BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Vlera Shqiptaret e Amerikes per Kosoven

Erstellt von Rockabilly, 05.01.2012, 22:11 Uhr · 33 Antworten · 3.824 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    ja was, nur dumm dass die diaspora aus schweiz und deutschland momentan die albanischen gebiete ausserhalb albaniens am leben erhält.


    jungs hört auf viel zu fantasieren ok, hätte milos nicht über eine million vertrieben und die europäischen staaten dadurch nicht in panik gerieten, so glaub mir würden deine ehrenvollsten albanischen diaspora in amerika weiter ihre kaffekränzchen vor dem kapitol halten und unsere leute würden weiterhin um ihr leben kämpfen mit den cetniks.
    Trotzdem hat die albanische Lobby in den USA viel bewirkt.

  2. #22

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Und was ist mit dem Wunsch der Serben in Jugoslawien zu bleiben?
    Minderheiten haben nichts zu melden.

  3. #23
    Avatar von donnie_yen

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    643
    Ich glaube ohne den Beitrag der US-Albaner hätte die USA nicht viel getan...Aber eben wenn wenn....Auf jeden Fall Sollte man den Beitrag von den US-Albanern für den Kosovo niemals vergessen. Ich finde es sollte darüber mehr berichtet werden in den Medien...

  4. #24
    GregorSamsa
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Kann man den Titel in Vlera Shqiptarve e Amerikes per Kosoven ändern?
    Der Satz ergibt überhaupt keinen Sinn

    Entweder Du meintest: Vlera e punës së shqiptarëve të Amerikës për Kosovën,
    oder auch: Kontributi i shqiptarëve të Amerikës për Kosovën.


  5. #25
    Pejan
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Mach dich nur lustig.
    Eure Doppelmoral und Arroganz werden am Ende die Faktoren sein, die für euren Verlust des Kosovos veranwortlich sein werden
    Ich mache mich nur lustig darüber, dass du tatsächlich sagst, die Serben würden in einem Jugoslawien bleiben wollen.

    Glaubst du etwa, der Verlust der Albaner des Kosovo würde folgenlos bleiben? Wir sind keine Belgrader, die es uns in der Hauptstadt gut gehen lassen und dann herumprotestieren gehen. Es ist unser Land, wir bewohnen es. Den Teil eines Landes zu verlieren, dass nie einem gehört hat, ist etwas anderes, als sein Land zu verlieren.

    Damit Kosovo jemals bei Serbien bleiben könnte, müsste man die 1.7 Mio. Albaner vertreiben und töten. Kein gescheiter Albaner wird jemals über den Verbleib des Kosovo bei Serbien diskutieren. Es ist absolut inakzeptabel.

  6. #26
    Pejan
    Zitat Zitat von GregorSamsa Beitrag anzeigen
    Der Satz ergibt überhaupt keinen Sinn

    Entweder Du meintest: Vlera e punës së shqiptarëve të Amerikës për Kosovën,
    oder auch: Kontributi i shqiptarëve të Amerikës për Kosovën.

    Er meint wohl: Vlera e Shqiptarëve të Amerikës për Kosovën. Der Wet der Albaner Amerikas für den Kosovo.

  7. #27
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von GregorSamsa Beitrag anzeigen
    Der Satz ergibt überhaupt keinen Sinn

    Entweder Du meintest: Vlera e punës së shqiptarëve të Amerikës për Kosovën,
    oder auch: Kontributi i shqiptarëve të Amerikës për Kosovën.


    Haben anfangs geschrieben "Shqiptaret e Amerikes" aber umgeändert und nicht gramatikalisch korrigiert. Aber es ist schon richtig "Der Wert der Albaner in Amerika für den Kosovo".

  8. #28
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Mach dich nur lustig.
    Eure Doppelmoral und Arroganz werden am Ende die Faktoren sein, die für euren Verlust des Kosovos veranwortlich sein werden
    An wen verlieren? An Serbien? Und wenn die Serben in Jugoslawien bleiben wollen oder es wollten dann gründet ein neues und jeder der Bock hat kann dahin ziehen. Jugoslawien ob unter Tito oder überhaupt jemand anderen war der größte Scheiß für jeden Menschen der diese bratstvo edinstvo Scheiße nicht mitgemacht hat und die meisten Albaner wollten da nicht mitmachen. Die Scheiß Sozialisten waren der größte Dreck der uns je passieren konnte, da wäre mir eine Kontrolle aus Sofia lieber gewesen.

  9. #29

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    190
    Man darf die Leistung der Albaner dort nicht unterschätzen, und auch nicht erst seit den 80ern sondern seit Anfang des 20. Jahrhunderts. Ohne Fan Noli wäre die serbische Besatzung vielleicht noch viel weiter in albanische Ländereien gegangen, wären vielleicht noch mehr Albaner von Griechen vertrieben und assimiliert worden... Seit den 80ern haben sie viele mächtige Freunde für unsere Sache gewonnen, wie z.B. Joseph Biden, den jetzigen Vizepräsidenten der USA... auch hat man die jüdische Lobby auf unsere Seite ziehen können, und die sind eine der mächtigsten Lobbies überhaupt.

  10. #30
    Avatar von Gjidoda

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    490

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Shqiptaret e fundit
    Von ALB-EAGLE im Forum Kosovo
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 11:45
  2. AKEA e do tërë Kosovën
    Von Ciciripi im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 15:51
  3. Veq Shqiptaret ??!
    Von Aktivist Vetevendosje im Forum Kosovo
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 03:35
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 16:08
  5. shqiptaret e ukrajines.....!!!
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 12:42