BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 147 von 264 ErsteErste ... 4797137143144145146147148149150151157197247 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.461 bis 1.470 von 2635

Völkermord an den Armeniern

Erstellt von Idemo, 29.07.2009, 15:39 Uhr · 2.634 Antworten · 116.007 Aufrufe

  1. #1461
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.015
    Sonne ab in die Tonne.

  2. #1462
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich zitier mich mal selbst:
    Völkermord an den Armeniern



    Du strotzt nur so von Vorurteilen und wirfst mir vor gegen die Türkei zu hetzen? Ja, wo mach ich das denn? Aber Hauptsache mal wieder Israel und "zion" reingebracht, ne? Wer hetzt?

    du bist derjenige der auf fakten nicht eingeht.

    aber tu mir mal einen gefallen bitte, scan mal bitte diesen V.I.P Ticket im Paradiesbereich von Gott ein, und poste den hier, den du und deine persönlichen Symphathieträger, so angeblich haben sollen.

    die armen schutzschildblagen, hießen schutzschider und sind vergessen.

    denn die auserwählten mussten sich gegen das böse verteidigen.

  3. #1463
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.111
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Die Türkei hat den Vertrag von Lousanne gebrochen. Damit ist er nichtig.

  4. #1464
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    achso doch nicht mehr den kurden ? manman. heute so, morgen so.

    schau mal trabzon und so, alles armenien. alter, seid wann bin ich armenier, seid wann war dieser bereich überhaupt armenien ? wasn das fürn heuchler.

    wieso fängt der typ mal nicht mit der karte von indianern in amerika an ? wäre doch naheliegend

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Türkei hat den Vertrag von Lousanne gebrochen. Damit ist er nichtig.
    oh, der jurist hat gesprochen.

  5. #1465

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    17.594
    Leute, wenn die Armenier Land wollen, dann sind sie herzlich eingeladen, es sich zu holen. Das Land Armenien ist ohnehin kaum besiedelt

    Das sind halt Idioten in der Diaspora, die iwelchen Träumen nachjagen. Die armenische Grenze der Türkei wurde im Jahre 1932 mit den Boscheviken festgemacht. Sollen sie sich bei den Russen ausheulen. Es gibt keine bindende Instanz, die besagt, man müsse Land iwie abtreten, selbst wenn in der Türkei iwann "der würde gern wollen armenische Völkermord" anerkannt werden sollte.

  6. #1466
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    10.599
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    du bist derjenige der auf fakten nicht eingeht.

    aber tu mir mal einen gefallen bitte, scan mal bitte diesen V.I.P Ticket im Paradiesbereich von Gott ein, und poste den hier, den du und deine persönlichen Symphathieträger, so angeblich haben sollen.

    die armen schutzschildblagen, hießen schutzschider und sind vergessen.

    denn die auserwählten mussten sich gegen das böse verteidigen.
    Ich hatte dich gebeten mir Beisspiele zu nenne in denen ich die Türkei schlechtrede. Die gibts einfach nicht und das gefällt dir nicht, denn so kannst du deinen Hass gegen mich persönlich irgendwie nicht begründen.

    Ich habs nicht mit den Auserwählten, ich bin generell nicht völkisch geschweige denn religiös eingestellt. Da du meine Beiträge aber grundsätzlich nicht liest, so wie hier auch, macht es wenig Sinn mit dir zu diskutieren. Dir trieft der Hass förmlich aus den Fingern, direkt auf die Tastatur.

    Bevor ichs vergesse:

    Vielleicht sollten sich einige hier nicht so persönlich betroffen fühlen. Die Türkei ist nicht das osmanische Reich!
    Es geht doch einfach darum, den Sinn für solche Dinge zu schärfen und nicht zu vergessen und Unrecht, das Vorfahren angerichtet haben zu SEHEN.
    Die ganze Menschheitsgeschichte ist geprägt von Mord und Totschlag. Ich glaube nicht, dass es ein Volk gibt, dass frei davon ist.
    Nehmt die Indianer, Amerika wird immer wieder angeklagt wenn es um die Vertreibung der Indianer geht. Zurecht. Was viele vergessen oder einfach nicht wissen, ist die Tatsache dass die damaligen Amerikaner zumeist europäische Siedler waren. Spanier, Holländer, Franzosen, usw.
    Seht euch doch einfach mal als Menschen, die es in Zukunft besser machen wollen, weil sie nicht vergessen. Es ist keine Schwäche sich der Gräueltaten von Vorfahren zu stellen, es ist Stärke.
    Es geht nicht darum die Türkei schlecht dastehen zu lassen, andere Völker stehen nicht besser da.
    Es geht um Anerkennung eines schlimmen Völkermordes der passiert ist und nicht um Schuldzuweisung. Es geht darum sowas nie wieder geschehen zu lassen. Deutschland hat auch zugekuckt und hat sich damit mitschuldig gemacht. Unterlassene Hilfeleistung. Trotzdem können Deutsche damit umgehen. Sie müssen sich nicht entschuldigen was ihrer Vorvorfahren verbockt haben, aber sie können daraus lernen und es heute besser machen. Sehts doch mal so.


    Wo genau rede ich die Türkei nochmal schlecht?

  7. #1467
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Dir trieft der Hass förmlich aus den Fingern, direkt auf die Tastatur.

    Antrag zur Anerkennung des deutschen Genozids in Namibia im Bundestag mehrheitlich abgelehnt.

    Aber labern wir mal über den bösen Türken weiter, der Hasserfüllt in die Tastatur hämmert, nicht ?

  8. #1468
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    10.599
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Antrag zur Anerkennung des deutschen Genozids in Namibia im Bundestag mehrheitlich abgelehnt.

    Aber labern wir mal über den bösen Türken weiter, der Hasserfüllt in die Tastatur hämmert, nicht ?
    Ich heiße es nicht gut den Antrag abzulehnen, was willst du eigentlich von mir?

    Sag mal, kannst du nicht lesen?

    Vielleicht sollten sich einige hier nicht so persönlich betroffen fühlen. Die Türkei ist nicht das osmanische Reich!
    Es geht doch einfach darum, den Sinn für solche Dinge zu schärfen und nicht zu vergessen und Unrecht, das Vorfahren angerichtet haben zu SEHEN.
    Die ganze Menschheitsgeschichte ist geprägt von Mord und Totschlag. Ich glaube nicht, dass es ein Volk gibt, dass frei davon ist.
    Nehmt die Indianer, Amerika wird immer wieder angeklagt wenn es um die Vertreibung der Indianer geht. Zurecht. Was viele vergessen oder einfach nicht wissen, ist die Tatsache dass die damaligen Amerikaner zumeist europäische Siedler waren. Spanier, Holländer, Franzosen, usw.
    Seht euch doch einfach mal als Menschen, die es in Zukunft besser machen wollen, weil sie nicht vergessen. Es ist keine Schwäche sich der Gräueltaten von Vorfahren zu stellen, es ist Stärke.
    Es geht nicht darum die Türkei schlecht dastehen zu lassen, andere Völker stehen nicht besser da.
    Es geht um Anerkennung eines schlimmen Völkermordes der passiert ist und nicht um Schuldzuweisung. Es geht darum sowas nie wieder geschehen zu lassen. Deutschland hat auch zugekuckt und hat sich damit mitschuldig gemacht. Unterlassene Hilfeleistung. Trotzdem können Deutsche damit umgehen. Sie müssen sich nicht entschuldigen was ihrer Vorvorfahren verbockt haben, aber sie können daraus lernen und es heute besser machen. Sehts doch mal so.

    Völkermord an den Armeniern

    Also nochmal, wo "labere" ich gegen "den bösen Türken"? Ich hab noch nichtmal geschrieben, dass die Türkei den Völkermord anerkennen müsste. Nicht mal das, also begründe deine Aussagen doch mal endlich.

  9. #1469

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    17.594
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich heiße es nicht gut den Antrag abzulehnen, was willst du eigentlich von mir?

    Sag mal, kannst du nicht lesen?

    Vielleicht sollten sich einige hier nicht so persönlich betroffen fühlen. Die Türkei ist nicht das osmanische Reich!
    Es geht doch einfach darum, den Sinn für solche Dinge zu schärfen und nicht zu vergessen und Unrecht, das Vorfahren angerichtet haben zu SEHEN.
    Die ganze Menschheitsgeschichte ist geprägt von Mord und Totschlag. Ich glaube nicht, dass es ein Volk gibt, dass frei davon ist.
    Nehmt die Indianer, Amerika wird immer wieder angeklagt wenn es um die Vertreibung der Indianer geht. Zurecht. Was viele vergessen oder einfach nicht wissen, ist die Tatsache dass die damaligen Amerikaner zumeist europäische Siedler waren. Spanier, Holländer, Franzosen, usw.
    Seht euch doch einfach mal als Menschen, die es in Zukunft besser machen wollen, weil sie nicht vergessen. Es ist keine Schwäche sich der Gräueltaten von Vorfahren zu stellen, es ist Stärke.
    Es geht nicht darum die Türkei schlecht dastehen zu lassen, andere Völker stehen nicht besser da.
    Es geht um Anerkennung eines schlimmen Völkermordes der passiert ist und nicht um Schuldzuweisung. Es geht darum sowas nie wieder geschehen zu lassen. Deutschland hat auch zugekuckt und hat sich damit mitschuldig gemacht. Unterlassene Hilfeleistung. Trotzdem können Deutsche damit umgehen. Sie müssen sich nicht entschuldigen was ihrer Vorvorfahren verbockt haben, aber sie können daraus lernen und es heute besser machen. Sehts doch mal so.

    Völkermord an den Armeniern
    bin ich mit Vorbehalt daccord. Kommt drauf an, was du genau mit "mitschuldig" meinst. :P

  10. #1470
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    10.272
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Türkei hat den Vertrag von Lousanne gebrochen. Damit ist er nichtig.

    Was euch betrifft ist der schon seit 1932 nichtig, in dem Griechenland die Hoheitsgrenze ihrer Territorialgewässer von drei auf sechs Seemeilen ausgedehnt haben( und im heutigen Gegenwart von 12 Seemeilen träumen) und die Insel unmittelbar vor der türkischen Küste mit schweren Waffen aufrüsten.

    Ist es wieder mal soweit?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 14:09
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26