BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 60 von 101 ErsteErste ... 105056575859606162636470 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 1008

Die Vertreibungen der ethnischen Mazedonier in Nord-Griechenland | Ägäis-Makedonien.

Erstellt von Černozemski, 18.06.2011, 23:12 Uhr · 1.007 Antworten · 50.792 Aufrufe

  1. #591
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Das widerspricht den HISTORISCHEN FAKTEN, mein slawischer Nachbar...


    Du widersprichst soeben den historischen Fakten.


    Welche ich konsequent mit Quellen hier zeige.

  2. #592
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Du bringst mich hier höchstens zum Lachen Slawe, mehr auch nicht. Betreibt deine Propaganda lieber in Skopje weiter. Da zieht es wenigstens.

  3. #593
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Beispiel Griechenland - Gräzisierung statt Mehrsprachigkeit
    Der griechische Staat schickt immer wieder Polizisten gegen politisch aktive Slawo-Mazedonier. Bemüht werden dabei verschiedene Gesetzesverstöße, innere Sicherheit, die Einheit des Staates. Als besonders bedrohlich empfindet Griechenland die Partei Regenbogen, deren Aktivisten immer wieder verhaftet werden.

    Die Existenz der ethnischen Minderheiten im Nordwesten - Slawo-Mazedonier, Aromunen (Zinzaren oder Vlachen) und die albanische Minderheiten - wird hartnäckig geleugnet. Sie sind vor Übergriffen nicht sicher. Wer sich zu seiner Identität bekennt, wird vom Geheimdienst überwacht und muß mit Strafverfolgung rechnen. Seit Jahrzehnten werden diese Minderheiten unerbittlich gräzisiert.

    In Westthrakien hat Griechenland den Vertrag von Lausanne 1923 weitgehend erfüllt, in dem der Schutz der muslimischen Minderheit (Türken, bulgarischsprachige Pomaken und Roma) vereinbart wurde. Die türkischen Regierungen haben im Gegensatz dazu die Vereinbarungen ignoriert und die griechisch-orthodoxe Minderheit aus Istanbul und von den Inseln Tenedos und Imbros bis auf einen verschwindend kleinen Rest vertrieben.

    Türkisch-griechische Vereinigung im Ausland beklagen jedoch, dass griechische Behörden, Gerichte, Polizei und Armee den muslimischen Minderheiten in Westthrakien Bürgerrechte vorenthalten. So fällen Richter diskriminierende Urteile, Land wird widerrechtlich enteignet und administrative Schikane-Maßnahmen gegen türkische Schulen und islamische Institutionen sind an der Tagesordnung. Überfälle auf Muslime sind keine Einzelfälle.

    Seit 1993 schreibt der griechische Staat vor, dass jeder Bürger in seinem Personalausweis seine Religionszugehörigkeit eintragen lassen muß. Diese religiöse Vorsortierung kommt einer ethnischen Aufschreibung gleich, die Diskriminierungen zur Folge haben können.

    Griechenland zählt mit Frankreich in der EU und mit der Türkei im Europarat zu jenen europäischen Staaten, die Initiativen zum Minderheitenschutz ablehnen. Das hat auch schon das Europaparlament kritisiert. Als einziger EU-Staat hat Griechenland bisher dem renomierten Bureau for lesser used languages die Gründung einer Sektion verweigert.

    Analyse "euromosaic": Albanisch, Aromunisch, Bulgarisch (Pomakisch) und Slawo-Mazedonisch werden als "begrenzt" bzw "nicht übrlebensfähig" eingestuft.
    Quellen: Report "L'Europa delle Minoranze" des italienischen Innenministeriums; pogrom;


    Gefaehrdete Vielfalt - Kleine Sprachen ohne Zukunft. Ueber die Lage der Sprachminderheiten in der EU. Ein Ueberblick der GfbV-Suedtirol. 8.11.2000

  4. #594
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Hahah 1. Was hat das mit dem Thema zu tun? (Du willst ja immer beim Thema bleiben angeblich)

    und 2. Wieso werden deine Links immer kurioser?

    ---

    Und das die Polizei bei dieser propagandierenden Bande einmischt ist ja wohl klar.

  5. #595
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Hahah 1. Was hat das mit dem Thema zu tun? (Du willst ja immer beim Thema bleiben angeblich)

    und 2. Wieso werden deine Links immer kurioser?

    ---

    Und das die Polizei bei dieser propagandierenden Bande einmischt ist ja wohl klar.

    Vor allem ein Südtiroler Link!


    Pass auf, jetzt kommt gleich was von den Basken

  6. #596
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Es ist auch immer wieder schön zu sehen wie er sich aufregt wenn andere vom Thema ablenken, aber er selber lenkt jedesmal vom eigtl Threadthema ab.

    Der Junge braucht dringend mal eine Freundin.

    Weils so schön ist lenke ich auch mal vom Thema:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mazedon...wische_Ethnie)

    Die slawischen Mazedonier sind nicht mit den antiken Makedonen zu verwechseln. Teilweise beanspruchen sie eine Verwandtschaft mit ihnen, die aber wissenschaftlich nicht belegbar ist.
    Ach schade, ist ja nur Wiki... Sowas akzeptiert unser Zoran(altmakedonischer Name) nicht.

  7. #597
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Es ist auch immer wieder schön zu sehen wie er sich aufregt wenn andere vom Thema ablenken, aber er selber lenkt jedesmal vom eigtl Threadthema ab.

    Der Junge braucht dringend mal eine Freundin.

    Weils so schön ist lenke ich auch mal vom Thema:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mazedonier_(slawische_Ethnie)



    Ach schade, ist ja nur Wiki... Sowas akzeptiert unser Zoran(altmakedonischer Name) nicht.

    Ich lenk auch mal einfach mit Sinnlosem ab!



    Ein möglicher, zukünftiger griechischer Ministerpräsident Andonis Samaras (Nea Demokratia, ND) sowie eine mögliche Beteiligung der rechtskonservativen Partei LAOS an einer Koalitionsregierung mit der ND könnten eine Lösungsfindung im sogenannten Namensstreit deutlich erschweren.


    Treffen Nikola Gruevski - Loukas Papadimos - Pelagon.de :: Nachrichten aus Makedonien / News from Macedonia



  8. #598
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Hahah 1. Was hat das mit dem Thema zu tun? (Du willst ja immer beim Thema bleiben angeblich)

    und 2. Wieso werden deine Links immer kurioser?

    ---

    Und das die Polizei bei dieser propagandierenden Bande einmischt ist ja wohl klar.


    Die Diskriminierungen der Makedonier haben ihren Ursprung zu dieser Zeit als die Vertreibungen der Makedonier aus ihrer Heimat erfolgte. In dem Bericht wird auch der Vertrag von 1923 erwähnt.

    Zudem haben wir über diese Thematik auch vorhin schon im Thema gesprochen.


    Im Gegensatz zu eurem Spam ist es somit mehr als on topic


    Wieso sollte der Link kurios sein? Die Quelle Report "L'Europa delle Minoranze" des italienischen Innenministeriums wird aufgeführt und scheint mehr als seriös.



    https://www.google.com/webhp?hl=de&t...w=1680&bih=935

  9. #599
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Diskriminierungen der Makedonier haben ihren Ursprung zu dieser Zeit als die Vertreibungen der Makedonier aus ihrer Heimat erfolgte. In dem Bericht wird auch der Vertrag von 1923 erwähnt.

    Zudem haben wir über diese Thematik auch vorhin schon im Thema gesprochen.


    Im Gegensatz zu eurem Spam ist es somit mehr als on topic


    Wieso sollte der Link kurios sein? Die Quelle Report "L'Europa delle Minoranze" des italienischen Innenministeriums wird aufgeführt und scheint mehr als seriös.







    https://www.google.com/webhp?hl=de&tab=ww#hl=de&output=search&sclient=psy-ab&q=%22L'Europa+delle+Minoranze%22&pbx=1&oq=%22L' Europa+delle+Minoranze%22&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=3&g s_upl=642l642l0l1477l1l1l0l0l0l0l106l106l0.1l1l0&g s_l=hp.3...642l642l0l1477l1l1l0l0l0l0l106l106l0j1l 1l0&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.,cf.osb&fp=d386fdc1 c0ce20c2&biw=1680&bih=935





    Wenn Du schon Scheisse postest dann wisse wer geschissen hat!



    Associazione per i popoli minacciati - Sudtirolo


    Informazioni / Wir über uns. Associazione per i popoli minacciati - Sudtirolo, Gesellschaft für bedrohte Völker - Südtirol.


    Und lüg wenigstens so, daß Dich keiner erwischt, Brunsmuschn!

  10. #600
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Wo bleibt der Bericht von den Basken?



    He, hab mal Eier und poste was über die Kurden und Türken!

Ähnliche Themen

  1. ethnische mazedonier im äigäischen Makedonien
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 14:56
  2. ethnische mazedonier im äigäischen Makedonien
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:04
  3. Makedonische Tradition in Ägäis Makedonien
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 17:23
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 21:08