BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 87

Wie viele von euch waren im Krieg?

Erstellt von LaRusso, 23.08.2006, 22:39 Uhr · 86 Antworten · 4.379 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Befehl223
    ich hatte das pech.

    das erste mal noch freiwillig,danach zwangsweise mobilisiert.´war ladeschütze.



    ich denke die meisten menschen reden nicht gerne darüber - ich bin auch einer von ihnen.
    1998 auch so ein Aufruf gekriegt?

  2. #12
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Sorry...aber...

    Wäre tatsächlich hier jemand im KRIEG gewesen...dann würde derjenige jetzt noch eigenartigere Sätze schreiben als es viele schon tun hier...oder so an der Flasche hängen...dass er zum Schreiben gar nicht fähig wäre. Krieg wünsche ich niemandem.
    Sei dir da mal bitte nicht so sicher!

    Ich war 99 auch im Kosovo zur kriegszeit...als sani hilfe leisten...war garnicht lustig was dort alles so abging!

    Und 94 war ich mit meinen eltern in bosnien um verwante aus der nähe von srajewo rauszuholen...das hat auch einpaar wochen gedauert weil das dorf unter beschuss stand als wir ursprünglich gehen wollten!

    Nicht jeder der im krieg war ist jetzt ein assi oder alki!!!

  3. #13
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Sorry...aber...

    Wäre tatsächlich hier jemand im KRIEG gewesen...dann würde derjenige jetzt noch eigenartigere Sätze schreiben als es viele schon tun hier...oder so an der Flasche hängen...dass er zum Schreiben gar nicht fähig wäre. Krieg wünsche ich niemandem.
    Sei dir da mal bitte nicht so sicher!

    Ich war 99 auch im Kosovo zur kriegszeit...als sani hilfe leisten...war garnicht lustig was dort alles so abging!

    Und 94 war ich mit meinen eltern in bosnien um verwante aus der nähe von srajewo rauszuholen...das hat auch einpaar wochen gedauert weil das dorf unter beschuss stand als wir ursprünglich gehen wollten!

    Nicht jeder der im krieg war ist jetzt ein assi oder alki!!!

    Erstens das....und auserdem ist es auch nicht so, wie viele denken, dass man nach einem Kriegserlebnis, nicht darüber reden kann und dies und das....so ist man vll kurz nach dem Krieg, zwei, drei oder vier Jahre nach dem Krieg noch. Also ich selber hab zwar den ganzen Krieg nicht miterlebt, aber mein Cousin ist erst seit 4 Jahren hier in Deutschland. Wenn man ihn darauf anspricht, kann er offen und normal darüber reden. Wenn man Witze über den Krieg macht, kann er genauso gut mitlachen.

    Und auch alle meine anderen Verwandten unten, die sind nicht anders als vorher, erzählen mir immer alles ganz locker, was sie erlebt haben, was alles so los war.

  4. #14

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Wenn man Witze über den Krieg macht, kann er genauso gut mitlachen.
    Höhö, so luuuuuuuuuuuuuuuuuuustig

  5. #15
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Gugica
    Nicht jeder der im krieg war ist jetzt ein assi oder alki!!!

    Erstens das....und auserdem ist es auch nicht so, wie viele denken, dass man nach einem Kriegserlebnis, nicht darüber reden kann und dies und das....so ist man vll kurz nach dem Krieg, zwei, drei oder vier Jahre nach dem Krieg noch. Also ich selber hab zwar den ganzen Krieg nicht miterlebt, aber mein Cousin ist erst seit 4 Jahren hier in Deutschland. Wenn man ihn darauf anspricht, kann er offen und normal darüber reden. Wenn man Witze über den Krieg macht, kann er genauso gut mitlachen.

    Und auch alle meine anderen Verwandten unten, die sind nicht anders als vorher, erzählen mir immer alles ganz locker, was sie erlebt haben, was alles so los war.
    Naja...die verwandten von mir können da zwar nicht grade locker darüber reden oder bei witzen darüber mitlachen, aber es gibt nur vier stück die sich verändert haben durch den krieg!

    Ein Onkel von mir (der mitansehen musste wie sein bruder von einer granate zerfetzt wurde und er von der selben granate schwer verletzt wurde) und eine Tante und dessen zwei kinder von mir (die mitansehen mussten wie mein Onkel von tollen "befreiungskämpern" geköpft wurde mit nem Jagdmesser).

    Aber die anderen sind noch so wie früher!!!

  6. #16
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Gugica
    Nicht jeder der im krieg war ist jetzt ein assi oder alki!!!

    Erstens das....und auserdem ist es auch nicht so, wie viele denken, dass man nach einem Kriegserlebnis, nicht darüber reden kann und dies und das....so ist man vll kurz nach dem Krieg, zwei, drei oder vier Jahre nach dem Krieg noch. Also ich selber hab zwar den ganzen Krieg nicht miterlebt, aber mein Cousin ist erst seit 4 Jahren hier in Deutschland. Wenn man ihn darauf anspricht, kann er offen und normal darüber reden. Wenn man Witze über den Krieg macht, kann er genauso gut mitlachen.

    Und auch alle meine anderen Verwandten unten, die sind nicht anders als vorher, erzählen mir immer alles ganz locker, was sie erlebt haben, was alles so los war.
    Naja...die verwandten von mir können da zwar nicht grade locker darüber reden oder bei witzen darüber mitlachen, aber es gibt nur vier stück die sich verändert haben durch den krieg!

    Ein Onkel von mir (der mitansehen musste wie sein bruder von einer granate zerfetzt wurde und er von der selben granate schwer verletzt wurde) und eine Tante und dessen zwei kinder von mir (die mitansehen mussten wie mein Onkel von tollen "befreiungskämpern" geköpft wurde mit nem Jagdmesser).

    Aber die anderen sind noch so wie früher!!!

    Ja gut, da ist es dann natürlich normal, bei solchen Erlebnisen. Also der kompletten Familie meiner Mutter und meines Vaters ist zum Glück nichts schlimmes passiert. Aber vieles war nah dran und dann GOTT SEI DANK doch nichts passiert.

    Weitere Verwandte, also Cusinen/Cousins, Onkels/Tanten, Bekannte, Freunde, Nachbarn etc etc meiner Eltern sind zum Teil tot oder verletzt gewesen. Der Mann von meiner Mutter ihrer Tante ist im Krieg gefallen. Sie ist jetzt nach 8 Jahren natürlich drüber hinweggekommen, auch ihre Söhne. Aber den Söhnen hat das sehr verändert, früher waren sie total durchgeknallt und immer happy drauf, jetzt sind sie sehr ruhig, ernst und zurückhaltend.
    Meine Nachbarin im Ks (22) ist von Serben zu Hause abgeholt worden und die anderen ließen sie erst noch dort. Die ganze Familie meiner Mutter war zu dem Zeitpunkt auch zu Hause gewesen, genaunebendran. Als sie weg waren, ist die ganze Nachbarschaft, die ganze Gegend nach Malishev in ein Flüchtlingslager geflohen. Naja, und diese Nachbarin wurde vergewaltigt und ermordet. Ihren Bruder, in meinem Alter, kenn ich seit Kindesalter und er ist auch wie ausgewechselt. Bei dem würd ich auch keine Witze reißen.
    Dann gab es noch ein Fall in unserer Nachbarschaft, wo der Mann in den Krieg zog und seine Familie zu Hause ließ. Frau, schwanger und Kinder. Alle wurden zu Hause ermordet. Als der Mann zurückkam und sie alle tot da liegen sah, was er total auser sich, krank, verrückt und ist nach einigen Tagen gestorben
    Da könnt ich dir noch etliche solcher Fälle erzählen.

    Bei solchen ganz hautnahen schrecklichen Erlebnisen, kann man das natürlich nicht locker nehmen.

    Aber bei der Familie meiner Mutter ist es halt so, dass sie zwar viele Todesfälle auch in der Verwandschaft erleben mussten, aber nicht direkt in der eigenen Familie. Klar, ist schon schlimm genug in der Verwandschaft, aber anscheinend können die trotzdem locker und offen darüber reden.

    Ich mein, wenn cich unten bin, dann seh ich doch auch, dass die Menschen dort nicht alle total anders geworden sind, durch den Krieg. Die sind alle in der Gesamtheit noch wie vorher....das Leben geht weiter!
    Klar gibt es dann auch andere Fälle.

  7. #17
    Crane
    Wenn ich mir hier so die Sachen durchlese, dann scheint das wohl das erste mal, dass man es geschafft hat einen Kriegsthread hinzukriegen ohne, dass ständig irgend eine Propaganda aufkommt und irgendwelche Schuldzuweisungen stattfinden.

    Ich hätte ehrlich gesagt auch nicht gedacht, dass viele hier tatsächlich so viel vom Krieg mitbekommen haben, wenn auch nicht persönlich, sondern einfach nur Leute sehr gut kennen (meistens Verwandte), die unter dem Krieg gelitten haben.

    Aber da sieht man es auch wieder... die, die hier am meisten über den Krieg schreiben, sind im Endeffekt diejenigen, die davon am allerwenigsten mitbekommen haben.

    Zu meiner Person kann ich nur sagen, dass ich davon praktisch nicht mehr mitbekommen hab wie vom Irak-krieg. Also nur was aus den Nachrichten oder Zeitungen erfahren. Ich kannte auch keinen, der mir mehr davon erzählen konnte oder wollte.

    Ich kann mich daran erinnern, dass ich eine sehr geteilte Meinung über den Krieg hatte, was sicher daran lag, dass ich weder den Auslöser noch die tatsächliche Ursache kannte. Ich habe von Greueltaten von Alabanern an Serben und natürlich auch von Serben an Albanern gehört, jedoch ist für mich nicht der im Unrecht, der die meisten Greueltaten begeht. Ich mache es eher an anderen Kriterien fest, die ich jedoch speziell in diesem Konflikt nicht beurteilen kann.

    Eine Sache kann man aber festhalten. Es ist einfach erschreckend für mich, dass so etwas passieren kann. Menschen tun sich gegenseitig so schreckliche Dinge an. Man fängt an und nach kurzer Zeit weiß keiner mehr worum es überhaupt geht und dann machen alle trotzdem weiter... =/

    Und es trifft immer die, die damit nichts zu tun haben wollen... so ist es immer, entweder werden sie von jemandem bewusst hereingezogen oder die eine Seite will einfach möglichst viele leichte Opfer und dann tötet man lieber Kinder als kämpfende Soldaten, wobei auch die oft genug nicht freiwillig kämpfen, dann gilt halt wieder das Erste.

  8. #18
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von Gugica

    Nicht jeder der im krieg war ist jetzt ein assi oder alki!!!
    So habe ich das nicht gemeint!

    Das war etwas überspitzt formuliert von mir. Denn ich habe mir gedacht dass der Thread ausarten würde, wie der Thread `gegen wen würdet ihr kämpfen`...oder so hiess der. Und bevor die Deppenfraktion wieder loslegt, dachte ich mir, sie lesen meinen Text, denken darüber nach ( ) und reissen sich zusammen.

    War wohl ein missratener Versuch. Habe mich ein wenig missverständlich ausgedrückt. Vielleicht weil ich gerade einen Film über den Krieg in Ex-Yu geguckt hatte. Da war ich halt ein wenig durcheinander.

  9. #19
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zum `Krieg` in MK. Ich natürlich habe zu dieser Zeit das Land gemieden…man weiss ja nie. Nun kenne ich jedoch ein paar Leute, Männer, welche sich, während viele zu dieser Zeit geflüchtet sind aus MK, extra Ferien genommen haben. Um nach MK zu reisen und dort, offiziell, ihr Haus zu beschützen. Inoffiziell, bei einigen, die Hoffnung in den Augen ein wenig Krieg zu spielen.

    Eine Geschichte kann ich nicht vergessen die mir jemand erzählt hatte. Er war irgendwo auf der Grenze zu Kosovo stationiert mit anderen Soldaten. So sassen sie da die Jungs und weiter weg von ihnen lief ein alter Mann mit seinem Esel. Und da hat einer zum anderen gesagt siehst du diesen Albaner dort? Worauf der andere sein Gewehr genommen, auf den Alten gerichtet und gesagt hat, ja ich sehe ihn. Und hat abgedrückt.

    Das war die krasseste Geschichte. Ich kenne noch andere wo sie zBsp in Häuser von Albanern eingebrochen sind welche im Ausland waren und das ganze Haus verwüstet haben und ihnen Kreuze an die Wände geschmiert haben. Und `den besten Spruch` den ich von einem gehört hatte. Täte sich ein Albaner in seinem Viertel verirren, er würde ihn in die Kirche schleppen und in den Arsch…usw.

    Usw. Usw. Usw.

    Toll. Ganz toll.

  10. #20
    Gast829627
    ich war auf der suva medja...und wer im krieg war oder gedient hat in bosnien egal auf welcher seite weiss wo das ist und wiso es so hiess oder heisst :!:

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an euch bzgl. Nachbarschaft im Krieg
    Von Pasuljović im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 23:23
  2. Bilder -- Serben in Balkan-Krieg, und in dem erste Welt Krieg
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 20:21
  3. Jugoslawien Krieg, wie war das für euch...
    Von Basti77 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 19:45
  4. 800 Griechen waren im BiH Krieg beteiligt
    Von Slobi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 18:44
  5. welche waren für euch die besten drei?
    Von Kozarčanin im Forum Sport
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 00:27