BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 24 ErsteErste ... 1218192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 231

Vergessener Völkermord der KuK Monarchie an den Serben während des ersten Weltkrieges

Erstellt von Crna-Ruka, 05.06.2011, 05:30 Uhr · 230 Antworten · 18.919 Aufrufe

  1. #211

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Glaubst du jeden Mist?
    Super Argument, Sachlich und eines "Mods" würdig.
    Dieses Forum hat mit "Supak" Cobra einen neuen kroatischen "Supak" bekommen.
    Das ist hier fast wie im alten Jugoslawien.
    Eine kroatische Diktatur eben

    MFG

  2. #212

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Das wirklich traurige daran ist, daß du dir Zeit nimmst den Text eines Menschen zu Zitieren der ein verkacktes Leben führt. Wer ist hier nun der verkacktere?
    Na du,du hast mindestens 200 Postings vorsprung,und auf die abnormale Scheiße die du von dir gibst muß man eben entsprechend das Niveau senken,bis man Tief bei dir unten ist.

  3. #213

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Na du,du hast mindestens 200 Postings vorsprung,und auf die abnormale Scheiße die du von dir gibst muß man eben entsprechend das Niveau senken,bis man Tief bei dir unten ist.
    Das Niveau "senken" kommt von dir, das Resultat deiner subjektiv verstörten Wahrnehmung. Dafür kann ich nichts, ich kann mir nur darüber freuen jeden "kleinen" Ustasa zur Weißglut zu bringen.

    In diesem Sinne:

    When you can't attack the message, attack the messenger

  4. #214

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Das Niveau "senken" kommt von dir, das ist deine Subjektive und verstörte Wahrnehmung. Dafür kann ich nichts, ich kann mir nur darüber freuen jeden "kleinen" Ustasa zur Weißglut zu bringen.

    In diesem Sinne:
    When you can't attack the message, attack the messenger.
    Weißt du überhaupt was Ustascha sind,oder wiederholst du nur schlagworte die man dir eingeimpft hat.

  5. #215
    Esseker
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Super Argument, Sachlich und eines "Mods" würdig.
    Dieses Forum hat mit "Supak" Cobra einen neuen kroatischen "Supak" bekommen.
    Das ist hier fast wie im alten Jugoslawien.
    Eine kroatische Diktatur eben

    MFG
    Hör mal zu, Klugscheisser. Wenn du denkst, dass du mich provozieren kannst irrst du dich. Vorallem nicht mit der Kroaten-Masche, du kannst mich nicht auf meine Nationalität vermindern.
    Für mich scheinst du nur ein unobjektiver kleiner Looser zu sein, der in einem dunklen Zimmer lebt und versucht etwas schlecht darzustellen, was immer klappte, und zwar die kuk-Monarchie.

    Bevor dein Held, Princip und deine Terroristen von "Crna Ruka" Franz Ferdinand angegriffen haben, gabs nämlich schon Slawenkonferenzen und es wäre zu einem 3. Ausgleich gekommen. Ist das nicht so? Nein für dich nicht, du hast dir eine kleine Welt erschaffen wo du dich von historischen Fakten abgrenzen kannst und dir ein schönes nettes Feindbild erstellen kannst.
    Wenn du ehrlich das glaubst, was du selber da postest/erfindest, dann hast du einen Dachschaden.
    Die kuk-Monarchie war eine slawenunterdrückende Herrschaft, stimmt, aber wenn die Serben sich selber zum "Panslawismus" hinreissen ließen bzw. diese Sache hier ausnutzten um ihre Großserbien-Träume zu verwirklichen, dann sind sie mehr oder weniger selber schuld (die großen Mächte natürlich und nicht die Bauern oder normale Bevölkerung).

  6. #216
    Esseker
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Weißt du überhaupt was Ustascha sind,oder wiederholst du nur schlagworte die man dir eingeimpft hat.
    Also jeder Kroate, der sich gegen seine dummen Thesen aufrichtet ist ein Ustasa. Ist halt so bei ihm, krankes unterbemitteltes Kind eben, der denkt, dass er mich zur Weissglut bringt. Ich kann nur darüber lachen und die anderen hier wohl auch (siehe andere Beiträge, darunter auch das von Ivo)

  7. #217

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    437
    Das ist echt der größte Witz hier im Forum, man merkt direkt das es einem Kroaten gehört.
    Einen Völkermord an hundertausenden von Serben zu Leugnen ist das aller letzte und diese Leute gehören sofort an die Wand gestellt.
    Srebrenica, was nichts im vergleich zu dem war was den Serben wiederfahren ist darf nicht geleugnet werden, aber sowas schon... hat man echt keine worte was hier an Mods unterwegs ist.

  8. #218
    Esseker
    Zitat Zitat von Soltan Beitrag anzeigen
    Das ist echt der größte Witz hier im Forum, man merkt direkt das es einem Kroaten gehört.
    Einen Völkermord an hundertausenden von Serben zu Leugnen ist das aller letzte und diese Leute gehören sofort an die Wand gestellt.
    Srebrenica, was nichts im vergleich zu dem war was den Serben wiederfahren ist darf nicht geleugnet werden, aber sowas schon... hat man echt keine worte was hier an Mods unterwegs ist.
    Ihr beide könnt GERNE (von mir bekommt ihr sogar ein Abschiedsgeschenk!) gehen, falls es euch hier nicht gefällt, aber da ihr abhängig seid vom Forum werdet ihr bleiben

  9. #219

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Hör mal zu, Klugscheisser. Wenn du denkst, dass du mich provozieren kannst irrst du dich. Vorallem nicht mit der Kroaten-Masche, du kannst mich nicht auf meine Nationalität vermindern.
    Für mich scheinst du nur ein unobjektiver kleiner Looser zu sein, der in einem dunklen Zimmer lebt und versucht etwas schlecht darzustellen, was immer klappte, und zwar die kuk-Monarchie.

    Bevor dein Held, Princip und deine Terroristen von "Crna Ruka" Franz Ferdinand angegriffen haben, gabs nämlich schon Slawenkonferenzen und es wäre zu einem 3. Ausgleich gekommen. Ist das nicht so? Nein für dich nicht, du hast dir eine kleine Welt erschaffen wo du dich von historischen Fakten abgrenzen kannst und dir ein schönes nettes Feindbild erstellen kannst.
    Wenn du ehrlich das glaubst, was du selber da postest/erfindest, dann hast du einen Dachschaden.
    Die kuk-Monarchie war eine slawenunterdrückende Herrschaft, stimmt, aber wenn die Serben sich selber zum "Panslawismus" hinreissen ließen bzw. diese Sache hier ausnutzten um ihre Großserbien-Träume zu verwirklichen, dann sind sie mehr oder weniger selber schuld (die großen Mächte natürlich und nicht die Bauern oder normale Bevölkerung).
    Du verminderst dich schon selbst. Deine "haltlosen" Leugnungsversuche sind nur ein Akt der Neo-Ustaschoidens Gedankenguts. Nämlich Verbrechen an Serben zu verharmlosen, zu leugnen, oder sie schlußendlich zu moralisch in Schutz zu nehmen (Alles ist erlaubt, wenn im Kampf gegen Groß-Serbien geschieht.).
    Du hast nicht eine Quelle "hervorgebracht" die deine "Behauptungen" untermauern. Stattdessen pöbelste die mich an und wirfst mir "unobjektivität" vor. Wer hier "unobjektiv" und ein Looser ist bist nämlich du. Mein Thread ist voller Quellen die meine Behauptungen untermauern. Nämlich, daß die KuK Monarchie, sprich die Mittelmächte "zahlreiche" Systematische vergehen an den Serben begangen haben. Nicht Serbien hat die KuK Monarchie angegriffen, sondern umgekehrt. Nicht Serben haben Systematisch 60.000 Bürger der "KuK Monarchie" Systematisch ermordert und hundertausende in "Zwangslager gesteckt" und den durch den Angriffskrieg "Resultierenden" Tod von 1/4 der Bevölerkung zu verantworten, sondern umgekehrt.
    1/4 der Bevölkerung, was für eine Zahl. Und trotzdem waren die Serben bereit mit den "ehemaligen" Feinden und Verbündeten der KuK Mächte ein "Jugoslawien" zu gründen.
    Nein, kein Groß-Serbien, ein Jugoslawien.
    Kroaten, Slowenen und Muslimen griffen "Serbien" als Teil der KuK Streifkräfte an. Man höre Serbien. Ist es nicht ein Hauptargument der Kroaten immer wieder zu behaupten man habe mit einer Waffe nie serbischen Boden betreten?
    Genau das ist diese Art von Argumentation, indem man versucht kroatische Verbrechen an Serben zu Leugnen. "Wir haben ja uns schließlich nur Verteidigt".
    Was für ein Ustaschoider Müll.
    Serbien für die "Taten" der "KuK" Monarchie und Mittelmächte "eine Schuld zu geben, ist "historische" Lüge.
    Die Mittelmächte hatten schon vor dem Attentat Princips an Franz Ferdinand "Pläne" Serbien, der als Brückenkopf Russlands" galt, zu Überfallen.
    Dies lag daran, daß "Serbien" als panslawischer Unruhefaktor auf dem Balkan galt und die "KuK" Monarchie die zu einem großen Teil eben aus Slawen und nicht "Österreichern und Ungaren" bestand sich in ihren Grundfesten bedroht sah.
    Diese Gefahr galt es zu eliminieren.
    Die "Eingliederung" Bosniens und Unterdrückung der Serben war ein Akt des Imperialismus und Princip gab am serbischen Vidovdan die Anwort, nämlich als Franz Ferdinand am höchsten serbischen Feiertag" provokativ und in imperialistischer Manier seine Machtansprüche kundtat.
    Dies war eindeutig ein "Mord", aber der Mord an einer Person rechtfertig nicht die Ermordung einer anderen und erst garnicht einen "Kriegsgrund" und einen darauffolgenden Weltkrieg.
    Princip stand für den Panslawismu, ein Jugoslawien und nicht für ein Groß-Serbien.
    Die tapferen Serben und das Leid der serbischen Volkes war im ersten Weltkrieg ein reiner überlebenskampf, ein Kampf für die eigene Freiheit.
    Serbien wurde um eine Generation beraubt, und trotzdem war man aufgrund dieses Leides nicht bereit "ein reines "Groß-Serbien zu errichten", sondern ein Jugoslawien indem "fast" alle slawischen Völker des Balkans vereint waren.
    Dies ist der kroatische Komplex, nämlich, daß es die Serben waren, die die Kroaten aus der KuK Monarchie befreit haben. Ein in kroatischen "Augen" Minderwertiges "türkisches" Volk. Ein Volk, daß aus Zigeunern, Türken und Vlachen besteht.
    Was für eine Schmach.

  10. #220

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Also jeder Kroate, der sich gegen seine dummen Thesen aufrichtet ist ein Ustasa. Ist halt so bei ihm, krankes unterbemitteltes Kind eben, der denkt, dass er mich zur Weissglut bringt. Ich kann nur darüber lachen und die anderen hier wohl auch (siehe andere Beiträge, darunter auch das von Ivo)

    Ein Kroate, der keine Quellen bringt und meine Quellen "die "nicht-Serbisch" sind, leugnet, anzweifelt, gar garnicht beachtet und mich schlußendlich als dummer krankes unterbemitteltes Kind bezeichnet, ist nichts weiter als ein Fall für den Psychiater.
    Meine Quellen stehen, ebenfalls meine daraus resultierenden Behauptungen die bis jetzt nicht widerlegt werden konnten.
    Es bleibt daher nur zu sagen. Lutsch meine Eier.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 15:58
  2. Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 13:24
  3. Wie stehen Serben zum Völkermord an den Donauschwaben?
    Von Fan Noli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 18:11
  4. Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kinder
    Von KineZ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 390
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 16:59