BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 135

Da viele User...

Erstellt von Vergilio Maro, 07.09.2009, 00:50 Uhr · 134 Antworten · 4.881 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ihr Serben wart such ein teil der türkei sprich osmanisches reich ...
    Kommt drauf an...wir Serben aus der RS, Vojvodina und MNE waren nicht länger Teil des Osmanischen Reiches, als ihr Kroaten aus BiH oder Slawonien!

    Abgesehen davon hatten wir bis 1459 ein eigenes, unabhängiges Land und seit 1833 haben wir uns vom Osmanischen Reich getrennt. Also Etwa 374 Jahre unter osman. Fremdherrschaft.

    Kroatien ging 1102 unter und wurde erst 1992 ein eigenes Land und war zwischendurch österreichisch, ungarisch, faschistisch (1941 bis 1945) und jugoslawisch. Also 890 Jahre Fremdherrschaft

    An euren Namen, Städten, eurer Musik, eurer Mentalität und eurer Sprache lässt sich die fast 1000 järige Fremdherrschaft sehr gut erkennen! l

  2. #42
    Esseker
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an...wir Serben aus der RS, Vojvodina und MNE waren nicht länger Teil des Osmanischen Reiches, als ihr Kroaten aus BiH oder Slawonien!

    Abgesehen davon hatten wir bis 1459 ein eigenes, unabhängiges Land und seit 1833 haben wir uns vom Osmanischen Reich getrennt. Also Etwa 374 Jahre unter osman. Fremdherrschaft.

    Kroatien ging 1102 unter und wurde erst 1992 ein eigenes Land und war zwischendurch österreichisch, ungarisch, faschistisch (1941 bis 1945) und jugoslawisch. Also 890 Jahre Fremdherrschaft

    An euren Namen, Städten, eurer Musik, eurer Mentalität und eurer Sprache lässt sich die fast 1000 järige Fremdherrschaft sehr gut erkennen! l


    wir waren schon vor euch ein eigener staat, wie du sehen kannst ist serbien eine provinz des bulgarischen imperiums... und lieber österreicher und ungar , die kultur und geschichte besitzen als türke

  3. #43

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    So hasserfülltes Ungeziefer wie du bestimmt nicht. Ihr nimmt ja Jasenovac als Entschuldigung für jedes Verbrechen. Bravo Das muss diese berühmte Cedo-Logik sein.
    Das hättet ihr gerne, dass wir Jasenovac vergessen

  4. #44
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.098
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an...wir Serben aus der RS, Vojvodina und MNE waren nicht länger Teil des Osmanischen Reiches, als ihr Kroaten aus BiH oder Slawonien!

    Abgesehen davon hatten wir bis 1459 ein eigenes, unabhängiges Land und seit 1833 haben wir uns vom Osmanischen Reich getrennt. Also Etwa 374 Jahre unter osman. Fremdherrschaft.

    Kroatien ging 1102 unter und wurde erst 1992 ein eigenes Land und war zwischendurch österreichisch, ungarisch, faschistisch (1941 bis 1945) und jugoslawisch. Also 890 Jahre Fremdherrschaft

    An euren Namen, Städten, eurer Musik, eurer Mentalität und eurer Sprache lässt sich die fast 1000 järige Fremdherrschaft sehr gut erkennen! l
    an eurer musik kann mann doch erkennen das ihr richtige TURCINS seid haha

  5. #45
    Esseker
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Das hättet ihr gerne, dass wir Jasenovac vergessen
    nein, das is uns scheissegal, mehr als sorry zusagen, können wir auch nicht... menschenleben kann man nicht nachbezahlen aber zerstörte häuser und landschaften in kroatien schon

  6. #46

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen


    wir waren schon vor euch ein eigener staat, wie du sehen kannst ist serbien eine provinz des bulgarischen imperiums... und lieber österreicher und ungar , die kultur und geschichte besitzen als türke
    "Leider"" habt ihr aber auch unter Osmanen und Serben "geltten" und nicht nur unter Österreichern und Ungarn. Die Mschung war offenbar doch nicht ganz so gut. Beißt sich

    Im übrigen:

    SERBIEN

    Erstmalige urkundliche Erwähnung findet ein Staat Serbien 822 bei Einhard, dem Biographen Karls des Großen. Zu dieser Zeit regierte der Župan Strojimir, der Enkel Višeslavs, über Serbien. Etwa seit 600 ist die Herrschaft von Županen im Gebiet Serbiens bekannt. Sie waren Stammesanführer, die bis ca. 1000 die Regierung Serbiens innehatten
    KROATIEN

    Im Jahr 879 wird Fürst Branimir von Papst Johannes VIII. mit „dux Croatorum“ angeschrieben und angesprochen, was seinerzeit einer Anerkennung des mittelalterlichen Kroatien gleichkommt.
    Sowohl der erst sebische als auch der erste kroatische Staat datieren auf das 8. Jahrhundert zurück! Genauer betrachtet wird der serb. Staat sogar rund 57 Jahre vor dem kroat. Staat urkundlich erwähnt.

  7. #47
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen


    wir waren schon vor euch ein eigener staat, wie du sehen kannst ist serbien eine provinz des bulgarischen imperiums... und lieber österreicher und ungar , die kultur und geschichte besitzen als türke
    Den Satz versteh ich nicht

  8. #48

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen

    wir waren schon vor euch ein eigener staat, wie du sehen kannst ist serbien eine provinz des bulgarischen imperiums... und lieber österreicher und ungar , die kultur und geschichte besitzen als türke
    Bulgaren sind Slawen nur der Name ist türkisch.
    Und ja ich weiß das türkische Stämme sich Bulgaren nannten aber die haben sich mit den Slawen vermischt.
    Also ist es doch egal, dass man in einem slawischem Imperium war, anstatt bei den Österreichern die selber nicht wissen was sie sind.

  9. #49

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von EDuArDO Beitrag anzeigen
    an eurer musik kann mann doch erkennen das ihr richtige TURCINS seid haha
    Naja, schöner als eure möchtegern bairische Volksmusik ist sie allemals

    Auerdem hat diese Musik (die du "türkisch" nennst) ihren Ursprung auf der gr. Insel Kreta! Die Besatzer haben uns nicht nur Sachen mitgebracht, sondern auch Sachen abgeguckt. Genauso wie den byzanthinischen Baustil der orth. Kirchen. Darum ähneln die türk. Moscheen unseren Kirchen vom Balkan.

  10. #50
    Esseker
    Zitat Zitat von Trilistik Beitrag anzeigen
    Bulgaren sind Slawen nur der Name ist türkisch.
    Und ja ich weiß das türkische Stämme sich Bulgaren nannten aber die haben sich mit den Slawen vermischt.
    Also ist es doch egal, dass man in einem slawischem Imperium ist, anstatt bei den Österreichern die selber nicht wissen was sie sind.
    Österreicher sind Germanen, die wissen was sie sind.

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher User hat welche User-Feinde oder Freunde?
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Rakija
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 02.11.2017, 00:45
  2. Wie viele User kennt ihr
    Von angelusGabriel im Forum Rakija
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 12:20
  3. Wie viele Serben....
    Von TheAlbull im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 17:15
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 23:20