BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 236 von 264 ErsteErste ... 136186226232233234235236237238239240246 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.351 bis 2.360 von 2635

Völkermord an den Armeniern

Erstellt von Idemo, 29.07.2009, 15:39 Uhr · 2.634 Antworten · 111.460 Aufrufe

  1. #2351
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Das sind aber nicht alle, da fehlt zumindest eine oder? Ein Link wäre nett um das zu falsifizieren. Natürlich hab ich mitgekriegt das die Kurden einen Propagandakrieg in Europa gegen die Türken angefangen haben. Fehlt eigentlich nur noch Lube für das trio infernal.

  2. #2352
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.963
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Hab ich vorhin im AfD-Thread gepostet, aber passt scho:

    Das wäre sicher die Lösung, aber Vorsicht:

    „Nur die dümmsten Kälber
    wählen ihre Schlächter selber.“

    Bertolt Brecht
    Als jemand der die ära Schröder mitgemacht hat und jetzt auch noch Seehofer ertragen muss und das als Moslem, kann da ein anderes Fazit ziehen. Keine Regierung war für uns besser oder schlechter. Wir werden immer aufgefordert zu wählen aber wen? Das ist die Frage. Noch ist die AfD weniger Muslimfeindlich. Sie gibt es nur zu, die anderen Partein machen das eher hinter verschlossener Tür oder haben dafür den jeweiligen Quoten-Türken.

    Das hier für den Usern Flavor

    Quelle: Eurasianews
    Kurzum:11 türkischstämmige Abgeordnete im Bundestag haben nicht den Mut einer Bettina Kudla.

    13310496_1037022803013016_7148108890464441349_n.jpg13319831_1037022816346348_4681483744423135563_n.jpg

    Eine ”Nein”-Stimme. Von Bettina Kudla, CDU. Die Abgeordnete hat bei der Abstimmung über die Armenierfrage gegen die Resolution gestimmt. Weil es nicht die Aufgabe Deutschlands ist, über die historischen Ereignisse in anderen Ländern zu urteilen, so die Erklärung der CDU-Politikerin.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Sigmar Gabriel und Außenminister Frank Walter Steinmeier haben aus Termingründen nicht an der Abstimmung teilgenommen. Alle 11 türkischstämmigen Politiker haben der Resolution zugestimmt
    Quasi das was Özdemir 2002 von sich gab.

    "Türken" hust.....

    Ich kann mir die Gespräche schon vorstellen:"Frau/Herr....., wenn sie sich nicht dafür entscheiden kann das für ihre spätere Karriere bei uns und in der Deutschen Politik folgende Konsequenzen haben...."

  3. #2353
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Als jemand der die ära Schröder mitgemacht hat und jetzt auch noch Seehofer ertragen muss und das als Moslem, kann da ein anderes Fazit ziehen. Keine Regierung war für uns besser oder schlechter. Wir werden immer aufgefordert zu wählen aber wen? Das ist die Frage. Noch ist die AfD weniger Muslimfeindlich. Sie gibt es nur zu, die anderen Partein machen das eher hinter verschlossener Tür oder haben dafür den jeweiligen Quoten-Türken.
    Also müsste eine wählbare Partei in Deutschland für einen Amarok bspw. pro türkisch und muslimisch sein? Ehrlich ich möchte dich verstehen, was erwartest du von einer Partei in Deutschland damit du sie wählst?

  4. #2354
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.963
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Also müsste eine wählbare Partei in Deutschland für einen Amarok bspw. pro türkisch und muslimisch sein? Ehrlich ich möchte dich verstehen, was erwartest du von einer Partei in Deutschland damit du sie wählst?
    Ich erwarte von einer Partei das sie alle Minderheiten respektiert. Ist hier nicht gegeben. Auch das was im Strafgesetztbuch steht durchsetzt und sich nicht Einzelheiten rauspickt wie im Fall von "Terrorpropaganda" die hier gestattet wird und nicht nur hier sondern auch in Frankreich, Deutschland, Österreich, Belgien und Niederlande. Oder im Fall Böhmermann, wo man gleich eine Gesetzt ganz streichen möchte.

    Eine Partei die nicht hinterfotzig Türken oder "Migranten" aus der Türkei anwirbt um mit denen Politk im Namen der Muslime zu betreiben. Denn oft sind es keine Muslime und oft auch keine Türken. Das sie sich mit der Türkischen Community auseinandersetzt wie mit der Jüdischen, Griechischen, Russischen aber wir werden abgestraft willentlich. Es herrscht Religionsfreiheit. Ich merk davon aber wenig, wenn der Kollege Alex im Büro neben mir in die Kirche geht und ich in ein Backsteinhaus wo vorne nur "Cami/Moschee" drauf geklebt ist. Neben bei 2 mal der Antrag einer vernünftigen Moschee wurde abgelehnt.

    Das ist gar nicht soviel, was ich verlange. Sie muss nicht pro Türkisch sein, auch nicht pro Islam denn wir Türken zahlen unsere Gotteshäusern schon selbst. Sie sollte mich nicht hinter jedem Satz ankacken und mir einen Quoten-Türken hinstellen der nur meine Stimme will für sein nächsten Analfick.

  5. #2355
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    7.159
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen

    Man sollte als Türke aus trotz echt einfach die AfD wählen.
    als Türke geht das schlecht.



  6. #2356
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    8.011
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Also müsste eine wählbare Partei in Deutschland für einen Amarok bspw. pro türkisch und muslimisch sein? Ehrlich ich möchte dich verstehen, was erwartest du von einer Partei in Deutschland damit du sie wählst?
    Es schadet mir und meinem politischen Spektrum zwar, aber meine Aufklärungspflicht zwingt mich: Es gibt eine solche Partei schon - die BIG-Partei.

  7. #2357
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Es schadet mir und meinem politischen Spektrum zwar, aber meine Aufklärungspflicht zwingt mich: Es gibt eine solche Partei schon - die BIG-Partei.
    Nie gehört oder gelesen, sowas wie die Esoteriker Deutschlands?

  8. #2358
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.963
    als Türke geht das schlecht


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Nie gehört oder gelesen, sowas wie die Esoteriker Deutschlands?
    Es gibt in den Niederlanden eine Partei gegründet und geführt von Migranten die auch viel Zuwachs haben sollen. In Deutschland gibt es sowas nicht.

  9. #2359
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    7.159
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen


    - - - Aktualisiert - - -



    Es gibt in den Niederlanden eine Partei gegründet und geführt von Migranten die auch viel Zuwachs haben sollen. In Deutschland gibt es sowas nicht.

    Erklär mir doch wie ein Türke die AFD wählen will......

  10. #2360
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.863
    Ohne Wertung zu dieser Entscheidung.

    20 Länder haben dasselbe getan wie Deutschland heute. Warum ist das jetzt in Deutschland so ungeheuerlich und sonst nicht? Entgegen mancher Aussagen diese Resolution soll nur eine Retourkutsche für was auch immer sein, oder um Erdogan zu ärgern, usw. liegen die Anträge bereits seit 2005 vor. Damals hieß es man will nicht, dass die guten Beziehungen zur Türkei Schaden nimmt, heute heisst es man sollte nicht weil die Beziehungen schlecht sind.
    Generell ist doch gemeint Deutschland sollte gar nicht.

    Es war immer wieder zu lesen Historiker sollten sich dieser Frage annehmen, warum wurden von der Türkei keine beauftragt? Und selbst wenn unabhängige Historiker zum Schluss "Völkermord" gekommen wären, hätte Erdogan das anerkannt? Ich glaube nicht. Für ihn hats keinen Völkermord gegeben und basta.
    Jetzt wird wieder mal mit weitreichenden Konsequenzen gedroht, der Botschafter wird abgezogen und der Säbel geschwungen. Aber - macht ja nichts die Beziehungen sind ja eh schon schlecht^^

    Aber wie auch immer, diese Resolution hat keine direkten Auswirkungen auf die Türkei, wie die 20 anderen Resolutionen, Beschlüsse oder Gesetze von anderen Ländern seit 1982 ebenso nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 14:09
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26