BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Die Vertreibung der türkischen Juden aus Thrakien 1934

Erstellt von Marcin, 05.01.2015, 07:36 Uhr · 39 Antworten · 2.747 Aufrufe

  1. #11
    GLOBAL-NETWORK
    Die Zivilisten waren leider immer leidtragende bei Kriegen oder Konflikten.
    Das ist Korrekt,doch sind sie es heute leider immer noch,die Leitragenden von Krieg und Zerstörung.
    Beispiel: Erst vor kurzem ist eine Mörsergranate in der Ukraine,abgefeuert von Separatistischen Kräften Moskaus,an einer Bushaltestelle eingeschlagen.Das Resultat: Dutzende Tote Zivilisten,der Großteil davon höchstwahrscheinlich nur auf dem Weg zur Arbeit gewesen.Davon abgesehen will ich gar nicht wissen,wieviele Zivilisten Aktuell zu dieser Zeit in dieser Stunde in Syrien ihr leben verloren haben oder es in den kommenden Stunden noch verlieren werden.

  2. #12
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ja auf beiden Seiten gab es Pogrome,das ist wahr.Beides schlimm.
    Die Zivilisten waren leider immer leidtragende bei Kriegen oder Konflikten.

    Und das Juden vertrieben worden sind aus Trakhien ist leider auch wahr.
    Auch wenn im 16. Jahrhundert der Sultan tausende Juden vor dem Tod bewahrt hat und sie aus Spanien ins osmanische Reich angegliedert hat.
    Das ändert auch nichts an den Geschehnissen.
    Im 15 Jahrhundert wurden die Juden aus Spanien vertrieben nicht im 16 Jahrhundert.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Selanikten (Thessaloniki),Girit (Kreta) vs kovulan ve sürgüne yollanan Türklere yapılanlar peki? Kıbrısta katliamlara uğrayan Vatandaşlarımız? Meinst du die Griechen waren anders?

    Wie lautet das berühmte Sprichwort von "Wind säen und Sturm ernten" nochmal?
    Wie immer hast du keine Ahnung

    Kein Vergleich: Wind säen ist doch die Spezialität der Türkei

    1) Die damalige Türkei hatte die Progrome gegen die Juden und Griechen begangen.

    2) Die damalige Türkei hatte die Völkermorde gegen die Armenier, Griechen und Assyrer begangen.

  3. #13
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.143
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Im 15 Jahrhundert wurden die Juden aus Spanien vertrieben nicht im 16 Jahrhundert.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wie immer hast du keine Ahnung

    Kein Vergleich: Wind säen ist doch die Spezialität der Türkei

    1) Die damalige Türkei hatte die Progrome gegen die Juden und Griechen begangen.

    2) Die damalige Türkei hatte die Völkermorde gegen die Armenier, Griechen und Assyrer begangen.
    Diese Progrome aus der Vergangenheit leugnet ja keiner. Nach Niederschlagung von Aufständen oder Verfolgung von muslimischen Minderheiten außerhalb der Landesgrenzen, folgten Verfolgungen der eigenen Minderheit.

    Leugnen tun viele User, u.A. ich, deine zusammengesponnene und in den Fachkreisen umstrittene Völkermordthesen, die du häufig auch noch mit unseriösen und terroristischen Quellen versuchst zu belegen.

  4. #14
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    zusammengesponnene und in den Fachkreisen umstrittene Völkermordthesen
    ... die vom großteil aller Historiker letzten Endes als solche anerkannt sind. Warum tut ihr euch so schwer damit euch eurer Vergangenheit zu stellen?

  5. #15
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.143
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    ... die vom großteil aller Historiker letzten Endes als solche anerkannt sind. Warum tut ihr euch so schwer damit euch eurer Vergangenheit zu stellen?
    Tun wir das nicht?

  6. #16
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Tun wir das nicht?
    Also die Türkei jedenfalls nicht. Kenne Türken, die die Völkermorde auch als solche anerkennen.

  7. #17
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Im 15 Jahrhundert wurden die Juden aus Spanien vertrieben nicht im 16 Jahrhundert.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wie immer hast du keine Ahnung



    2) Die damalige Türkei hatte die Völkermorde gegen die Armenier, Griechen und Assyrer begangen.
    So so,die Türkei hat also Völkermorde an den Assyrern begangen? Unglaublich über welches Wissen du verfügst.Lernt man das in den Schulen des Pleitestaates?

  8. #18
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.143
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Also die Türkei jedenfalls nicht. Kenne Türken, die die Völkermorde auch als solche anerkennen.
    Daß wir uns nicht missverstehen. In der Vergangenheit kam es hervorgerufen durch progrome vereinzelt zu Übergriffen und Vertreibung,den auch der Staat mittlerweile eingesteht. Zur Völkermorden basierend auf einer systematischen Struktur der Obrigkeit , wie man sie aus der Naziherrschaft kennt, ist für mich klar eine Unterstellung, die komischerweise erst im neuen Jahrtausend Beachtung findet. Daher hat sich die Glaubwürdigkeit des Damoklesschwertes in der heutigen Zeit erübrigt.

  9. #19
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    [...]
    Ich möchte jetzt nicht mit dir darüber schreiben. Für mich ist die Sachlage klar und jeder der es nicht so sieht ist für
    mich nichts weiter als ein Leugner. Belassen wir es.

  10. #20
    GLOBAL-NETWORK
    Du brauchst dich NICHT für etwas zu Rechtfertigen oder gar Entschuldigen was du nicht zu Verantworten hast Tigerfish.Davon abgesehen steht ihr hier nicht vor einem Gerricht und demenstsprechend habt ihr auch keinen Rechtsbeistand an eurer seite,sprich du solltest folgendes bedenken:

    Alles was ihr hier fälschlicherweise sei es aus mangel an Erfahrung oder sei es aufgrund Historischer Unkenntnis,kommuniziert,könnte im Extremfall gegen euch Verwendet werden.Deswegen sollten wir diese ernste Themen lieber den Historikern überlassen.

    Was schreibst du dem Bengel denn noch? Bist du der Meinung das ihn die
    Opfer von damals auch nur im geringsten Sinne Interessieren?

    Ich bitte dich,wir wissen nur zu gut welche Absichten gepflegt werden,die Opfer sind für sie nur ein Mittel zum zweck,oder warum sonst Instrumentalisiert man sie für mindere Zwecke?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Vertreibung der Tscherkessen aus dem Kaukasus durch die Russen
    Von machiavelli4life im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 18:02
  2. Die Vertreibung der
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 05:57
  3. Die Vertreibung der Albaner...
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 23:13
  4. Die entstehung der türkischen Ethnie
    Von Arvanite im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 00:13
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 18:07