BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72

Viele albanischstämmige in Türkei und Länder im Nahen Osten

Erstellt von Albanesi2, 30.10.2005, 14:33 Uhr · 71 Antworten · 3.814 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Viele albanischstämmige in Türkei und Länder im Nahen Osten

    Es sollen um die 7 Millionen albanischstämmige Menschen geben , die verteilt in Türkei , Syrien , Libanon und Syrien leben..das ägyptische Königshaus stammt von einen Albaner ab...


    As for the 'Arab suicide gene'. Suicide bombings are only 20 years old and take place in countries where there is war or military occupation e.g. Iraq or Palestine. The first suicide bomb was in 1982 Beirut, against a US marine base and drove all the marines out of Lebanon. The fact that people like Shpata (an Orthodox Albanian) hate Arabs and Muslims seems to have been a disease which he has caught from other Europeans. There are maximum 7 million people of Albanian descent in Turkey. People of Albanian ancestry in Syria and Egypt as well. Egypt was ruled by an Albanian King for a long time until 1952.


    www.frosina.org

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Viele albanischstämmige in Türkei und Länder im Nahen Os

    Zitat Zitat von Albanesi2
    Es sollen um die 7 Millionen albanischstämmige Menschen geben , die verteilt in Türkei , Syrien , Libanon und Syrien leben..das ägyptische Königshaus stammt von einen Albaner ab...


    As for the 'Arab suicide gene'. Suicide bombings are only 20 years old and take place in countries where there is war or military occupation e.g. Iraq or Palestine. The first suicide bomb was in 1982 Beirut, against a US marine base and drove all the marines out of Lebanon. The fact that people like Shpata (an Orthodox Albanian) hate Arabs and Muslims seems to have been a disease which he has caught from other Europeans. There are maximum 7 million people of Albanian descent in Turkey. People of Albanian ancestry in Syria and Egypt as well. Egypt was ruled by an Albanian King for a long time until 1952.


    www.frosina.org
    Maximal 7 Millionen von der Faschisten Propaganda Stelle Frosina!

  3. #3
    Feuerengel
    7 mio. albanischstämmige Syrer,Libanesen also Araber meint er
    und Keine von der "Propaganda Stelle"

  4. #4

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484

    Re: Viele albanischstämmige in Türkei und Länder im Nahen Os

    Zitat Zitat von Albanesi2
    Es sollen um die 7 Millionen albanischstämmige Menschen geben , die verteilt in Türkei , Syrien , Libanon und Syrien leben..das ägyptische Königshaus stammt von einen Albaner ab...


    As for the 'Arab suicide gene'. Suicide bombings are only 20 years old and take place in countries where there is war or military occupation e.g. Iraq or Palestine. The first suicide bomb was in 1982 Beirut, against a US marine base and drove all the marines out of Lebanon. The fact that people like Shpata (an Orthodox Albanian) hate Arabs and Muslims seems to have been a disease which he has caught from other Europeans. There are maximum 7 million people of Albanian descent in Turkey. People of Albanian ancestry in Syria and Egypt as well. Egypt was ruled by an Albanian King for a long time until 1952.


    www.frosina.org
    Iran und Syrien ist am Kaukasus ...
    uind so viele Shipos gibt es dort? Net normal ...

  5. #5

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Viele albanischstämmige in Türkei und Länder im Nahen Os

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Maximal 7 Millionen von der Faschisten Propaganda Stelle Frosina!
    Tja Lupo unsere Organisation ist stark sehr ..stark..

    Wir haben sogar die Osmanen , alten Perser ..Araber , Römer , Griechen usw die auch in diesen Gebieten anwesend waren... übertrumpft.

  6. #6
    Feuerengel

    Re: Viele albanischstämmige in Türkei und Länder im Nahen Os

    Zitat Zitat von Karadjordje
    Iran und Syrien ist am Kaukasus ...
    uind so viele Shipos gibt es dort? Net normal ...
    Vielleicht weil nach dem 1.WW die meisten Albaner
    vom Kosova vertrieben wurden von den Çetniks usw.
    Sie wurden nach Türkei deportiert wo sie ihren Namen und Identität ändern mussten weil sie ja sonst nicht in diese Länder rein konnten.

    Wenn jemand es nicht schaffte, wurde später von der serb. Milic ermordet.
    Ist doch wohl klar...

  7. #7
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Viele albanischstämmige in Türkei und Länder im Nahen Os

    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Maximal 7 Millionen von der Faschisten Propaganda Stelle Frosina!
    Tja Lupo unsere Organisation ist stark sehr ..stark..

    Wir haben sogar die Osmanen , alten Perser ..Araber , Römer , Griechen usw die auch in diesen Gebieten anwesend waren... übertrumpft.
    Witzbold, ich habe mich wohl ins Forum: Humor & Witz verirrt.

    Absolut Alle in Nah-Ost haben Deutsche Wurzeln, von den Kreuzrittern, weil die überall vergewaltigten. Ist doch mehr wie logisch. Dort sind Alle Deutscher Abstammung.

    Und die Araber dort, sind islamisierte Deutsche, was wohl klar ist.

  8. #8
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Nice one, Lupo!

  9. #9
    Feuerengel

    Re: Viele albanischstämmige in Türkei und Länder im Nahen Os

    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Absolut Alle in Nah-Ost haben Deutsche Wurzeln, von den Kreuzrittern, weil die überall vergewaltigten. Ist doch mehr wie logisch. Dort sind Alle Deutscher Abstammung.

    Und die Araber dort, sind islamisierte Deutsche, was wohl klar ist.
    Schwarze Haare, große Nasen,dunkl. Haut...
    Oh ja, hört sich tottal "deutsch" bzw. "kreuzritterisch" an.

  10. #10
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Viele albanischstämmige in Türkei und Länder im Nahen Os

    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Absolut Alle in Nah-Ost haben Deutsche Wurzeln, von den Kreuzrittern, weil die überall vergewaltigten. Ist doch mehr wie logisch. Dort sind Alle Deutscher Abstammung.

    Und die Araber dort, sind islamisierte Deutsche, was wohl klar ist.
    Schwarze Haare, große Nasen,dunkl. Haut...
    Oh ja, hört sich tottal "deutsch" bzw. "kreuzritterisch" an.
    Ist Sonnenklar, denn wenn ich früher den ganzen Sommer im Mittelmeer arbeitete, dann war meine Haut auch tiefbraun gebraunt.

    Dunkle Haut, ist eindeutig Deutsche Abstammung :!: :idea:

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Konvertierungen im Nahen Osten zum Christentum
    Von Rockabilly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 13:03
  2. Wie geht es weiter im Nahen Osten.
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 22:51
  3. Israel und USA wollen Eskallation im Nahen Osten
    Von ivan2805 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 13:03
  4. Die Rolle der Gewalt im Nahen Osten
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 23:52