltung während der 90er die dazu führte, daß die Kriege erst so richtig eskalierten.
    aggressiv war das Serbentum schon Anfang der 80er, denn wo ein Serbe lebt ist Serbien.




    Was meinst du wie sich Serben gefühlt haben, die den ersten und zweiten Weltkrieg überlebten als Deutschland wieder agressiv auf dem Balkan hervortrat?
    IHR wart nie aggressiv auf dem Balkan ? ... die serbische Politik war bekannt für Frieden, Brüderlichkeit

    Ein deftiger Grund warum man diese beiden Ländern mit den von ihren begangen Vebrechen direkt, medial und öffentlich Konfrontieren sollte.
    du arme Wurst

    Den für die Opfer gibt es nichts schlimmeres, wenn eben jene Länder über ihre Kindeskinder herfallen.
    wenn jeder in seinem Land bleibt, dann jibt es in Zukunft auch keinen Ärger

    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen

    Du solltest dich stattdessen frage, welches Recht sich die Deutsche und Öst. Presse und Politik nimmt auf diesem "einzigartigen" Niveau seit Jahren gegen die Serben zu hetzen.

    Ein Hohn für die Opfer.

    seit Ende der 80er war ein Sender bekannt für Hetze und Propaganda

    TV-Sender entschuldigte sich für Programm der 1990er Jahre - Serbien - derStandard.at

    Ein Hohn für alle Milosevic Jünger, die auf der heiligen Erde im Kosovo beschlossen hatten, das Serbentum in den Ruin zu führen

  3. #133

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Es hätte überhaupt keinen Angriff gegeben, aber serbische Offiziere ( Von Engländern bezahlt) haben ihren Beitrag dazu geleistet.

    Quelle :

    Staatsstreich in Jugoslawien 1941



    .aggressiv war das Serbentum schon Anfang der 80er, denn wo ein Serbe lebt ist Serbien.




    IHR wart nie aggressiv auf dem Balkan ? ... die serbische Politik war bekannt für Frieden, Brüderlichkeit

    du arme Wurst

    wenn jeder in seinem Land bleibt, dann jibt es in Zukunft auch keinen Ärger




    seit Ende der 80er war ein Sender bekannt für Hetze und Propaganda

    TV-Sender entschuldigte sich für Programm der 1990er Jahre - Serbien - derStandard.at

    Ein Hohn für alle Milosevic Jünger, die auf der heiligen Erde im Kosovo beschlossen hatten, das Serbentum in den Ruin zu führen

    Aleine das zerlegen der Beiträge um ihnen die Kraft zu nehmen....


    Ja das ist Metkovic wie er im Buche steht...

  4. #134

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    95
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    oje, jetzt kommt der 1 Wk, ich fass es nicht.
    guter mann, die balkaner schaffen es nicht das ganze zu verarbeiten.
    1 WK
    2 Wk
    und balkankrieg.

    um das zu verarbeiten, reicht ein menschenleben nicht aus.
    daher kommt der verdacht sehr nahe, daß man das als "rechtfertigung" benutzt.
    Rechtfertigung Rechtfertigung Rechtfertigung jebo te rehtfertigung vise!!!! popela si mi se na kurac sa tvoj rehtferetigung.

  5. #135
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Ivo2
    Aha, Befreiung von was? Franz Ferdinand war für die Gleichberechtigung der slawischen Völker in der KuK Monarchie. Die serbische Führung hatte da was ganz anderes im Sinn, was man ja auch nach dem 1.WK sah.
    Also wem nützte dieses Attentat?
    Jetzt sind plötzlich die Unterdrückten Schuld, dass sie sich nach Freheit gesehnt haben??? Im gesamten Balkanforum wird doch das gepredigt...die unterdrückten Kosovoalbaner, die unterdrückten Bosnier!

    Rechtfertigt ein Attentat das Motto "Serbien muß Sterbien"??? Rechtfertigt das die gezielte Vernichtung des serbischen Volkes?

    Im übrigen waren die Engländer heiß darauf den Deutschen eins auf den Deckel zu geben, da Deutschland auf dem Weg zu einer Seehandelsmacht war und England den Rang ablaufen wollte. Verdreh bitte keine Tatsachen, der Tod des Thronfolgers war nur der Auslöser nicht der Grund!

    Österreich-Ungarn war schon zu dieser Zeit sehr instabil, der serbische Widerstand zu der Zeit war nur der am besten organisierte Widerstand!

    Original von Josip Frank
    aggressiv war das Serbentum schon Anfang der 80er, denn wo ein Serbe lebt ist Serbien.
    Aggressiv war der kroatische Faschismus schon in den 60er und 70ern, angeheizt durch die kroatische Diaspora, von denen viele Ujo-Kriegsverbrecher waren!

    Original von Josip Frank
    Es hätte überhaupt keinen Angriff gegeben, aber serbische Offiziere ( Von Engländern bezahlt) haben ihren Beitrag dazu geleistet.

    Quelle :

    Staatsstreich in Jugoslawien 1941
    Also sind serbische Offiziere für den Wahnsinn der NAZI´s verantwortlich? Serben sind generell für alles Böse verantwortlichz oder?

    Wieso sperrt man einen NAZI wie dich nicht einfach? Ich kann verstehen, wenn man kritisch ist oder nicht alles hinnimmt, aber du verbreitest nur Hetze. Du willst den Serben die Schuld am Einmarsch geben? Die sind auch Schuld am Einmarsch in Frankreich und der Sowjetunion? Und in Wahrheit haben Serben auch die KZ´s in Polen gebaut???

    Deine Art stinkt! Du Schwein!

    Der jugoslawische Widerstand gegen die NAZI´s ist eines der traurigtsen, aber auch eines der heroischten Kapitel in der gesamten Geschichte des Balkans. Mit Nazischweinen darf man nicht kollaborieren!

    Original von Josip Frank
    wenn jeder in seinem Land bleibt, dann jibt es in Zukunft auch keinen Ärger
    Das ist die wahre Überzeugung eines Nationalfaschisten!!!

    Original von Josip Frank
    seit Ende der 80er war ein Sender bekannt für Hetze und Propaganda

    TV-Sender entschuldigte sich für Programm der 1990er Jahre - Serbien - derStandard.at

    Ein Hohn für alle Milosevic Jünger, die auf der heiligen Erde im Kosovo beschlossen hatten, das Serbentum in den Ruin zu führen
    Haben sich die deutschen Sender für die Serbienhetze im Kosovokrieg entschuldigt???

    Ich erinnere nur an das riesige KZ in Pristina!

    Haben sich die kroatischen Sender für ihre Hetze in den 90er Jahren entschuldigt, wie versucht haben jeden serben als ungehobelten und ungewaschenen Cetnik darzustellen?

    Wir sind da immerhin ein Schriit weiter!!!

    Original von Ferdydurke
    Das ist dein Problem. Es geht dir garnicht um Aufarbeitung des ersten und zweiten Weltkrieges, sondern um die Umbewertung der Kriege in den Neunziger-Jahren. Weil die Kinder, Enkel und Urenkel der Opfer des ersten und zweiten Weltkrieges sich von den Deutschen verhöhnt fühlten, mußten sie massakrieren und Kriegsverbrechen begehen?
    Nein das stimmt doch gar nicht! Es wurde gezielt gegen Jugoslawien und dann auch vorallem gegen Serbien gehetzt im Westen. Wie alt bist du? Erinnerst du dich noch an die Berichterstattung im deutschen Fernsehen, mit den unzähligen serbischen KZ´s den schwangeren Frauen, denen Cetnik ihre Bäuche aufschlitzten, dem Hufeisenplan zu Vernichtung des gesamten Kosovoalbanischen Volkes??? Davon war 90% Propaganda!
    Es gab in den Jugoslawienkriegen nur etwa 150.000 insgesamt in allen Konfliktherden.

    Man hat die Pflicht in Deutschland die Wahrheit über Kriegsverbrechen auf den Tisch zu legen, aber besonders im Sinne der Verbrechen von deutschen und Österreichern ist moralisches Feingefühl bei der Berichterstatung angebracht und das Verbreiten von Lügen trägt nur zu einer Serbenhetze bei, wie wir sie schon zweimal im 20 Jhdt. erlebt haben!

    Sogar prositive Nachrichten aus Serbien werden in Deutschland ins Negative verkehrt, zB die Auslieferung der Kriegsverbrecher! Was sollen die Serben machen? Massenselbstmord, geht es dann den Deutschen besser?

  6. #136
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.006
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen
    Jetzt sind plötzlich die Unterdrückten Schuld, dass sie sich nach Freheit gesehnt haben??? Im gesamten Balkanforum wird doch das gepredigt...die unterdrückten Kosovoalbaner, die unterdrückten Bosnier!

    Rechtfertigt ein Attentat das Motto "Serbien muß Sterbien"??? Rechtfertigt das die gezielte Vernichtung des serbischen Volkes?

    Im übrigen waren die Engländer heiß darauf den Deutschen eins auf den Deckel zu geben, da Deutschland auf dem Weg zu einer Seehandelsmacht war und England den Rang ablaufen wollte. Verdreh bitte keine Tatsachen, der Tod des Thronfolgers war nur der Auslöser nicht der Grund!

    Österreich-Ungarn war schon zu dieser Zeit sehr instabil, der serbische Widerstand zu der Zeit war nur der am besten organisierte Widerstand!

    Aggressiv war der kroatische Faschismus schon in den 60er und 70ern, angeheizt durch die kroatische Diaspora, von denen viele Ujo-Kriegsverbrecher waren!

    Also sind serbische Offiziere für den Wahnsinn der NAZI´s verantwortlich? Serben sind generell für alles Böse verantwortlichz oder?

    Wieso sperrt man einen NAZI wie dich nicht einfach? Ich kann verstehen, wenn man kritisch ist oder nicht alles hinnimmt, aber du verbreitest nur Hetze. Du willst den Serben die Schuld am Einmarsch geben? Die sind auch Schuld am Einmarsch in Frankreich und der Sowjetunion? Und in Wahrheit haben Serben auch die KZ´s in Polen gebaut???

    Deine Art stinkt! Du Schwein!

    Der jugoslawische Widerstand gegen die NAZI´s ist eines der traurigtsen, aber auch eines der heroischten Kapitel in der gesamten Geschichte des Balkans. Mit Nazischweinen darf man nicht kollaborieren!

    Das ist die wahre Überzeugung eines Nationalfaschisten!!!

    Haben sich die deutschen Sender für die Serbienhetze im Kosovokrieg entschuldigt???

    Ich erinnere nur an das riesige KZ in Pristina!

    Haben sich die kroatischen Sender für ihre Hetze in den 90er Jahren entschuldigt, wie versucht haben jeden serben als ungehobelten und ungewaschenen Cetnik darzustellen?

    Wir sind da immerhin ein Schriit weiter!!!

    Nein das stimmt doch gar nicht! Es wurde gezielt gegen Jugoslawien und dann auch vorallem gegen Serbien gehetzt im Westen. Wie alt bist du? Erinnerst du dich noch an die Berichterstattung im deutschen Fernsehen, mit den unzähligen serbischen KZ´s den schwangeren Frauen, denen Cetnik ihre Bäuche aufschlitzten, dem Hufeisenplan zu Vernichtung des gesamten Kosovoalbanischen Volkes??? Davon war 90% Propaganda!
    Es gab in den Jugoslawienkriegen nur etwa 150.000 insgesamt in allen Konfliktherden.

    Man hat die Pflicht in Deutschland die Wahrheit über Kriegsverbrechen auf den Tisch zu legen, aber besonders im Sinne der Verbrechen von deutschen und Österreichern ist moralisches Feingefühl bei der Berichterstatung angebracht und das Verbreiten von Lügen trägt nur zu einer Serbenhetze bei, wie wir sie schon zweimal im 20 Jhdt. erlebt haben!

    Sogar prositive Nachrichten aus Serbien werden in Deutschland ins Negative verkehrt, zB die Auslieferung der Kriegsverbrecher! Was sollen die Serben machen? Massenselbstmord, geht es dann den Deutschen besser?
    Lieber Carl Marx,
    du bist entweder einfach die Ahnungslosigkeit und von Geschichte hast du noch viel weniger Ahnung als meine Enkelin. Bei Wiki zu googln ist eindeutig zu wenig. Du betreibst hier als Hetze und jetzt hast du mich endgültig sauer gemacht.

  7. #137
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen



    Aggressiv war der kroatische Faschismus schon in den 60er und 70ern, angeheizt durch die kroatische Diaspora, von denen viele Ujo-Kriegsverbrecher waren!
    R.I.P Bruno Busic




    Also sind serbische Offiziere für den Wahnsinn der NAZI´s verantwortlich? Serben sind generell für alles Böse verantwortlichz oder?
    erst lesen und dann sabbern

    Wieso sperrt man einen NAZI wie dich nicht einfach? Ich kann verstehen, wenn man kritisch ist oder nicht alles hinnimmt, aber du verbreitest nur Hetze. Du willst den Serben die Schuld am Einmarsch geben? Die sind auch Schuld am Einmarsch in Frankreich und der Sowjetunion? Und in Wahrheit haben Serben auch die KZ´s in Polen gebaut???
    Sie haben ihren Beitrag geleistet, wie schon von Ivo geschrieben in ihrer Rolle im I Jugoslawien .



    Deine Art stinkt! Du Schwein!


    Das ist die wahre Überzeugung eines Nationalfaschisten!!!


    Haben sich die deutschen Sender für die Serbienhetze im Kosovokrieg entschuldigt???
    warum sollten sie sich entschuldigen ? oder hat die serbische Armee keine Albaner vertrieben und ermordet für ein ethnisch reines Kosovo ?





    Ich erinnere nur an das riesige KZ in Pristina!
    ach ja ....von 41 -99 ?

    Haben sich die kroatischen Sender für ihre Hetze in den 90er Jahren entschuldigt, wie versucht haben jeden serben als ungehobelten und ungewaschenen Cetnik darzustellen?
    waschen sich die Cetniks etwa nicht ?


    Wir sind da immerhin ein Schriit weiter!!!
    genau...Träumen darf man....




    Nein das stimmt doch gar nicht! Es wurde gezielt gegen Jugoslawien und dann auch vorallem gegen Serbien gehetzt im Westen. Wie alt bist du?
    gegen Jugoslawien



    Erinnerst du dich noch an die Berichterstattung im deutschen Fernsehen, mit den unzähligen serbischen KZ´s den schwangeren Frauen, denen Cetnik ihre Bäuche aufschlitzten, dem Hufeisenplan zu Vernichtung des gesamten Kosovoalbanischen Volkes??? Davon war 90% Propaganda!

    und 10 % haben gestimmt ?



    Zitat Zitat von Carl Marks Beitrag anzeigen

    Sogar prositive Nachrichten aus Serbien werden in Deutschland ins Negative verkehrt, zB die Auslieferung der Kriegsverbrecher! Was sollen die Serben machen? Massenselbstmord, geht es dann den Deutschen besser?
    genau..Gruss an Dr. Dabic...... und den Angestellten des Krankenhauses, die dafür gesorgt haben ,daß Ratko M. gesund in Den Haag ankommt

  8. #138
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Ivo2
    Lieber Carl Marx,
    du bist entweder einfach die Ahnungslosigkeit und von Geschichte hast du noch viel weniger Ahnung als meine Enkelin. Bei Wiki zu googln ist eindeutig zu wenig. Du betreibst hier als Hetze und jetzt hast du mich endgültig sauer gemacht.
    Nur weil ich ne andere Position habe als du?

    Ist das so schwer zu verstehen, das nicht jeder Mensch deine Meinung haben kann?

    Im übrigen was für Hetze betreibe ich hier? Welche Länder will ich mit meiner großserbischen Armee erobern? Was für Kriegsverbrechen habe ich relativiert?

    Wenn du dich über meine angebliche Hetze aufregst, wieso nicht über die einseitige Hetze von Josip Frank? Der Junge hat hier Narrenfreiheit und übertreibt es gewaltig!!! Ich wäre viel gechillter, wer er nicht die ganze Zeit hier mit Schmutz rumschleudern würde...

  9. #139

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Welche Hetze betreibt denn Carl Marks ? Seit dem ersten Moment wo er hier ist , ist er in allen albanischen Threads und provoziert , hetzt , und lügt rum über die Kriege .

    Du bist ein nutzloser User

  10. #140
    Avatar von Carl Marks

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.004
    Original von Josip Frank
    warum sollten sie sich entschuldigen ? oder hat die serbische Armee keine Albaner vertrieben und ermordet für ein ethnisch reines Kosovo ?
    Du kannst oder willst nicht lesen?!

    Die deutschem Medien sollen sich nur für die gesendeten Lügen entschuldigen, mehr nicht!

    Mit den Lügen hat man einfach die Serben dämonisiert, mehr nicht. Fast kein deutscher fragt sich ob die 3000 zivilen Opfer im Nato-Bombardement gerecht waren oder nicht, die meisten davon waren unschuldig!

    Original von Josip Frank
    Sie haben ihren Beitrag geleistet, wie schon von Ivo geschrieben in ihrer Rolle im I Jugoslawien .
    So wie alle im Zweiten Weltkrieg, aber sie haben keine Kriegsverbrechen katalysiert! Sie mögen vielleicht das Unwohl der Achsenmächte provoziert haben, aber das ist keine Rechtfertigung für Massenmord und Kriegsverbrechen!

    Genauso übrigens sind am Jugoslawienkrieg viele Schuld, das rechtfertigte aber nie Massenmord und Kriegsverbrechen, den Verbrechen bleiben Verbrechen!

    Original von Josip Frank
    ach ja ....von 41 -99 ?
    Warst du schonmal dort in der Zeit?

    Ich ja und ich würde wieder hinwollen? Es gab weder eine Benachteiligung noch eine Apartheid der albanischen Bevölkerung dort. ich habe viel gesehen, aber so etwas nie.
    Bringt mir doch mal Beweise für die angebliche Apartheid der Albaner!
    Ich lese nur die Unterdrückung der Albaner, aber ich habe noch nie einen einzigen Beweis gelesen!

    Original von Josip Frank
    genau...Träumen darf man....
    Deswegen ist Gotovina unschuldig und wird in 2 Wochen von der katholischen Kirche heilig gesprochen!

    Original von Josip Frank
    gegen Jugoslawien
    In allererster Linie gegen Jugoslawien und indirekt immer gegen die Serben, denn die Serben haben Jugoslawien angeblich domiert und unterdrückt!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 15:58
  2. Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 13:24
  3. Wie stehen Serben zum Völkermord an den Donauschwaben?
    Von Fan Noli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 18:11
  4. Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kinder
    Von KineZ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 390
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 16:59