BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 76

Wie viele Juden gäbe es heute in Europa...

Erstellt von Dane_HR, 28.11.2011, 22:37 Uhr · 75 Antworten · 9.014 Aufrufe

  1. #41
    Yunan
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Um das fest zu Halten, nicht die Kirche ist ein scheiss, es sind die Menschen die scheisse sind. Der glaube ist nicht schlimm!

    Stolz u. Christlich!
    Die Kirche verkörpert in meinen Augen diesen Fehlglauben. Sie hält sich selbst nicht an die Gebote des alten Testaments und ändert nach belieben Interpretationen des heiligen Buches.
    Deswegen halte ich die Kirche als Gesamtes für einen faulen Apfel. Nicht der reine und richtige Glaube ist schlimm sondern der Glaube, den die Kirche propagiert.

  2. #42
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    schwer zusagen, ich kann aber folgendes sagen...

    in griechenland lebten damals ca. 80.000 Juden davon
    in thessaloniki ca. 45.000, heute sind es knapp 2.000.

    schon ein großer unterschied! zwar zahlenmässig wenig im gegensatz zu polen..aber % her ist es schon fast eine Vernichtung!
    will garnicht wissen wie es in judenhochburgern aussah, wie polen, england etc..

  3. #43
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Kirche verkörpert in meinen Augen diesen Fehlglauben. Sie hält sich selbst nicht an die Gebote des alten Testaments und ändert nach belieben Interpretationen des heiligen Buches.
    Deswegen halte ich die Kirche als Gesamtes für einen faulen Apfel. Nicht der reine und richtige Glaube ist schlimm sondern der Glaube, den die Kirche propagiert.
    yo, columbus, magellan und drake haben alles durcheinander gebracht.

    ach waren das noch zeiten, als menschen glaubten, daß die erde eine scheibe ist

  4. #44
    Avatar von VojoVnik

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    1.657
    Heutzutage wohnen weniger als 5 tausend juden in polen...in amerika sind es ca. 6 millionen, viele von denen sind polnischer herkunft.

  5. #45
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    13

  6. #46

    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    42
    Was genau hatte Hitler eigentlich für ein Problem mit den Juden? Kann mir kaum vorstellen, dass jemand so tiefen Hass entwickelt, nur weil ein Volk sich, auf Grund von Vorurteilen, wohl intensiver pflegt und vielleicht mehr bildet.

    Aus sowas wächst niemals so tiefer Hass.

  7. #47
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023
    Zitat Zitat von Elaphia Beitrag anzeigen
    Was genau hatte Hitler eigentlich für ein Problem mit den Juden? Kann mir kaum vorstellen, dass jemand so tiefen Hass entwickelt, nur weil ein Volk sich, auf Grund von Vorurteilen, wohl intensiver pflegt und vielleicht mehr bildet.

    Aus sowas wächst niemals so tiefer Hass.
    Wort das mit M anfängt und mit Oney aufhört. :jew:

    Die Juden waren allgemein die schwarzen Schafe - So auch im Mittelalter oder auch in Zeiten des römischen Emperiums um Jesus Geburt.



    Albanien war im zweiten Weltkrieg das einzigste Land in den mehr Juden '45 lebten als '33, trotz das man mit den Deutschen auf einer Seite war.

  8. #48
    Avatar von Saric

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.229
    Die Juden lebten im Wohlstand während die "normalen" Deutschen hungerten und keine Arbeit hatten, dass war Hitler ein Dorn im Auge

  9. #49

    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    1.166
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    schwer zusagen, ich kann aber folgendes sagen...

    in griechenland lebten damals ca. 80.000 Juden davon
    in thessaloniki ca. 45.000, heute sind es knapp 2.000.

    schon ein großer unterschied! zwar zahlenmässig wenig im gegensatz zu polen..aber % her ist es schon fast eine Vernichtung!
    will garnicht wissen wie es in judenhochburgern aussah, wie polen, england etc..

    Die Juden aus Griechenland begann man auch recht spät zu deportieren, das heisst man hätte viele retten können hab ich mal gehört? stimmt das?


    Hitler wusste das in Polen die meisten Juden lebten, darum begann er dort sofort mit der Vernichtung des polnischen Judentums...

  10. #50
    Avatar von VojoVnik

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    1.657
    Zitat Zitat von Dane_HR Beitrag anzeigen
    Die Juden aus Griechenland begann man auch recht spät zu deportieren, das heisst man hätte viele retten können hab ich mal gehört? stimmt das?


    Hitler wusste das in Polen die meisten Juden lebten, darum begann er dort sofort mit der Vernichtung des polnischen Judentums...
    Ja klar und nebenbei wurden fast 6 millionen polen umgebracht...
    aber die drecks nazis sind ja nur dorthin gegangen um die juden zuvernichten.

Ähnliche Themen

  1. Sind die heutigen Juden die Nachfahren der alten Juden?
    Von Lahutari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 20:18
  2. Gestern Juden, heute Islam
    Von Timur im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 23:42
  3. Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 15:44
  4. Ohne den Islam gäbe es heute keine Albaner...
    Von Ohrid-Albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 22:28
  5. Europa Spiel heute.
    Von Knutholhand im Forum Sport
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 21:45