BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 101 ErsteErste ... 172324252627282930313777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 1008

Die Vertreibungen der ethnischen Mazedonier in Nord-Griechenland | Ägäis-Makedonien.

Erstellt von Černozemski, 18.06.2011, 23:12 Uhr · 1.007 Antworten · 50.559 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Den habe ich nicht erstellt.

    Warum sollte er nicht richtig sein?
    Weil wie schon gesagt es wird nicht genannt ob es sich um "Ägäis Makedonien" oder einen anderen Teil Makedonien handelt


    PS: Das Zentrum gegen Vertreibungen,wird auch oft kritisiert da es angebelich angaben etc. fälscht

  2. #262
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Zahlen sind nicht genau bekannt.

    Anhaltspunkte
    Zentrum gegen Vertreibungen

    Viele wurden vertrieben, viele flüchteten und viele blieben in ihrer Heimat und sind jetzt hellenisiert.

    Schon 1913 wurden Mazedonier vertrieben. Ich will garnicht wissen, wieviele es im griechischen "Bürgerkrieg" waren...

  3. #263
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Weil wie schon gesagt es wird nicht genannt ob es sich um "Ägäis Makedonien" oder einen anderen Teil Makedonien handelt
    Du bist super im Ausreden suchen. Muss ich gestehen, den Fall mit "im Kreis mit dir drehen" hatte ich schon mal.

    Aber das ist relativ, den der Thementitel, und der Link stehen in keinem direktem Zusammenhang so das deine Argumentation greifen würde.

    Hätte ich das gewusst, dass es für dich so wichtig ist hätte ich Makedonier91 und den Autor der Webseite veranlasst sich abzusprechen, damit du keine billigen Ausreden finden kannst.

    Es handelt sich im dem Fall um das ganze geographische Gebiet Makedonien auf dem der Balkankrieg herrschte. Geht aus der Tabelle und den Quellen hervor.

    Ich habe von Anfang an gesagt, dass der Link ein Anhaltspunkt sein kann.

    PS: Das Zentrum gegen Vertreibungen,wird auch oft kritisiert da es angebelich angaben etc. fälscht
    Von wem zB?

  4. #264
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du bist super im Ausreden suchen. Muss ich gestehen, den Fall mit "im Kreis mit dir drehen" hatte ich schon mal.

    Aber das ist relativ, den der Thementitel, und der Link stehen in keinem direktem Zusammenhang so das deine Argumentation greifen würde.

    Hätte ich das gewusst, dass es für dich so wichtig ist hätte ich Makedonier91 und den Autor der Webseite veranlasst sich abzusprechen, damit du keine billigen Ausreden finden kannst.

    Es handelt sich im dem Fall um das ganze geographische Gebiet Makedonien auf dem der Balkankrieg herrschte. Geht aus der Tabelle und den Quellen hervor.

    Ich habe von Anfang an gesagt, dass der Link ein Anhaltspunkt sein kann.
    Dann handelt es sich aber auch um das gebiet das serbisch besetzt war,d.h. Man müßte auch dies im Threadtitel erwähnen

    PS:Google ist dein Freund(in dem Kritik punkt)

  5. #265
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Dann handelt es sich aber auch um das gebiet das serbisch besetzt war,d.h. Man müßte auch dies im Threadtitel erwähnen
    Der Threadtitel hat nichts mit dem Link zu tun.

  6. #266
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der Threadtitel hat nichts mit dem Link zu tun.
    Meinetwegen,ich will aber noch eine andere quelle in der steht das die "mazedonier" vertrieben wurden

  7. #267
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Meinetwegen,ich will aber noch eine andere quelle in der steht das die "mazedonier" vertrieben wurden
    Bekommst du Filos mou, aber jetzt mach ich erstmal n break

    Bis dahin, lies mal den ersten Kommentar, ich gehe davon aus das du griechisch kannst

    Ilinden Makedonia:

  8. #268
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Bekommst du Filos mou, aber jetzt mach ich erstmal n break

    Bis dahin, lies mal den ersten Kommentar, ich gehe davon aus das du griechisch kannst

    Ilinden Makedonia:
    Wie ließt du das den?

  9. #269
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Sage mir, wo im Mittelalter die Rede von "Makedonen" war. Wo war im Bulgarenreich die Rede von Makedonen, und wo während des Osmanischen Reichs?

    Wann war Thessaloniki jemals Hauptstadt von FYROM? Wann in der Geschichte existierte jemals ein Land Mazedonien in den Grenzen eurer Großreichs-Landkarten?
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Mittelalter: Beispiel Anna Komnenos
    Osmanisches Reich: Aufstände der Mazedonier
    Thessaloniki: Thessaloniki war nie Hauptstadt eines unabhängigen Mazedonien.
    Groß Mazedonien? Nimmst du Karte von Alexandros Megas zur Hand und siehst du Mega Makedonia.

    Richtig, ich bin Anti Kommunist aber im gleichen Atemzug bin ich auch Anti Anti-Mazedonier, falls du verstehst.


    Ich könnte dich das gleiche anhand Griechenland fragen, bis 1832 war dies nur eine imaginäre Einbildung bis euch Otto aus Bayern ein Reich schenkte.


    Was ist mit dem offiziellen Link in Bezug auf die anerkannten Minderheiten in velika Grcija?

    Was Anna Komnene im Mittelalter mit den "Makedonen" des Altertums zu tun hatte, solltest du mir hier noch eingehender erklären.

    Wenn du mit "Aufständen der Mazedonier" Figuren wie Gotsche Deltschew und andere meinst, dann solltet ihr das Augenmerk eurer "propagandistischen Aktivitäten im Rahmen des Internets" schnell von der griechischen Antike zum Anfang des 20. Jh. richten. Oder wie verstehst DU den unten fett herausgestrichenen Satz?

    Georgi Nikolow Deltschew

    Deltschew gilt heute als einer der Nationalhelden in Bulgarien und Mazedonien. Er wird unter anderem in der mazedonischen Nationalhymne erwähnt. Beide Nationen sehen in Deltschew einen "nationalen Helden". Deltschew selbst kämpfte und starb für die Befreiung eines bulgarischen Makedoniens von den Osmanen.
    Kein Wunder war Thessaloniki, wie du sagtest, nie die Hauptstadt Mazedoniens. Dein Land gibts ja erst seit Tito. Erkläre mir mal, was dann dieses Spruchband hier soll. Da könne sich paar von euch wohl nicht entscheiden, wie die Geschichte nun tatsächlich abgelaufen ist?




    Aber keine Angst Zoran: Mit dieser "Armee" und diesen "Soldaten" hier, werdet ihr den griechischen Feind in die Knie zwingen, und "euer Territorium" bis mindestens Larissa erobern..




    Megas Alexandros lebte 326 v.Chr. Deine slawischen Vorfahren kämpften damals noch in Russland gegen die Schwarzbären, bis sie erst im 6. Jh.n.Chr. auf den Balkan kamen. Oder erkläre du mir plausibel den Zusammenhang zwischen eurem modernen slawo-bulgarischen Staat, und dem Reich Alexanders des Großen. Aber komme mir bitte nicht mit iGENEA.

    Von "den Griechen" und vom "Gebiete Griechenlands" ist seit 2000 v.Chr. in tausenden von griechischen und nichtgriechischen Quellen fortlaufend die Rede. Im folgenden Link kannst du dich bezüglich der ungebrochenen geschichtlichen und Ethnischen Kontinuität der Griechen schlau lesen.

    Griechen


    Im Gegensatz zu deiner Nationalität, welche Ende des 19. Jh. von ein paar bulgarischen Nationalromantikern "entworfen" wurde, und keinerlei Kontinuität zu keinem Volk der europäischen Antike aufweist. Oder zumindest konnte bislang niemand von euch je eine Kontinuität nachweisen, respektive es wird in keiner Quelle eine Kontinuität FYROMs und seiner Einwohner zur Antike überliefert.

    Bevor wir auf die Minderheiten in Velika Grcija eingehen, reden wir noch etwas eingehender über "Ilirida" und den Albanern in FYROM. Da gibt es hierzu auch schon einige interessante Threads in diesem Forum. UCK war übrigens in FYROM, nicht in Griechenland.


    Heraclius

  10. #270
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Rechtfertigt nicht im Geringsten die Verfolgung und Vertreibung der Mazedonier
    Also lasst ihn in Ruhe falls er wieder "rumheulen" muss



    Du solltest deine Finger von "Erwachsenen-Themen" wie "Verfolgung und Vertreibung" sein lassen, und dir als Teenager lieber die Bravo und den neuesten Starschnitt reinziehen. Oder lass es lieber gleich ganz sein mit dem Lesen.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. ethnische mazedonier im äigäischen Makedonien
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 14:56
  2. ethnische mazedonier im äigäischen Makedonien
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:04
  3. Makedonische Tradition in Ägäis Makedonien
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 17:23
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 21:08