BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 71 von 101 ErsteErste ... 216167686970717273747581 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 1008

Die Vertreibungen der ethnischen Mazedonier in Nord-Griechenland | Ägäis-Makedonien.

Erstellt von Černozemski, 18.06.2011, 23:12 Uhr · 1.007 Antworten · 50.616 Aufrufe

  1. #701
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Schreib mal weiter im Thread "Invest in Fakedonia". In Wirtschaftswissenschaften bist du bedeutend begabter als in den Fächern Geschichte, Demographie und Ethnologie.

    Argumente und Beweise..

    Heraclius
    Mc donia...

  2. #702
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    «Οι Βούλγαροι αντί να ζητούν συγνώμη για τα εγκλήματά τους, παρουσιάζονται ως απελευθερωτές»

    05-03-2012 12:32:22
    9
    Οι Βούλγαροι ιστορικοί, οι οποίοι εκπροσωπούν τις θεωρίες ότι οι Σλαβομακεδόνες και οι Βούλγαροι είναι ίδια φυλή με κοινές ρίζες, απαιτούν άμεση αναθεώρηση της κοινής ιστορίας και παρουσιάζουν τις βουλγαρικές δυνάμεις κατοχής του Β΄ Παγκοσμίου Πολέμου ως απελευθερωτικές.


    Εκφράζουν, μάλιστα, την ικανοποίησή τους για το ψήφισμα της Επιτροπής Εσωτερικών Υποθέσεων του Ευρωπαϊκού Κοινοβουλίου, για την αναθεώρηση της ιστορίας μεταξύ των Σκοπίων και της Βουλγαρίας. Ισχυρίζονται, επιπλέον- και προσπαθούν να αποδείξουν τη θέση τους- ότι οι Σλαβομακεδόνες, μέχρι τις αρχές του 20ου αιώνα, ήταν μέρος του βουλγαρικού έθνους.

    Χρεώνουν τα Σκόπια ότι κλιμακώνουν τη μεγαλομανία τους που στοχεύει σε ιστορικές αλλαγές για τη βουλγαρική πολιτιστική και ιστορική κληρονομιά των Βαλκανίων. Δεν επιδιώκουμε, ωστόσο, να σχολιάσουμε το Σύλλογο των Σλαβομακεδόνων ομογενών τους, οι οποίοι χρηματοδοτούνται από τον υπερ-εθνικιστή Κρασιμίρ Καρακατσάνοφ.

    «Ένα, όμως, είναι άξιο σχολιασμού. Αντί να ζητούν συγνώμη για αυτό που έκαναν στον σλαβομακεδονικό λαό κατά τη διάρκεια του Β΄ Παγκοσμίου Πολέμου, αντί να δουν τη δική τους ιστορία και όλα όσα έγιναν κατά την περίοδο εκείνη, απαιτούν αναθεώρηση της ιστορίας μας», αναφέρει η πρόεδρος του Συλλόγου των Ιστορικών των Σκοπίων, Νατάσα Κότλαρ-Τραϊκόφσκα.

    Πρόσθεσε, ακόμη, ότι για να επιτευχθεί μια κοινή γιορτή με κοινές ημερομηνίες, θα πρέπει αυτή να εδράζεται σε σωστές βάσεις και ιστορικά δεδομένα και κυρίως δεν πρέπει να υπάρχει πρόβλημα για την αναγνώριση του ονόματος της «μακεδονικής» γλώσσας και του έθνους.

    «Ωστόσο, το ζήτημα δεν είναι τόσο ρηχό. Εμείς, ως ιστορικοί, επιδιώκουμε να παρακολουθήσουμε σωστά, την εξέλιξη του σλαβομακεδονικού λαού από τον 19ο αιώνα έως σήμερα, το ίδιο οφείλουν να κάνουν και οι συνάδελφοί μας από τη Βουλγαρία και την Ελλάδα», είπε η Κότλαρ-Τραϊκοφσκα.

  3. #703
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Renk dich wieder ein Papi, ist ja nichts passiert. Welche Seitenzahl war das schon wieder auf meinem Dokument? Oben die Tabelle von Pjeter, die bezieht sich auf die Ethnie. Kannst du das lesen, "muslimische Bulgaren, orthodoxe Bulgaren", etc. Wo siehst du da eine bulgarische Mehrheit im sogenannten Makedonien? Das sind nur Wunschträume von Presidente Nikoline Gruevsgay und Konsorten.

    Heraclius


    Ich hab mal versucht die Quelle zu finden die in dem Scan angegeben wurde, leider ohne Erfolg. Keine Vorschau.
    Balkan harbi tarihi - Aram Andonyan - Google Books


    Ich wollte wissen woher die angegeben Autoren die Angaben bezogen haben, oder ob diese Tabelle ihre Kreation ist, denn aus deinem Link ist mir noch folgendes in Erinnerung:

    A second census, the last one in the Ottoman era, was carried out in 1905/6.

    Und der Scan spricht von 1908. Und Ottoman Ära ist erst 1913 zu Ende.

  4. #704
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Schreib mal weiter im Thread "Invest in Fakedonia". In Wirtschaftswissenschaften bist du bedeutend begabter als in den Fächern Geschichte, Demographie und Ethnologie.

    Argumente und Beweise..

    Heraclius


    Beispiel gefällig?



    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

  5. #705

  6. #706
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Von nun an beschäftige ich mich lieber damit:

    http://www.balkanforum.info/f33/besten-aersche-52813/

    Zoran kann ruhig weiterhin in seiner eigenen Welt leben, seine Propaganda zieht nunmal nur im "Mazedonien-Forum".

  7. #707
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Von nun an beschäftige ich mich lieber damit:

    http://www.balkanforum.info/f33/besten-aersche-52813/

    Zoran kann ruhig weiterhin in seiner eigenen Welt leben, seine Propaganda zieht nunmal nur im "Mazedonien-Forum".
    Ich wollte damit sagen....wie bläd dieser junge ist.Hat mehr beiträge als sämltiche griechen hier.
    Ich hatte euch allen schon gesagt das er EIN spinner ist.Wenn du mit ihn vernünftig tachales schreiben willst...spammt er dir sämtliche threads mit fyromische scheiße.Das er keine ahnung von makedonien hat...ist schon lang bekannt...viel eher ist das einer den seine vorfahren früher bei den kommus waren und in den 50 einen kräftigen arschtritt bekommen haben.Und dies bis zum heutigen tag nicht verkraften kann.
    Du siehts es doch...wenn man nicht über antikes makedonien spricht....spammt er alle gr threads.
    Ich hoffe das ich ihn mal in griechenland sehe...danach kann er findet nemo spielen im thermaikos

  8. #708
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Ich wollte damit sagen....wie bläd dieser junge ist.Hat mehr beiträge als sämltiche griechen hier.
    Ich hatte euch allen schon gesagt das er EIN spinner ist.Wenn du mit ihn vernünftig tachales schreiben willst...spammt er dir sämtliche threads mit fyromische scheiße.Das er keine ahnung von makedonien hat...ist schon lang bekannt...viel eher ist das einer den seine vorfahren früher bei den kommus waren und in den 50 einen kräftigen arschtritt bekommen haben.Und dies bis zum heutigen tag nicht verkraften kann.
    Du siehts es doch...wenn man nicht über antikes makedonien spricht....spammt er alle gr threads.
    Ich hoffe das ich ihn mal in griechenland sehe...danach kann er findet nemo spielen im thermaikos


    Keine Argumente mehr? Moment, du hattest ja nie welche

  9. #709
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Keine Argumente mehr? Moment, du hattest ja nie welche
    Dich idiot...habe ich vor jahren aufgeklärt.Blos ich bin allen anderen griechen hier etwas voraus ,da ich dich von anderen foren kenne,in den man dich weinend nach hause geschickt hat.Leider muss ich feststellen das du im laufe der zeit um einiges dümmer geworden bist...und mittlerweile mit eigen gezeichneten karten beweisen wills,das wir makedonier pontier und afrikaner sind.Dein fyromisches krankes gehirn kann man nicht heilen.Weil du die wahrheit nicht akzeptierts.Darum habe ich für dich arschloch nur eins.
    ABSOLUTE VERSPOTUNG.

  10. #710
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich hab mal versucht die Quelle zu finden die in dem Scan angegeben wurde, leider ohne Erfolg. Keine Vorschau.
    Balkan harbi tarihi - Aram Andonyan - Google Books


    Ich wollte wissen woher die angegeben Autoren die Angaben bezogen haben, oder ob diese Tabelle ihre Kreation ist, denn aus deinem Link ist mir noch folgendes in Erinnerung:

    A second census, the last one in the Ottoman era, was carried out in 1905/6.

    Und der Scan spricht von 1908. Und Ottoman Ära ist erst 1913 zu Ende.



    Da musst du schon genau angeben, auf was du dich beziehst, mit Seitenzahlen und so. Irgendwas von falscher Jahreszahl faseln kann schließlich jeder. Fakt ist, dass du verloren hast, und das hat hier jeder gelesen. Es gab nun mal keine bulgarische Mehrheit in der osmanischen Region Makedonien. Tja Zoran, das Leben ist kein Wunschkonzert.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. ethnische mazedonier im äigäischen Makedonien
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 14:56
  2. ethnische mazedonier im äigäischen Makedonien
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:04
  3. Makedonische Tradition in Ägäis Makedonien
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 17:23
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 21:08