BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 125

Warum verlor Deutschland den 2 WK?

Erstellt von H3llas, 20.06.2011, 21:02 Uhr · 124 Antworten · 8.390 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Ein sehr großes Problem war der Winter und die zu lange ausdehnung der Front im Osten und vor allem die mangelnde Versorgung der Wehrmacht.Hätten die Deutschen die Engländer früher bezwungen dann hätten sie Ihre ganzen Kräfte gen Osten konzentrieren können und Russland wäre wahrscheinlich vernichtend geschlagen worden.
    Den der zwei Fronten Krieg ab 1944 war dann vernichtend für die Wehrmacht.

  2. #12

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von thuglife Beitrag anzeigen
    in paar Tagen haben die Polen und Frankreich eingenommen.....

    sie waren überall haben Länder besetzt und nebenbei noch in afrika gefightet....


    und die jna schaff es nicht mal sein eigenes land zusammenzuhalten.

    jna
    Jugoslawien war auch keine Weltmacht und hatte keine imperialistischen Interessen. Wenn dir die Wehrmacht so sehr zudagt kannst dich ja in die NPD einschreiben.

    Die Alliierten haben auch an allen Ecken gekämpft. Sicher war das 3. Reich die stärkste Macht der Welt, nur vereint hat man sie schlagen können aber es ist ja offensichtlich wieso sie das waren. Weil sie überhaupt keine Menschlichkeit kannten. Gut die anderen waren auch nicht ohne aber nicht auf Naziniveau.

  3. #13

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Jugoslawien war auch keine Weltmacht und hatte keine imperialistischen Interessen. Wenn dir die Wehrmacht so sehr zudagt kannst dich ja in die NPD einschreiben.

    Die Alliierten haben auch an allen Ecken gekämpft. Sicher war das 3. Reich die stärkste Macht der Welt, nur vereint hat man sie schlagen können aber es ist ja offensichtlich wieso sie das waren. Weil sie überhaupt keine Menschlichkeit kannten. Gut die anderen waren auch nicht ohne aber nicht auf Naziniveau.
    Es gab nur einen gewissen Zahl an Nazis in der Wehrmacht.Vor allem war wichtig wie der Truppenführer eingestellt war ob er ein Nazi war oder nicht.Wenn er befehle gab mussten die durchgeführt werden.Es gab auch Truppenführer die keine Nazis waren und z.b den Kommisarbefehl nicht ausführten.Also alle sowjetischen Kommisare sofort zu erschiessen.
    Die meisten Kriegsverbrechen wurden durch die Waffen SS ausgeübt.Aber nicht das die Wehrmacht unschuldig war das will ich nicht sagen.Die haben auch genug dreck am stecken

  4. #14
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Ich wollt nichts mehr dazu schreiben, damn it

    Ein bisschen wurde schon im Thread zum Unternehmen Barbarossa geschrieben und diskutiert.

    Zwei Kommentare doch. Es auf Menschenmassen zu schieben, scheint zu einfach wie die meisten aufgezählten Dinge. Die unglaublichen tödlichen Verluste gerade in den ersten Wochen und auch die unglaublich exorbitant hohe Zahl an Kriegsgefangenen konnte mitnichten einfach mal so ausgeglichen werden. Gott sei dank hat man schnell genug eine etwas "effizientere Kriegsführung" gelernt. Der zitierte Richard Overy hat eigentlich ganz gut dazu geschrieben.

    Außerdem war im Gegensatz scheinbar zu Deutschland wirklich ALLES und JEDER auf Krieg umgestellt. Wurde jeder verfügbare Mensch in die Produktion geworfen usw. Was dazu führte, dass man von der Ausstattung her schnell die Deutschen ein- und irgendwann auch überholte. Auch nicht zu vergessen.

  5. #15

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Es gab nur einen gewissen Zahl an Nazis in der Wehrmacht.Vor allem war wichtig wie der Truppenführer eingestellt war ob er ein Nazi war oder nicht.Wenn er befehle gab mussten die durchgeführt werden.Es gab auch Truppenführer die keine Nazis waren und z.b den Kommisarbefehl nicht ausführten.Also alle sowjetischen Kommisare sofort zu erschiessen.
    Die meisten Kriegsverbrechen wurden durch die Waffen SS ausgeübt.Aber nicht das die Wehrmacht unschuldig war das will ich nicht sagen.Die haben auch genug dreck am stecken
    Nein neue Protokolle zeigen dass es nicht so war
    Es gibt im Krieg keinen Einzelnen nur ein kollektives Bewusstsein nur absolute Ausnahmen können dem widerstehen

  6. #16

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Nein neue Protokolle zeigen dass es nicht so war
    Es gibt im Krieg keinen Einzelnen nur ein kollektives Bewusstsein nur absolute Ausnahmen können dem widerstehen
    Kannst du es näher erläutern was du meinst?

  7. #17

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von thuglife Beitrag anzeigen
    Weil sie am Ende von allen Seiten angegriffen wurden.

    Sie hätten jeden im Einzelkampf besiegt, aber alle auf einmal ging nicht.
    Tja,wenn man nicht ruhig sitzen kann und jedem den Krieg erklärt...

    Wieso werden die Engländer nicht erwähnt,ohne sie wäre der Krieg anders verlaufen,die waren die einzigen die es mit den deutschen aufnehmen konnten und sie haben den deutschen überall Paroli geboten.Da waren Hitler und Stalin noch best friends,wie mit den jugoslawischen prinzen oder König bevor geputscht wurde und man die Neutralität erklärte zum 3. Reich.

    Ich frage mich wie Hitler so schnell eine so starke Armee aufbauen konnte,so kurz nach dem 1.WK.

  8. #18

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    2.429
    Weil sie U.K nicht rechtzeitig erobert haben.

  9. #19

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Kannst du es näher erläutern was du meinst?
    Ideologisch waren vielleicht nicht alle absolute Nationalsozialisten. Aber einmal im Kriegsgeschäft fängt das Morden an Spaß zu machen Und Antisemitismus war sehr weit verbreitet. Anscheinend gab es auch öfter als man dachte "Judenschießen" der Wehrmacht. Also ist die Legende von der verführten Wehrmacht und der alleinig schuldigen SS/SA nicht richtig.

    Erschütternde Protokolle über deutsche Wehrmacht

    Bei allen Soldaten auch den heutigen gibt es ähnliche Probleme.

  10. #20
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Das grösste Hinderniss war Adolf Hitler.

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Löw verlor den durchblick
    Von Serbian Eagle im Forum Sport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 19:22
  2. Warum Deutschland so schlecht in der PISA Studie ist
    Von Boom_Boom_BaBa im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 15:25
  3. Warum die sch**** USK aber kein PEGI in Deutschland???
    Von Duušer im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 22:26
  4. Kroatien: Regierende HDZ verlor Koalitionspartner
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 16:33
  5. Warum Deutschland kein Vorbild für den Balkan ist
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 18:32