BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Verwirrung unter Nicht-Muttersprachlern des Serbokroatischen Erbes

Erstellt von snarfkafak, 04.12.2007, 16:58 Uhr · 24 Antworten · 1.451 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    sonny da muss ich dich ausbessern

    es heisst nicht bill klinton sonder BIL Klinton

  2. #12
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Oder der Prinz von Bel Air Vil Smis

  3. #13
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    sonny da muss ich dich ausbessern

    es heisst nicht bill klinton sonder BIL Klinton

    Auch falsch! Es müsste Бил Клинтон heisen. 8)

  4. #14
    Samoti
    Zitat Zitat von snarfkafak Beitrag anzeigen
    Nachdem das Serbokroatische in seine politischen Einzelteile zerfallen ist, scheiden sich ja immer noch die Geister über Sinn und Unsinn dieser drei, bzw. bald vier Sprachen. Ich möchte aber keine Diskussion darüber starten, inwiefern sich diese Konstrukte voneinander unterscheiden oder sich ähneln, sondern mich interessiert Eure Meinung dazu, ob es für eine/n interessierte/n Nicht-Muttersprachler/in Sinn macht alle drei, bzw. vier Sprachen nacheinander zu lernen, und wenn nicht, an welcher er sich am besten orientieren soll: Kroatisch, Serbisch, Bosniakisch, Montenegrinisch, oder doch Serbokroatisch? Und warum?
    so den lernst einfach serbisch.... und merkst dir paar rein kroatische wörter wie kruh (auf serbisch hleb deutsch brot) vlak (auf serbisch voz deutsch zug) usw und du bist für die serben ein nationalistischer kroate. klappt immer ...
    achja tausend heißt tisuca und nicht hiljada

  5. #15
    Avatar von snarfkafak

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    727
    Verdammt! Ihr sollt mir hier nicht erzählen, was ich lernen soll, sondern wie jemand mit z.B. englischer Muttersprache drangehn soll. Ich hab mal eine Britin in belgrad getroffen, die hatte Kroatisch gelernt und war total konfus, weil sie kroatish gelernt hat und dann aber in Serbien studierte... Sie musste nun alles von vorne lernen und das war ihr unverständlich.
    Auch ich verstehs nicht, doch fällt es mir leichter darauf einzugehen, wegen dem polnischen.

  6. #16
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    da genügt:
    eeej breee, jebota ja, ko te jebe, jebem im...

  7. #17
    hahar
    Zitat Zitat von snarfkafak Beitrag anzeigen
    Nachdem das Serbokroatische in seine politischen Einzelteile zerfallen ist, scheiden sich ja immer noch die Geister über Sinn und Unsinn dieser drei, bzw. bald vier Sprachen. Ich möchte aber keine Diskussion darüber starten, inwiefern sich diese Konstrukte voneinander unterscheiden oder sich ähneln, sondern mich interessiert Eure Meinung dazu, ob es für eine/n interessierte/n Nicht-Muttersprachler/in Sinn macht alle drei, bzw. vier Sprachen nacheinander zu lernen, und wenn nicht, an welcher er sich am besten orientieren soll: Kroatisch, Serbisch, Bosniakisch, Montenegrinisch, oder doch Serbokroatisch? Und warum?

    selber entscheiden! will man die kyrillische schrift können, sollte man serbisch nehmen! die kleinen unterschiede versteht jeder da es sich um dialekte handelt und nicht um verschiedene sprachen
    bei ultra nationalistischen idioten(wie sie hier im forum vertreten sind) wirst du zwar ein wenig auf ablehnung stossen aber für "normalen" menschen spielt es keine rolle ob du jetzt mit einem serbischen,kroatischen, bosniakischen oder montenigrinischen dialekt daherkommst


    falls du die serbo-kroatische sprache verstehst wird dir dieser clip gefallen




    YouTube - Top Lista Nadrealista - Jezici (Full)

  8. #18

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    selber entscheiden! will man die kyrillische schrift können, sollte man serbisch nehmen! die kleinen unterschiede versteht jeder da es sich um dialekte handelt und nicht um verschiedene sprachen
    bei ultra nationalistischen idioten(wie sie hier im forum vertreten sind) wirst du zwar ein wenig auf ablehnung stossen aber für "normalen" menschen spielt es keine rolle ob du jetzt mit einem serbischen,kroatischen, bosniakischen oder montenigrinischen dialekt daherkommst


    falls du die serbo-kroatische sprache verstehst wird dir dieser clip gefallen




    YouTube - Top Lista Nadrealista - Jezici (Full)
    lol klasika.

    Als serbokroatisch ist für mich eine Sprache, die von mehr als 20 Millionen Menschen gesprochen wird!

  9. #19
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Janez Beitrag anzeigen
    Bosnisch, Montenegrinisch etc. ist genauso als wenn du nun Österreichisch als eigene Sprache zählen würdest.

    Oder Albanien-Albanisch, Kosovo-Albanisch, Montenegro-Albanisch etc.

    Eine Sprache mehrere Dialekte.
    Es ist egal mit was du anfängst.
    Montenegro-albanisch und Kosovo-albanisch ist das selbe dialekt

  10. #20

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Montenegro-albanisch und Kosovo-albanisch ist das selbe dialekt

    wobei sich aber Albanien und Kosovo Dialekt stärker von einander unterscheidet als Serbisch vom Kroatischen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Taste unter der feststelltaste funktioniert nicht
    Von Hercegovac im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 00:29
  2. So etwas gab es nicht einmal unter Milosevic"
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 17:52
  3. Sind Mazedonisch bzw. Bulgarisch dem Serbokroatischen ähnlich?
    Von Makki_HR im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 01:45
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 15:48