BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 101 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 1008

Die Vertreibungen der ethnischen Mazedonier in Nord-Griechenland | Ägäis-Makedonien.

Erstellt von Černozemski, 18.06.2011, 23:12 Uhr · 1.007 Antworten · 50.754 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Weil sie aus aus der Jahrhundertwende stammen und somit durchsetzt sind von geopolitischen Interessen der Mächtigen dieser Zeit und deren Autoren. In Büchern aus dieser Zeit wurden Schwarze, Slawen, Juden und Zigeuner als lebensunfähige Rassen deklariert, Bücher aus einer Zeit dieses Wissenstandes sind nun mal überholt.

    Gab es ein "Mazedonien" mit funktionierender Regierung, eigenen Pässen und eigenständiger Sprache vor 1944? Natürlich habt ihr auch vor 1944 eure Sprache geredet, zu diesem Zeitpunkt war sie eben nur als bulgarischer Dialekt anerkannt.

    Du als Verfechter eines verlogenen Mythos, denn mehr ist es nicht, fühlst dich natürlich angegriffen, wenn ich deine Argumente zerpflücke. Sind jetzt alle Menschen Faschisten, weil sie anderen klarmachen, dass sie bewusst an Lügen festhalten? Du bist der Faschist, weil du mit nichts von deiner zusammenschmarotzten Geschichte abtrittst und den Tatsachen ins Auge siehst, nämlich dass ihr separatistische Bulgaren wart und nur so Unabhängigkeit von BG erlangt habt.
    Eigentlich sollte man dich und die Vertreter dieses erlogenen Mythos in Den Haag verklagen.
    Meine Fresse, du bist so ein dummer Idiot das es knallt.
    Du weisst nichtmal was Geopolitik ist! Wo war eine mazedonische Nation im Interesse der Bulgaren oder der Russen? Oder gar den Westmächten die der Teilung des historischen Gebietes zustimmten?

    Ich glaub dir hat man ins Hirn geschissen! Eine mazedonische Nation war nie im geopolitischen Interesse der Mächtigen du bist einfach verblendet es hat keinen Sinn mit dir zu diskutieren. Braune Scheisse bist du nichts weiter.

  2. #62
    Yunan
    Und zum vierten Mal in diesem Thread gehst nicht weiter auf die Vorwürfe ein, die dich so wütend machen sondern verfällst in Beleidigungen.
    Entfern bloß die Flaggen aus deiner Signatur, kleiner Geschichtsrevisionist und Nazi.

    Jep, hast recht. Mit so einem Amateur wie dir macht eine Diskussion keinen Sinn. Lassen wir es.

  3. #63
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Und zum vierten Mal in diesem Thread gehst nicht weiter auf die Vorwürfe ein, die dich so wütend machen sondern verfällst in Beleidigungen.

    Entfern bloß die Flaggen aus deiner Signatur, kleiner Geschichtsrevisionist und Nazi.
    Welche Flagge soll ich entfernen? :

    Was für Vorwürfe du Troll?
    Der Nazi bist hier du, du sprichst einem Volk eines seiner Menschenrechte ab weil es dir nicht in dein beschränktes Weltbild passt.

    Ich habe dir historische Artikel gezeigt, doch du Idiot verdrehst die Tatsachen immer wieder, deine Argumentation ist jenseits von gut und böse, gequirlte Scheisse par excellence.

  4. #64
    Yunan
    Historische Artikel...

    Leb weiter in deiner Traumwelt aber pass auf, dass du nicht irgendwann aufwachst und tatsächlich merkst, dass alles nur ein Traum war.

    Du Verleumder, wo habe ich den Bewohnern FYROM's irgendwo irgendwelche Menschen- oder Existenzrechte abgesprochen? Du Dummschwätzer, was erzählst du hier?
    Du bist dermaßen unseriös, dass man dich aus dem Thread bannen sollte.

    Daher:

  5. #65
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Historische Artikel...

    Leb weiter in deiner Traumwelt aber pass auf, dass du nicht irgendwann aufwachst und tatsächlich merkst, dass alles nur ein Traum war.

    Du Verleumder, wo habe ich den Bewohnern FYROM's irgendwo irgendwelche Menschen- oder Existenzrechte abgesprochen? Du Dummschwätzer, was erzählst du hier?

    Sind das keine historischen Artikel? Alles Propaganda nicht wahr? :
    Die Selbstbestimmung ist ein Menschenrecht, jedes Volk hat das Recht selbst zu bestimmen was und wer sie sind und ganz bestimmt nicht du.

    Aber schon gut, ich bin nur ein von Tito gehirngewaschener Bulgare der dir deine Geschichte klaut und auch dein Land weil du alles besser weisst ein Geschichts, Politik und sogar Wirtschaftsexperte par excellence der sich auf Artikel irgendwelcher Dozenten stützen muss :

    Ignoriere weiter alle dass dir nicht passt. leugne, halte deine kleine Titolüge aufrecht bist in guter Gesellschaft


    PS. Welche Flagge soll ich denn nun entfernen?

  6. #66

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    oj man geht das schon wieder los?

  7. #67
    Yunan
    Ist gut, mein Kleiner.

    Jetzt ist gut, meinst du nicht auch?

  8. #68
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ist gut, mein Kleiner.

    Jetzt ist gut, meinst du nicht auch?
    Ich mache mich auf die Suche nach Titos Zeitmaschine um noch mehr Leuten das Gehirn zu waschen



  9. #69
    Yangkunnimle
    Guster hat gewonnen

  10. #70
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen


    Wir haben oft von den "Makedonisten" gehört dass sie keine Bulgaren seien sondern Makedonier, nachfahren der antiken Makedonier"

    Petko Slaveykov bulgarischer Politiker und Philosoph 1871.

    Wie hat es Tito geschafft diesen Leuten Kopf zu waschen du Vollidiot? Hatte er eine Zeitmaschine?



    Und die aromunischen, albanischen, meglenorumänischen, griechischen, bulgarischen, serbischen, türkischen, jüdischen und sonstigen Einwohner der ehemaligen geographischen Region Makedonien sind demnach alles keine Nachfahren der antiken Makedonen? Dann reden die "Nachfahren der antiken Makedonen" heute ausnahmslos Vardar-Bulgarisch bzw. Slawo-Mazedonisch? Kann ich mir irgendwie nicht wirklich vorstellen. Zumal das (spätestens seit Alexander) gräzisierte Volk der antiken Makedonen seit der römischen Eroberung in keiner Quelle mehr erwähnt wird. Bis es von einigen "Makedonisten" aus FYROM nach 1990 "wiederentdeckt" wurde.

    Heraclius

Seite 7 von 101 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ethnische mazedonier im äigäischen Makedonien
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 14:56
  2. ethnische mazedonier im äigäischen Makedonien
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:04
  3. Makedonische Tradition in Ägäis Makedonien
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 17:23
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 21:08