BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 194 von 265 ErsteErste ... 94144184190191192193194195196197198204244 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.931 bis 1.940 von 2645

Völkermord an den Armeniern

Erstellt von Idemo, 29.07.2009, 15:39 Uhr · 2.644 Antworten · 121.169 Aufrufe

  1. #1931
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.037
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Bei YU-Rebell wirds schwierig. Er könnte sich meiner Meinung mal mehr und tiefer mit dem ganzen historischen und politischen Zusammenhang auseinendersetzen. Auch bei der "Kurdenfrage" und der Sache mit "Ursache und Wirkung" etc. scheint er etwas auf dem Schlauch zu stehen und lässt sich von einer nationalistischen "Argumentation" beeinflussen.
    Das was im Süd-Osten der Türkei gerade mit der kurdischen Bevölkerung gemacht wird, blendet er zb auch aus.
    Kann ich nicht beurteilen ... ich verstehe nur nicht, was man für ein Bastard von Mensch sein muss, wenn man sich - aufgrund des falschen Stolzes - über tote Menschen lustig macht ... und Bastard ist schon untertrieben ...

  2. #1932
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    10.726
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Und das sind die selben die Einerseits auf große Hose machen und auf der anderen Seite rumheulen wie die kleinen Kinder.

    Finde ich auch Patrida.Wie kann man nur um Pontos heulen?

  3. #1933
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    11.919
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht beurteilen ... ich verstehe nur nicht, was man für ein Bastard von Mensch sein muss, wenn man sich - aufgrund des falschen Stolzes - über tote Menschen lustig macht ... und Bastard ist schon untertrieben ...
    βαρβαρος trifft eher zu.

  4. #1934
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.264
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Bei YU-Rebell wirds schwierig. Er könnte sich meiner Meinung mal mehr und tiefer mit dem ganzen historischen und politischen Zusammenhang auseinendersetzen. Auch bei der "Kurdenfrage" und der Sache mit "Ursache und Wirkung" etc. scheint er etwas auf dem Schlauch zu stehen und lässt sich von einer nationalistischen "Argumentation" beeinflussen.
    Das was im Süd-Osten der Türkei gerade mit der kurdischen Bevölkerung gemacht wird, blendet er zb auch aus.
    Was du nicht sagst. Lubo ich bin im Gegensatz zu dir unparteiisch in allen Konflikten dieser Welt und sehe dadurch die Welt etwas klarer als du. Mich kann niemand beeinflussen ob das bei dir der Fall ist tue ich bezweifeln. Du hast Feindbilder aufgebaut, Ukrainer, Amis, Türken, Israelis, Süd-Koreaner, Kapitalisten so wieso... Überall wo du den Roten Stern siehst vermutest du die Guten, weil du sowas von Links bist, so links wie du es bist ist nicht einmal Gregor Gysi. Linke Hand zum Gruß

  5. #1935
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.092
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht beurteilen ... ich verstehe nur nicht, was man für ein Bastard von Mensch sein muss, wenn man sich - aufgrund des falschen Stolzes - über tote Menschen lustig macht ... und Bastard ist schon untertrieben ...
    Zumal er ja ja eigentlich die Empörung hätte lesen müssen^^. Ich hätte laut lachen können als der nächste Post direkt darunter kam. Keine Rüge....
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Das Widerliche bei dieser Thematik ist die Instrumentalisierung von Toten durch hasserfüllten Charerkteren.
    Post direkt darunter:

    Völkermord an den Armeniern

  6. #1936
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    9.692
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht beurteilen ... ich verstehe nur nicht, was man für ein Bastard von Mensch sein muss, wenn man sich - aufgrund des falschen Stolzes - über tote Menschen lustig macht ... und Bastard ist schon untertrieben ...
    Das kann ich ehrlich gesagt auch nicht verstehen. In einigen Threads geht es wirklich zu weit . Zb. damals, wie es einige gefeiert haben, dass ein kurdischer junger Mann, hinter einem Panzerwagen geschleift wurde. Das wurde gefeiert und man hat sich drüber lustig gemacht. Oder die kurdische Widerstandskämpferin, die man getötet hat und ihren Leichnam hinterher entkleidet und sie geschändet hat etc. Wer so etwas feiert und sich darüber lustig macht , dem ist eh nicht mehr zu helfen und der verbirgt hier eigentlich viel mehr , als das er hier zugibt.
    Aber sich dann muckieren, wenn der geliebte Präsi beleidigt wird. Dabei ist Erdogan alles andere als ein "Opfer".

    Ich wollte dich bei YU-Rebell nur darauf aufmerksam machen, dass du bei ihm mit Erklärungen etc. auf verlorenem Posten bist. Wenn du meine Diskussionen mit ihm in mehreren Threads kennen würdest, dann würdest du es vermutlich wissen. Aber Schwamm drüber. Ich will auch nicht weiter ÜBER einen User fabulieren, er wird sich bei Gelegenheit sicher auch selbst zu Wort melden.

    Letztendlich wurde hier jetzt auch wieder alles gesagt, zum Thema und es ist auffällig, wie nationalistische User, bei gewissen Themen , ihre Scheuklappen aufsetzen und reflexartig in ihre Opferrolle flüchten bzw. historische Tatsachen leugnen und negieren. Auf der anderen Seite wird im selben Atemzug das blitzende Schwert der "stolzen" Nation in die höhe gehalten.

    Nachtrag: Siehste , das meine ich. Er hat sich gemeldet und dann kommt so etwas:

    Völkermord an den Armeniern

  7. #1937
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    11.259
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Bei YU-Rebell wirds schwierig. Er könnte sich meiner Meinung mal mehr und tiefer mit dem ganzen historischen und politischen Zusammenhang auseinendersetzen. Auch bei der "Kurdenfrage" und der Sache mit "Ursache und Wirkung" etc. scheint er etwas auf dem Schlauch zu stehen und lässt sich von einer nationalistischen "Argumentation" beeinflussen.
    Das was im Süd-Osten der Türkei gerade mit der kurdischen Bevölkerung gemacht wird, blendet er zb auch aus.
    Ja, was im Südosten des Landes passiert weisst du ja. Es werden menschenverachtende Missgeburten mit terroristischem Hintergrund eliminiert. Und darin sind die Sicherheitskräfte im Moment äußerst erfolgreich, weil mehrere führende Köpfe getötet wurden.

  8. #1938
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    9.692
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Lubo ich bin im Gegensatz zu dir unparteiisch in allen Konflikten dieser Welt und sehe dadurch die Welt etwas klarer als du.
    Erstens glaube ich dir das nicht, dass du gänzlich unparteiisch "in allen Konflikten dieser Welt" bist und das du aus diesem Grund die Welt klarer sehen würdest, dass ist unlogisch und kein Argument. Wenn man parteiisch oder unparteiisch für oder gegen etwas ist, hat es nichts damit zu tun, die Welt klarer oder nicht klarer zu sehen. Das ist Blödsinn.


    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Mich kann niemand beeinflussen ob das bei dir der Fall ist tue ich bezweifeln. Du hast Feindbilder aufgebaut, Ukrainer, Amis, Türken, Israelis, Süd-Koreaner, Kapitalisten so wieso... Überall wo du den Roten Stern siehst vermutest du die Guten, weil du sowas von Links bist, so links wie du es bist ist nicht einmal Gregor Gysi. Linke Hand zum Gruß
    Dich kann also niemand beeinflussen, du wirst von keiner Sache, von keinem Prozess , von nichts und niemandem beeinflusst. Und das soll man dir GLAUBEN? Soetwas haben noch nicht einmal Nikola Tesla, Einstein, und Da Vinci von sich behauptet.

    Ich hab Feindbilder? Ja sicher. Da hat der Tag dann Struktur und ich kann die Ventile aufdrehen. Solltest du auch mal versuchen. Bei deinen Aufzählungen hast du die restlichen Völker und Nationen vergessen. Ich hasse sie alle! Spaß beiseite. Was bildest du dir eigentlich ein, mir so etwas anzudichten?

    Du kennst wahrschneinlich wenig Posts von mir zu den Themen oder du blendest einfach Aussagen und Sichtweisen meine einer aus. Ich denke, letzteres ist der Fall.

    Ich habe nie etwas rassistisches , feindliches oder unlautbares gegen eine Bevölkerung oder ein Volk gesagt. Bei Ukraine rede ich über ganz bestimmte Ukrainer und über die Junta.
    Gibt es für dich in der Ukraine keine Reaktionären und Faschisten? Bist du blind? Nicht das "Volk". Wie du weißt, es gibt auch noch ne Ostukraine.

    Bei "Amis" ? Ich kritisiere die Regierung , die politische Ökonomie und das Militär bzw. den industriellen militärischen Komplex und die Geopolitischen Entwicklungen. Nicht das "Volk".

    Türkei: Ich kritisiere die Regierung, Erdogan und bestimmte reaktionäre Teile und faschistiode Tendenzen und den Nationalismus. Problem damit?

    Israel: Ich kritisiere die Regierung und die Siedlungspolitik. Problem damit?

    Süd-Korea: über Süd-Korea habe ich hier nie wirklich ernsthaft Diskutiert oder was geschrieben. Wie kommst du darauf? Und wenn dann würde ich nie etwas schlechtes und verallgemeinerndes, gar rassistisches und diffamierendes über das "Volk" sagen. Ich mag die Süd-Koreaner und ihre Kultur. Nicht unbedingt die kapitalistische.

    Wie kommst du darauf , dass ich überall wo ich den Roten Stern sehe, die Guten sehen würde? Wieso schreibst du so einen Stuss und Blödsinn? Was ist los mit dir?

    Was hast du gegen den Gregor?

    Wieso vergleichst du mich mit ihm?

    Warum verdrehst du alles in Bezug zu mir und saugst dir andauernd ( jetzt wirklich schon in vielen Threads ) irgendwelche Sachen über mich aus den Fingern? Wieso tust du das.
    Und wieso tust du das , anstatt konkret zu bleiben, beim Thema zu bleiben und mit guten und logischen Argumenten und Thesen und Fakten zu kommen.

    Ich denke, ich hatte doch recht. Du bist befangen und du hegst mittlerweile eine gewisse Antipathie gegen mich. Du fängst ja auch an mich zu diffamieren und mir Dinge nachzusagen, mir zu untertellen, die nicht wahr sind. Danke dafür. Cooler Typ!

  9. #1939
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.860
    Das große Rosetten-Lecken geht weiter! Erbärmliches Pack.

  10. #1940
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    9.692
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Ja, was im Südosten des Landes passiert weisst du ja. Es werden menschenverachtende Missgeburten mit terroristischem Hintergrund eliminiert. Und darin sind die Sicherheitskräfte im Moment äußerst erfolgreich, weil mehrere führende Köpfe getötet wurden.
    Du zeigst einmal mehr deinen wahren Charakter, deinen Hass und deine Menschenverachtung.

    Wäre ich so drauf wie du es bist, meine Eltern wären in keinster Weise stolz auf mich!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Das große Rosetten-Lecken geht weiter! Erbärmliches Pack.
    Niemand der bei Verstand ist und aufgeklärt, nimmt dich arme Sau hier noch ernst.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 14:09
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26