BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Verschwundenes Wissen einer Urzivilisation

Erstellt von Baader, 31.07.2011, 16:21 Uhr · 43 Antworten · 6.193 Aufrufe

  1. #31
    Baader
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Alter lass das mal sein mit dem Kiffen ............
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Okkultismus Esoterik nenn es wie du willst
    Kann ein Mod diesen Spam löschen und mindestens Idemo bannen.

    @ Apophis: Okkultismus ist nicht Esoterik. Und das was ich hier schreibe hat mit Wissenschaft, bzw. Grenzwissenschaft zu tun. Wenn du den Unterschied nicht kennst bin nicht ich schuld. Also nimm an der Diskussion im Eingangspost teil oder schreib einfach garnichts und beachte den Thread nicht weiter.
    @ Arbnor: Er ist tot, ich habe ihn getötet.

  2. #32
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.637
    Zitat Zitat von EastsideArbnor Beitrag anzeigen
    baaders account wurde von remzudin gehackt
    wo ist der alte baader aus den kackthreads hin?
    darf man nicht vielseitig sein

  3. #33

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Kann ein Mod diesen Spam löschen und mindestens Idemo bannen.

    @ Apophis: Okkultismus ist nicht Esoterik. Und das was ich hier schreibe hat mit Wissenschaft, bzw. Grenzwissenschaft zu tun. Wenn du den Unterschied nicht kennst bin nicht ich schuld. Also nimm an der Diskussion im Eingangspost teil oder schreib einfach garnichts und beachte den Thread nicht weiter.
    @ Arbnor: Er ist tot, ich habe ihn getötet.

    Eigentlich ist es dasselbe nun gut. Vorschau: Atlantis der Nordsee - Terra X - ZDFmediathek - ZDF Mediathek

  4. #34
    Baader
    Nebenbei, wieso ich die Theorie der hohlen Erde für Schwachsinn halte. Van Helsing nennt in seiner Theorie, wie auf dem Bild auf der letzten Seite, eine zentrale Sonne. Von anderen Unterstützern der hohlen Erde hört man aber auch oft von reiner Masse, also etwas wie ich beschrieben habe, dass zugleich als Gravitation dient.

    Nehmen wir an es gäbe eine Sonne. Die Fragen die sich mir nun stellen sind:

    - Es gibt keine Nacht, wie wird das gehandhabt?
    - Wie funktioniert da die Zeitrechnung?
    - Eine Sonne müsste so klein sein dass Kernfusion da nicht funktionieren könnte. Wie sonst?
    - Wärmestau, da kein Himmel. Eine Sonne wäre allgemein fatal. Wie das?
    - Im Falle einer Sonne (Kernfusion!) gäbe es so viel Licht dass da alles blind werden würde. Kein Leben möglich! Wie das?
    - Es müsst am Nord- und Südpol einen riesigen Lichtstrahl geben. Wo ist der?
    - Es kann kein Eis dort geben, da drunter die Sonne wäre... unmöglich!

    Und jetzt nehmen wir mal an es wäre nur Masse.

    - Licht & Wärmequellen? Ok, mit Technik machbar, dennoch ein wichtiges Problem.
    - Wasser = Leben, doch wo gibt es in dieser Theorie schon Wasser ausser an den Polen?

    Also ich muss nicht weiter aufzählen, für mich kompletter Schwachsinn. Dennoch des Überlegens wert.

  5. #35
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.590
    In BiH(Visoko) gabs vermutlich auch Pyramiden








  6. #36
    Baader
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    In BiH(Visoko) gabs vermutlich auch Pyramiden

    Sie ist sogar grösser als die grosse Pyramide in Gizeh. Naja, der Berg sah aber auch verdammt auffällig aus, falls du den mal gesehen hast.



    Habe noch nie einen Berg wie diesen gesehen. Das einzige dass so ungefähr da rankommt ist das erste Bauwerk der Qin-Dynastie unter Zhaoxiang. Wieso es unter der Erde liegt, keine Ahnung. Von Natur aus jedoch kann so eine Erdmasse nicht einfach draufkommen und einen Wald spriessen lassen.

    Edit: Die Sphinx ebenfalls, jedoch ist es dort nur Sand und von daher doch eher der Natur zuzuschreiben.

  7. #37
    Baader
    Zu intelligent für das BF.

  8. #38
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.975
    Es gibt ganz gute Erklärungsansätze, wie die Pyramiden gebaut wurden. Wikipedia hilft da weiter, besonders die englische Variante.
    Man vergisst irgendwie immer, dass da 10.000e Menschen über Jahrzehnte den ganzen Tag gearbeitet haben. Mit so viel Arbeitskraft kann man schon viel anstellen, auch wenn die Technologien vergleichsweise primitiv sind.

    Der Mensch stammt nicht vom Affen ab, sondern man hat gemeinsame Vorfahren. Das ist wohl einer der am meisten verbreiteten Irrglauben.

    Und die alten Griechen dachten auch, dass Zeus auf dem Olymp sitzt und Blitze schleudert, wenn er sauer ist. Und zwar in dem er sie in der Hand hält, und dann auf den Boden wirft. Also man muss nicht alles glauben, was man damals geglaubt hatte.

    Und hohle Erde, bosnische Pyramide, und anderer Blödsinn... kein Kommentar.

  9. #39

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    bosnische pyramide

    lol in bosnien hat es etliche solche sachen die wie pyramiden aussehen, z.b in der krajina...

    schau mal das panorama von mrkonjic grad

  10. #40
    Baader
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Es gibt ganz gute Erklärungsansätze, wie die Pyramiden gebaut wurden. Wikipedia hilft da weiter, besonders die englische Variante.
    Man vergisst irgendwie immer, dass da 10.000e Menschen über Jahrzehnte den ganzen Tag gearbeitet haben. Mit so viel Arbeitskraft kann man schon viel anstellen, auch wenn die Technologien vergleichsweise primitiv sind.

    Der Mensch stammt nicht vom Affen ab, sondern man hat gemeinsame Vorfahren. Das ist wohl einer der am meisten verbreiteten Irrglauben.

    Und die alten Griechen dachten auch, dass Zeus auf dem Olymp sitzt und Blitze schleudert, wenn er sauer ist. Und zwar in dem er sie in der Hand hält, und dann auf den Boden wirft. Also man muss nicht alles glauben, was man damals geglaubt hatte.

    Und hohle Erde, bosnische Pyramide, und anderer Blödsinn... kein Kommentar.
    Für mich ist JEDE These zum Bau der Pyramiden Schwachsinn. Falls man nur einmal selber so etwa 10 Minuten drüber nachdenkt und anfängt zu rechnen, dann merkt man dass es unmöglich gewesen wäre dazumals. Vorallem jedoch kommt da der Aspekt hinzu über ihre perfekte Ausrichtung. Noch vor 200 Jahren wäre so eine perfekte Ausrichtung zu den Polen unmöglich gewesen, diese Leute jedoch haben es geschafft. Nicht nur in Gizeh, sondern auch in Südamerika und Asien. Überall das gleiche Muster.
    Und das alles zur gleichen Zeit. Also entweder hatten die Zivilisationen damals Schiffe, die fähig waren den Ozean zu überqueren oder Flugzeuge.

    Die Glühbirnen von Dendera, zum Beispiel, sind auch so eine Sache, die nicht in unsere traditionelle Sichtweise auf die alten Kulturen passt. Es gibt etliche Technologien, die man nicht abstreiten kann, welche man auf Steintafeln und auch vor Ort gefunden hat, jedoch ignoriert wird von den "Archäologen", die einfach zu verblendet sind.

    Und wieso sollte es in Bosnien keine Pyramide geben? Es gibt welche in Afrika, in Amerika, in Asien, wieso nicht auch in Europa?

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Skepsis und wissen ?!
    Von absolut-relativ im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 09:24
  2. Die Träne einer Frau ( einer Mutter ).......
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 22:34
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 10:10
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 23:47