BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Verschwundenes Wissen einer Urzivilisation

Erstellt von Baader, 31.07.2011, 16:21 Uhr · 43 Antworten · 6.180 Aufrufe

  1. #21
    Baader
    Ich kann jedem nur mal raten das Buch Hesekiel zu lesen. Oftmals auch Ezechiel genannt. Ihr findet tatsächlich Masse und Beschreibungen der Apparatur, mit welcher sie ihn, "an der Feuerflammen Grenze" brachten, "so wie mit Tausend Winden".
    Würde man Hesekiel im Stil interpretieren wie es die Kirche vorgibt, dann ergibt das alles absolut Null Sinn, nicht ein kleines Bisschen. Dann gibt es solche, von der Kirche, die das als Traum deuten. Wenn es ein Traum gewesen wäre, wären keine seitenlangen Masse drinn vorhanden, sowas kann man sich unmöglich alles merken, all diese Zahlen.

    Ich rate es wirklich JEDEM das einmal zu lesen. Schade dass auch Abrahams Erfahrungen mit den Gleichen nicht so oft erwähnt werden, die er als kleiner Junge hatte. Finden kann man sie im altjüdischen Schrifttum ausserhalb der Bibel. Abraham, der Vater des Monotheismus... wenn man seine Erfahrungen liest, dann kann man nicht mehr an der offiziellen Kirchenstory festhalten.

  2. #22
    Gast829627
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Die Gegenwart der Meister: 56 Karten & Begleitbuch: Amazon.de: Jeanne Ruland: Bücher

    Das hier?

    Ich muss sagen ich wende mich von Esoterik ab und sehe es eher als Schwachsinn, zumal oft dieser Inkernationsstatus als "edel" galt und damit Überlegenheit zeigen wollte. Vorallem wenn ich mir all diese Persönlichkeiten anschaue, da bleibt mir nicht viel mehr übrig als ein Lächeln.

    Vielleicht aber bestell ich es mir, mal schauen.


    ich denke das da mehr als nur theorie dran ist.....wir menschen haben will macht nutzen sie aber net weil wir stumpf sind.......



    "Die Aufgestiegenen Meister sind menschliche Wesen, die uns vorausgegangen sind. Sie haben auf der Erde gelebt und nach einer Reihe von Inkarnationen, die auf einer spirituellen Ebene sehr erleuchtend waren, eine Stufe erreicht, von der sie aufsteigen konnten. Sie wurden erleuchtet, gottgleich und somit fähig, ihre Bewusstheit auszudehnen und sich von der materiellen Welt zu befreien. Sie waren fähig, sich selbst und die Welt um sich herum zu verändern und Wunder zu bewirken.
    Diese Wesen müssen nicht mehr auf die Erde zurückkehren, um weiter wachsen zu können. Sie haben eine spirituelle Stufe erreicht, auf der es keine Beschränkungen, keine Form und keine Zeit gibt, keinen Klang und keine Farben. Diese Ebene ist eine Dimension des Bewusstseins und wird Shambhala oder die aufgestiegene Ebene genannt. Diese "Meister" sind nicht unsere Meister, sondern Meister ihrer selbst. Sie haben ihre Energien und ihr Licht vereinigt und existieren in einem kollektiven Bewusstsein. Die Meister haben Charakter und Persönlichkeit abgelegt und sind nur noch reine Gedanken und reines Licht, umgeben von einem vielfach facettierten Diamanten. Die Facetten dieses Diamanten repräsentieren jeweils ein gelebtes Leben. Durch diese Fenster empfangen die Meister Erfahrung und Wissen und senden ihr kollektives Bewusstsein auf die Erde, damit es von Channel-Medien empfangen werden und die Menschen auf ihrem Evolutionsweg anleiten kann."

    Aufgestiegene Meister



    toll sind auch die geschichten über ein volk welches unter der erde lebt und dort eine eigene zivilisation aufgebaut hat......es gibt einige höhlen die als eingänge gelten.....im himalaya ,mexico den usa usw......ich denke das die regierungen uns einiges verschweigen.....bsp neuschwabenland oder halt atlantis.....

  3. #23
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    vll ist kreta das alte atlantis und die minoer die alten atlanten
    die vernichtung der minoischen hochkultur in knossos birgt immer noch rätsel

    einige forscher glauben es waren krieger aus dem festland,doch einige berichte erwähnen eine große flutwelle ,die kurz nach einem schweren beben und einem vulkanausbruch über die agäis fegte

    und die existenz dieses antiken tsunamis ist durch moderne wissenschaft bestätigt worden

  4. #24
    Baader
    Zum Thema Neuschwabenland, die meisten werden davon nichts wissen. Übrigens, danke Legija. 1947 wurde eine amerikanische Flotte angegriffen. Ihnen wurden sehr schwere Verluste zugefügt. Daraufhin flüchteten sie gerade zu. Die Expedition, welche 6 Monate dauern sollte (vom Militär mit über 5000 Mann Besatzung!!!) wurde nach 2 Monaten, nach diesem Vorfall, sofort abgebrochen. Der zuständige Kommandant, oder welchen Rang er auch hatte, beschrieb die Vorgänge in einem der Öffentlichkeit freigegebenen Bericht wie folgt:

    - Flugscheiben schossen aus dem Wasser
    - bewegten sich geräuschlos in alle Richtungen
    - mit einer ungeheuren Geschwindigkeit (also schneller als die damaligen Flugzeuge)
    - Schossen mit Licht/Feuer (Laser ist damit gemeint)
    - Mehrere Flugzeuge die starten wollten zur Abwehr wurden davon getroffen und vielen sofort ins Wasser
    - Ein Flugzeugträger versank
    - Viele Tote
    - Gefechtszeitraum: 20 Minuten

    Natürlich kommt erstmals die Frage auf wieso eine Expedition von der Armee, dazu mit so einem Aufgebot, durchgeführt wird. Die Nazis hatten die Antarktis für sich in Anspruch genommen. Man weiss heute dass sich dort Seen befinden, die ca. 18 bis 20° C haben. Eine Festung in der Antarktis wäre uneinnehmbar! Womöglich vermuteten die Amerikaner genau dort ehemalige Nazis. Gegen Ende des Krieges nahm schliesslich der Verkehr Richtung Antarktis zu, seltsamerweise.

    Und die Deutschen waren die einzigen welche an Flugscheiben forschten. Der Bund Ahnenerbe, wo auch Himmler dabei war, beschäftigte sich, mit Reichsgeldern finanziert, damit. Die deutschen Flugscheiben haben aber nie wirklich sonderlich funktioniert. Nach den Aussagen der Amerikaner können das unmöglich menschliche Flugobjekte gewesen sein, das steht mal sicher fest.

  5. #25

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Baader der Esoteriker

  6. #26
    Baader
    Grad bei diesem Thema kommt jetzt noch das Stichwort "Hohle Erde". Würde diese Theorie stimmen, könnte man gleich x-Mysterien als real bezeichnen. Die Theorie besagt dass es eine "innere Erde" gibt. Am Nord- und Südpol hat man sozusagen, jetzt ganz ganz einfach ausgedrückt, die Vorder- und Hintertür zu dieser inneren Welt. Man geht davon aus dass die Erdkruste zwischen 2500-3500km dick ist und im Inneren von einem Zenter, das als Gravitationsgeber, also lediglich eine sehr grosse Masse, dient, das Leben dort ermöglicht.

    Ebenso soll es andere direkte Eingänge geben wie die Mammoth Cave in Kentucky, USA. Also Höhlensysteme, die bis heute nicht komplett erforscht wurden, obwohl sie riesig sind. Wäre der Boden eben könnte man mit einem LKW-Konvoi durchfahren. Man kennt nicht einmal die Tiefe dieser Höhle. Ebenso gibt es aber ähnlich mögliche Zugänge zu dieser Welt im Inneren des Planeten, wenn es diese denn gibt, als nur diesen in Kentucky. Sei es nun der Himalaya, dessen Höhlen ebenfalls bis heute nicht mal annähernd erforscht wurden, oder von mir aus auch im Meer liegende Anomalitäten wie das Bermuda-Dreieck.



    Hier hat Jan van Helsing ebenfalls mitgewirkt. Ich bin wirklich kein Fan von ihm, absolut nicht, teile sehr selten meine Meinung mit ihm und das nicht einmal gerne. Doch es ist nicht abzustreiten das, falls es sowas gäbe, sehr viele Mythen gelöst werden könnten, so auch die Samadhi-Höhlen.

    Aber meine Meinung dazu habe ich bereits beschrieben, ich halte das für Durchfall.

  7. #27
    Baader
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Baader der Esoteriker
    Bitte informiere dich zuerst was das Wort bedeutet bevor du es benutzst und bitte spam hier nicht rum.

  8. #28

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Alter lass das mal sein mit dem Kiffen ............

  9. #29

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Bitte informiere dich zuerst was das Wort bedeutet bevor du es benutzst und bitte spam hier nicht rum.
    Okkultismus Esoterik nenn es wie du willst

  10. #30
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    baaders account wurde von remzudin gehackt
    wo ist der alte baader aus den kackthreads hin?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Skepsis und wissen ?!
    Von absolut-relativ im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 09:24
  2. Die Träne einer Frau ( einer Mutter ).......
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 22:34
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 10:10
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 23:47