BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 145 von 265 ErsteErste ... 4595135141142143144145146147148149155195245 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.441 bis 1.450 von 2645

Völkermord an den Armeniern

Erstellt von Idemo, 29.07.2009, 15:39 Uhr · 2.644 Antworten · 121.022 Aufrufe

  1. #1441
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    10.705
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten sich einige hier nicht so persönlich betroffen fühlen. Die Türkei ist nicht das osmanische Reich!
    Es geht doch einfach darum, den Sinn für solche Dinge zu schärfen und nicht zu vergessen und Unrecht, das Vorfahren angerichtet haben zu SEHEN.
    Die ganze Menschheitsgeschichte ist geprägt von Mord und Totschlag. Ich glaube nicht, dass es ein Volk gibt, dass frei davon ist.
    Nehmt die Indianer, Amerika wird immer wieder angeklagt wenn es um die Vertreibung der Indianer geht. Zurecht. Was viele vergessen oder einfach nicht wissen, ist die Tatsache dass die damaligen Amerikaner zumeist europäische Siedler waren. Spanier, Holländer, Franzosen, usw.
    Seht euch doch einfach mal als Menschen, die es in Zukunft besser machen wollen, weil sie nicht vergessen. Es ist keine Schwäche sich der Gräueltaten von Vorfahren zu stellen, es ist Stärke.
    Es geht nicht darum die Türkei schlecht dastehen zu lassen, andere Völker stehen nicht besser da.
    Es geht um Anerkennung eines schlimmen Völkermordes der passiert ist und nicht um Schuldzuweisung. Es geht darum sowas nie wieder geschehen zu lassen. Deutschland hat auch zugekuckt und hat sich damit mitschuldig gemacht. Unterlassene Hilfeleistung. Trotzdem können Deutsche damit umgehen. Sie müssen sich nicht entschuldigen was ihrer Vorvorfahren verbockt haben, aber sie können daraus lernen und es heute besser machen. Sehts doch mal so.

    Es geht doch nur um €€€!

    Reperaturzahlungen oje oje,die Türkei braucht das Geld und kann sich keine Anerkennung leisten.Und Armenien kann das Geld gut gebrauchen,deswegen diese weltweite Flennerei.

  2. #1442
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.221
    Ich gedenke auch an alle Menschen, die damals umkamen, leiden mussten.

    Bestimmt kann jeder von seinen Großeltern ne Geschichte erzählen.

    Krasse Zeit. Zumindestens habe ich es so erzählt bekommen.

    Möge einfach nie mehr so ein scheiß passieren.

    Und so kriegsgeile User hier mal zum nachdenken animieren.

  3. #1443
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.187
    Nationalhymne Griechenland und Armeniens


  4. #1444
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    1915: US-Präsident Barack Obama sagt ‚Große Katastrophe‘



    US-Präsident Barack Obama meidet das Wort 'Völkermord'

    Obamas Erklärung zu den ‚Ereignissen von 1915‘. US-Präsident Barack Obama hat für die Ereignisse von 1915 das Wort ‚Große Katastrophe‘ benutzt. Die seit 1993 jedes Jahr vom US-Präsidenten am 24. April veröffentlichte Erklärung wurde auch dieses Jahr veröffentlicht. Trotz der Bemühungen der armenischen Diaspora mied US-Präsident Obama das Wort ‚Völkermord‘. Obama sagte, er habe zu den Ereignissen von 1915 seine eigenen Ansichten stichhaltig geschildert, diese Ansichten hätten sich nicht geändert. Weiter sagte Obama, er sei offen für erhellende Meinungen von türkischen und armenischen Historikern. Ferner sagte Obama, aus den Ereignissen, die er als schmerzvolles Erbe bezeichnet, müssten Lehren gezogen werden, damit kommende Generationen dies nicht wiederholen. Indessen wurden wegen den steigenden Drohungen im Vorfeld des Jahrestages zu den Ereignissen von 1915 dem Eintritt ins türkische Generalkonsulat in Los Angeles Begrenzungen auferlegt. Eine Gruppe von Armeniern, die in Los Angeles leben, werden von dem als Kleinarmenien bezeichneten Stadtteil in Hollywood zum türkischen Generalkonsulat in Los Angeles einen Marsch veranstalten. Unterdessen wird die in den USA lebende türkische und muslimische Gemeinde als Reaktion auf die armenische Diaspora ein Friedens- und Solidaritätsmarsch veranstalten zu der tausende Teilnehmer erwartet werden.

    http://www.trt.net.tr/deutsch/welt/2...‘-212018

  5. #1445
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.545
    Genozid an Armeniern

    Türkei ruft Botschafter in Wien zurück

    Die türkische Regierung hat nach der österreichischen Parlamentserklärung zum „Völkermord“ an den Armeniern ihren Botschafter in dem Land zu Beratungen zurückbeordert.
    „Es ist klar, dass die Erklärung des österreichischen Parlaments die türkisch-österreichische Freundschaft dauerhaft beflecken wird“, hieß es am Mittwochabend in einer Mitteilung des türkischen Außenministeriums.
    Das Parlament in Wien hatte am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung aller Fraktionen die Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren einen Völkermord genannt.


    Im Ersten Weltkrieg waren Armenier im Osmanischen Reich als vermeintliche Kollaborateure mit dem Feind systematisch vertrieben und umgebracht worden.
    Zwischen 200 000 und 1,5 Millionen Menschen kamen nach Schätzungen ums Leben. Die Türkei als Nachfolgestaat des Osmanischen Reichs lehnt die Bezeichnung „Völkermord“ vehement ab.

    http://www.focus.de/politik/ausland/geschichte-genozid-an-armeniern-tuerkei-ruft-botschafter-in-wien-zurueck_id_4632539.html

  6. #1446
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.548
    Türkiye, yurdun Ermenilerden ?temizlenmesinin? 100. Y?l?n? kutluyor (Foto)

    Banner in der Türkei: „Wir feiern das 100-jährige Jubiläum der Säuberung unserer Heimat von den Armeniern. Wir sind stolz auf unsere Vorfahren.“

  7. #1447
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.221
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Genozid an Armeniern

    Türkei ruft Botschafter in Wien zurück

    Die türkische Regierung hat nach der österreichischen Parlamentserklärung zum „Völkermord“ an den Armeniern ihren Botschafter in dem Land zu Beratungen zurückbeordert.
    „Es ist klar, dass die Erklärung des österreichischen Parlaments die türkisch-österreichische Freundschaft dauerhaft beflecken wird“, hieß es am Mittwochabend in einer Mitteilung des türkischen Außenministeriums.
    Das Parlament in Wien hatte am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung aller Fraktionen die Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren einen Völkermord genannt.


    Im Ersten Weltkrieg waren Armenier im Osmanischen Reich als vermeintliche Kollaborateure mit dem Feind systematisch vertrieben und umgebracht worden.
    Zwischen 200 000 und 1,5 Millionen Menschen kamen nach Schätzungen ums Leben. Die Türkei als Nachfolgestaat des Osmanischen Reichs lehnt die Bezeichnung „Völkermord“ vehement ab.

    http://www.focus.de/politik/ausland/geschichte-genozid-an-armeniern-tuerkei-ruft-botschafter-in-wien-zurueck_id_4632539.html
    Das die immer die botschafterkarte ziehen müssen.

    Das juckt doch eh keine Sau.

  8. #1448
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    62.604
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Das die immer die botschafterkarte ziehen müssen.

    Das juckt doch eh keine Sau.
    Operative Hektik halt

  9. #1449
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837



  10. #1450
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.026
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Türkiye, yurdun Ermenilerden ?temizlenmesinin? 100. Y?l?n? kutluyor (Foto)

    Banner in der Türkei: „Wir feiern das 100-jährige Jubiläum der Säuberung unserer Heimat von den Armeniern. Wir sind stolz auf unsere Vorfahren.“
    Und diese Brut darf sich in Deutschland versammeln. Wäh..

    Rechtsextremisten der ?Grauen Wölfe? tagen in Arena Oberhausen - | WAZ.de

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 14:09
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26