BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Der Vertrag von Rambouillet - NATO!

Erstellt von Idemo, 28.03.2009, 00:42 Uhr · 13 Antworten · 1.960 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Ich denke das dürfte jeden gutwilligen Menschen überzeugen. Jedenfalls ist die serbische Führung standhaft geblieben und hat die serbische Souveränität gesichert. Na ja, vielleicht nicht ganz, aber dank der Wirtschaftskrise wird Amerika bald zusammenbrechen und dann übernimmt Russland den führenden Part und dann, ja, dann wird Serbien endlich wieder zu alter Größe gelangen. Vielleicht kommt Serbien dann sogar in die EU. Mal sehen.

  2. #12

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    manche vergessen offensichtlich, dass es sich bei milosevic und co. um ein völkermordendes faschistisches regime handelte und betrachten es sogar als "gleichberechtigten partner" bei diesem "vertrag", der ungerecht behandelt wurde, lol.
    Was redest du? Soll die jugosl. Regierung etwa solch einen Vertrag annehmen, und sich freuen.
    Man sollte einen Friedensvertrag schließen, um einen Konflikt zu beenden, und dabei muss man möglichst faire Konditionen für beide Seiten in den Vertrag bringen.
    Wenn man Jugoslawien solch eine Klausel vorsetzt, wird sie sicher nicht angenommen. Nicht einmal Tadic hätte seine Unterschrift darunter gesetzt.

    PS: Was den gleichberechtigten Partner angeht - was sollte die BR Jugoslawien denn sonst sein?

  3. #13

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    naja hätte euer achso tolle präsident vielleicht vorher mehr nachgedacht wäre es zu keiner art von rambouillet gekommen. Dann muss man sich halt vorher überlegen was man macht und nicht erst dann rumheulen wenn es schon zu spät ist weil einem die bedingungen nicht passen.
    Unser Präsident war nicht toll, leider gab es überhaupt keinen guten Staatsmann in Serbien in den letzten Jahren.
    Der Vertrag von Rambouillet wurde nicht angenommen, es ging darum FRIEDEN zu schließen, und das geht nicht, indem praktisch eine dritte Partei eintritt und die Souveränität eines Staaten aushebeln will. Sowas nimmt kein Mensch an. Da führt man eher Krieg bis zum Geht nicht mehr, denn man verlöre die Souveränität so oder so.
    Die NATO hätte damals schon auf diese Klausel verzichten können und dabei den NATO-Krieg verhindern können, denn dann hätte Milosevic wohl unterschrieben.

    PS: Ihr Albaner habt den bewaffneten Konflikt überhaupt begonnen.

  4. #14

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    manche vergessen offensichtlich, dass es sich bei milosevic und co. um ein völkermordendes faschistisches regime handelte und betrachten es sogar als "gleichberechtigten partner" bei diesem "vertrag", der ungerecht behandelt wurde, lol.
    Ach und seit wann kann man mit Faschos nicht verhandeln?

    Obama sieht das anders bezüglich seiner Fernost Politik

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Vertrag Pavelic-Stojadinovic
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 22:32
  2. Karadzic hat Vertrag mit USA
    Von Viva_La_Pita im Forum Politik
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 12:49
  3. R.Carlos hat Vertrag bei Fenerbahce unterschrieben!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 16:43
  4. Londoner Vertrag 1915
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 03:17
  5. Russisch-albanischer Vertrag
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 18:25