BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 231

Vergessener Völkermord der KuK Monarchie an den Serben während des ersten Weltkrieges

Erstellt von Crna-Ruka, 05.06.2011, 05:30 Uhr · 230 Antworten · 18.907 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Wie kann man eigentlich die ereignisse des ersten WK und das der Ustascha vermischen,selbst dir schwachkopf sollte bewußt sein das die Ustascha sich aus den folgen der Königsdiktatur entwickelten und dem 1 WK.Was auch dazu geführt hatte das sämtliche Monarchien hinweggefegt hatte,allen voran den Romanows die hingerichtet wurden durch die Bolschewiken,was sicher nicht im sinne des Serbischen Königs war der auch an einem wackelndem Thron saß und nur noch ein Anachronismus einer vergangenen Epoche war.

  2. #222

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Weißt du überhaupt was Ustascha sind,oder wiederholst du nur schlagworte die man dir eingeimpft hat.
    Nazis.

  3. #223

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wie kann man eigentlich die ereignisse des ersten WK und das der Ustascha vermischen,selbst dir schwachkopf sollte bewußt sein das die Ustascha sich aus den folgen der Königsdiktatur entwickelten und dem 1 WK.Was auch dazu geführt hatte das sämtliche Monarchien hinweggefegt hatte,allen voran den Romanows die hingerichtet wurden durch die Bolschewiken,was sicher nicht im sinne des Serbischen Königs war der auch an einem wackelndem Thron saß und nur noch ein Anachronismus einer vergangenen Epoche war.
    Wo vermische ich den ersten Weltkrieg mit den Ustascha?
    Ich nenne dich nur so.
    Du mußt lernen sowas erstmal zu begreifen.

  4. #224

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Nazis.
    Und wieso schloßen Tschetniks und Ustaschas einen Pakt zur Partisanenbekämpfung?Das nachweislich verbürgt ist in einem Brief in dem Mihailovic um hilfe ansucht um die Kommunisten zu bekämpfen.

  5. #225

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Wo vermische ich den ersten Weltkrieg mit den Ustascha?
    Ich nenne dich nur so.
    Du mußt lernen sowas erstmal zu begreifen.
    Lies mal deine eigenen Texte,wenn du das nicht mal hinkriegst dann laß es lieber sein hier einen Pseudohistoriker abzugeben.

  6. #226

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Mach einen neuen Thread auf, oder such einen wo man dies ausdiskutieren kann.
    Hier gehts um den ersten Weltkrieg, also bleib beim Thema.

  7. #227

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Mach einen neuen Thread auf, oder such einen wo man dies ausdiskutieren kann.
    Hier gehts um den ersten Weltkrieg, also bleib beim Thema.
    Ich bin beim Thema,bloß weichst du bei unangenehmen Themen aus.
    Und nebenbei sollte jemand der den Massenmord an den Moslems in Srebrenica leugnet sich hier nicht erdreisten als Moralapostel aufzuspielen.

  8. #228

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Und ich werde dieses "Fake" Genozid weiterhin leugnen, da es als moralisches Alibi westlich-imperialistischer Interessen dient.
    Mich würde es nicht wundern, wenn untern den Toten "verwandte von mir sind", die im zweiten Weltkrieg und während des Bosnien Krieges dort ermordet wurden und schlußendlich von diesem "Ad-Hoc" Tribunal als ermordete Muslime klassifiziert wurden.

  9. #229
    Posavljak
    Zitat Zitat von Soltan Beitrag anzeigen
    Das ist echt der größte Witz hier im Forum, man merkt direkt das es einem Kroaten gehört.
    Einen Völkermord an hundertausenden von Serben zu Leugnen ist das aller letzte und diese Leute gehören sofort an die Wand gestellt.
    Srebrenica, was nichts im vergleich zu dem war was den Serben wiederfahren ist darf nicht geleugnet werden, aber sowas schon... hat man echt keine worte was hier an Mods unterwegs ist.
    Wenn das so wäre, wie du es hier beschreibst, dann wäre das Thema schon lange im Mülleimer. Es ist aber ganz anders und wie du siehst hat er das recht sich auch zu äußern und seine Meinung zu vertreten. Also hör auf etwas auf eine Nationalität zu beziehen, ich verstehe dich echt nicht.
    Aber der Moderator Esseker, hat es dir schon richtig gesagt.

  10. #230
    Esseker
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Und ich werde dieses "Fake" Genozid weiterhin leugnen, da es als moralisches Alibi westlich-imperialistischer Interessen dient.
    Mich würde es nicht wundern, wenn untern den Toten "verwandte von mir sind", die im zweiten Weltkrieg und während des Bosnien Krieges dort ermordet wurden und schlußendlich von diesem "Ad-Hoc" Tribunal als ermordete Muslime klassifiziert wurden.
    Welches Fake-Genozid?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 15:58
  2. Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 13:24
  3. Wie stehen Serben zum Völkermord an den Donauschwaben?
    Von Fan Noli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 18:11
  4. Völkermord der Ustasa an Serben, KZ-Lager Jasenovac, Kinder
    Von KineZ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 390
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 16:59