BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 81 von 101 ErsteErste ... 317177787980818283848591 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 1008

Die Vertreibungen der ethnischen Mazedonier in Nord-Griechenland | Ägäis-Makedonien.

Erstellt von Černozemski, 18.06.2011, 23:12 Uhr · 1.007 Antworten · 50.584 Aufrufe

  1. #801
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Gratulation Zoran heute ist Frauentag. Ich hoffen du wirst dienen ganz besonderen tag nett verbringen
    Also heute sind alle Frauen hübsch und aufgetakelt, hat Tradition in Makedonien

  2. #802
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Blablabla jedes mal die gleiche scheisse.1912 gibts Karten unt Statistiken von jedem Land (Bulgarien,Hellas,Serbien) die Makedonien und die restlichen Osmanischen Provinzen in Europa zu ihren gunsten darstellen.


    Das einzige was mich schmunzeln läst ist wieso ihr Mazedönen nie vor 1912 zu den Osmanen gesagt habt:

    ,,Hey wir sind Makedonen,keine Griechen und Bulgaren führt uns als Makedonen in eure statistiken ein,,


    Bin mir siche den Osmanen wärs scheissegal gewäsen unter was sie euch gelistet hätten.
    Er checkt einfach nicht das in jeder Statistik was anderes steht. Er findet eine Statistik die ihm passt und stellt es als Fakt hin.

    Dann kommt er auch noch mit Religion an, als wären die meisten griechisch-orthodoxen keine Griechen.

    Naja er ist völlig verblendet.

  3. #803
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Er checkt einfach nicht das in jeder Statistik was anderes steht. Er findet eine Statistik die ihm passt und stellt es als Fakt hin.

    Dann kommt er auch noch mit Religion an, als wären die meisten griechisch-orthodoxen keine Griechen.

    Naja er ist völlig verblendet.


    Natürlich sind nicht alle griechisch orthodoxen gleich ethnische Griechen.

    Oder?
    (March 18, 1962, Uganda-Alive). Greek Orthodox Bishop of Bukoba, Tanzania, 1999-Current. Ordained Deacon, Greek Orthodox Church, July 1, 1995. Ordained Priest, Greek Orthodox Church, February 1, 1996. Vicar General of Kampala, Uganda, 1996-1997. Vicar General of Bukoba, Tanzania, 1997-1999. Bishop of Bukoba, Tanzania, Greek Orthodox Church, December 11, 1999-Current.

  4. #804
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich sind nicht alle griechisch orthodoxen gleich ethnische Griechen.

    Oder?
    Niemand sagt alle...

    Du musst das Wort "meiste" von "alle" unterscheiden können.

  5. #805
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Niemand sagt alle...

    Du musst das Wort "meiste" von "alle" unterscheiden können.
    "Meiste" und "nicht alle", ich sehe da keinen unterschied.

    Außer das du bewusst falsch zitierst

  6. #806
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    "Meiste" und "nicht alle", ich sehe da keinen unterschied.

    Außer das du bewusst falsch zitierst
    Trotzdem sinds und waren es die meisten.. Sowohl im osmanischen Reich als auch im 21 Jahrhundert.

  7. #807
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Trotzdem sinds und waren es die meisten.. Sowohl im osmanischen Reich als auch im 21 Jahrhundert.
    Ja, aber nur aus religiöser Sicht, nicht aus ethnischer

  8. #808
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.067
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich sind nicht alle griechisch orthodoxen gleich ethnische Griechen.

    Oder?
    (March 18, 1962, Uganda-Alive). Greek Orthodox Bishop of Bukoba, Tanzania, 1999-Current. Ordained Deacon, Greek Orthodox Church, July 1, 1995. Ordained Priest, Greek Orthodox Church, February 1, 1996. Vicar General of Kampala, Uganda, 1996-1997. Vicar General of Bukoba, Tanzania, 1997-1999. Bishop of Bukoba, Tanzania, Greek Orthodox Church, December 11, 1999-Current.


    Echt in Nordgriechenland lebten damals Arfoeuropäer?

  9. #809
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du bist nicht der erste der versucht durch verheimlichen einer Quelle Tatsachen zu verschleiern. Die Grafik wurde schon öfter hier verwendet, aber die Quelle aus der diese Grafik stammt, sagt wieder rum genau das selbe wie ich und die zig weiteren Quellen die ich gepostet habe:


    Die osmanische Zählung erfolgte weder nach Rasse oder Sprache , sondern nach der Religionszugehörigkeit
    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen


    Zudem habt ihr euch mal wieder selbst ein Ei ins Nest gelegt, den diese Webseite aus der du die Grafik hast, gibt als Quelle K. Boeckh an, und in ihrem Werk dazu lesen wir:


    Wie gesagt, deine Gurkenfreunde haben auch schon versucht Quellen falsch dar zu stellen oder haben diese nicht verlinkt, ein peinliches Niveau habt ihr hier, wollt die BF User durch falsches darstellen irre führen.


    Und....


    Du kannst viel bezweifeln, Fakt ist das diese Statistiken des osmanischen reiches KEINE Ethnien zeigen, sondern Bevölkerungsanteile nach Religionszugehörigkeit.



    Hier verheimlichst höchstens du selbst deine Quellen. Ich hatte diese hier gebracht

    http://www.hips.hacettepe.edu.tr/nbd_cilt25/mutlu.pdf

    und als türkische Quelle hat sie sicher kein Interesse, die Griechen zu bevorteilen. Die Tatsache, dass die Osmanen nach Religionszugehörigkeit zählten beweist hier nur, dass in der Region Makedonien vor 1913 die Muslime die Bevölkerungsmehrheit stellten. Von bulgarischer Bevölkerungsmehrheit keine Spur, zumal die Bevölkerung von Gebiet zu Gebiet und von Ortschaft zu Ortschaft durchmischt war, respektive sich änderte. Ebenso wenig hast du damit die angeblichen Völkermorde an Bulgaren seitens der Griechen bewiesen. Im Gegenteil, es wurden dank der Kriegszustände global wahrscheinlich mehr Griechen durch Bulgaren und Muslime vertrieben, als umgekehrt. Peinlich ist hier höchstens dein infantiles Beharren auf Behauptungen, die offensichtlicherweise nicht haltbar sind.

    Zentrum gegen Vertreibungen


    Heraclius

  10. #810

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    Und dann kommen die Griechen und Kritisieren uns Türken mit Genozid und dergleichen also ehrlich einfach an der eigenen Haustüre kehren bevor man die Fresse aufmacht.

Ähnliche Themen

  1. ethnische mazedonier im äigäischen Makedonien
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 14:56
  2. ethnische mazedonier im äigäischen Makedonien
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:04
  3. Makedonische Tradition in Ägäis Makedonien
    Von Monkeydonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 17:23
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 21:08