BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 250 von 264 ErsteErste ... 150200240246247248249250251252253254260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.491 bis 2.500 von 2635

Völkermord an den Armeniern

Erstellt von Idemo, 29.07.2009, 15:39 Uhr · 2.634 Antworten · 113.953 Aufrufe

  1. #2491
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.911
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Barbaros hatte mich da bestätigt. Mach mich nicht für deine Verständnisschwierigkeiten verantwortlich... ^^
    Stimmt, habe nachgelesen. Dafür entschuldige ich mich. Immer wieder ein Vergnügen mit solch perfekten Menschen wie dir

  2. #2492
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    16.782
    süß. ^^

  3. #2493
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.911
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    süß. ^^
    Bestimmt nicht^^

  4. #2494
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.911
    Ich warte immer noch auf meine Antwort Genau wie in unserem Wirtschaftsthread btw.

  5. #2495
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    9.577
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Hat sich Sonne schon gemeldet oder ist der noch im Rausch bestimmt überkick.
    Ich habe mit seinem verschwinden nichts zu tun. Ich schwöre.

  6. #2496
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.974
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Interessant ist das die Medien in der Türkei schamlos Merkel beleidigen bis hin zum deutschen Volk, aber merkel keine Klagen einreicht oder so dämlich reagiert wie Erdogan. Das ist der Unterschied zwischen Trottel und gebildet, schwach und stark. Irgendwann zieht die Hitler/Nazi Keule nicht mehr, eigentlich verwenden sie meist nur noch schwache Deppen in einer ausweglosen Situation.
    Sofort den türkischen Botschafter einberufen Ach nee, der hat sich ja verpisst..

  7. #2497
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    7.772
    Interessant ist das die Medien in der Türkei schamlos Merkel beleidigen bis hin zum deutschen Volk, aber merkel keine Klagen einreicht oder so dämlich reagiert wie Erdogan. Das ist der Unterschied zwischen Trottel und gebildet, schwach und stark. Irgendwann zieht die Hitler/Nazi Keule nicht mehr, eigentlich verwenden sie meist nur noch schwache Deppen in einer ausweglosen Situation.
    Erdogan wurde vom Spiegel oder Bild?" Auch mit Hitlerbärtchen und Scheitel dargestellt. Auch existieren von ihm unzählige Karikaturen in der deutschen Presse die ihn verunglimpfen. Auch dort gab es keine Strafanzeigen oder Worte von Erdogan an die Deutsche Presse. Die gab es nur im Fall Böhmermann, beim Thema Schmähgedicht. Man sollte das schon unterscheiden können.

  8. #2498

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.207
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Dayko usta sen ne dersin bu hususta?
    Ermeni sorunsalı konusunda mı? Habe mich schon geaeussert; Ein überparteisches ''Nein'', da waren/sind wir uns einig.

    Was Erdoğan machen wird? Merkel war ja nicht beteiligt, von Merkel persönlich wird er sich nicht angegriffen fühlen.

    Um ehrlich zu sein, hatte sich der Türke auf diese Ereignisse vor einem Jahr, also zum 100. Jahrestag, psychologisch vorbereitet. Ja, wirklich, man hat so um Mitte April 2015 alle Nachrichten verfolgt, um sich auf das schlimmste gefasst zu machen.

    - - - Aktualisiert - - -
    So denkt man hier
    g oda.jpg

  9. #2499
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.911
    "Vorbereitet sein", "auf das Schlimmste gefasst sein".... Du meine Güte, klingt sehr martialisch. Es geht doch nicht um einen erwarteten Angriffskrieg, es geht um die Bewertung eines historischen Ereignis.

  10. #2500
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    16.782
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Ermeni sorunsalı konusunda mı? Habe mich schon geaeussert; Ein überparteisches ''Nein'', da waren/sind wir uns einig.

    Was Erdoğan machen wird? Merkel war ja nicht beteiligt, von Merkel persönlich wird er sich nicht angegriffen fühlen.

    Um ehrlich zu sein, hatte sich der Türke auf diese Ereignisse vor einem Jahr, also zum 100. Jahrestag, psychologisch vorbereitet. Ja, wirklich, man hat so um Mitte April 2015 alle Nachrichten verfolgt, um sich auf das schlimmste gefasst zu machen.

    - - - Aktualisiert - - -
    So denkt man hier
    g oda.jpg
    Also man kann die Sache natürlich politisch missbrauchen aber wir dürfen nicht vergessen, dass wir alles in der Hand haben. Fakt ist, dass man uns nur beschuldigen kann. Aus diesem Grund schreibe und sage ich überall, dass man sich nicht verteidigen soll.

    Was uns aber mit Sicherheit fehlt, ist Lobbyarbeit im Ausland. Gerade da, wo wir in Europa sehr stark sein sollten, sind wir überhaupt nicht vorhanden. Man sieht wieder mal, dass Qualität und nicht Quantität ausschlaggebend für eine schlagfertige Außenpolitik ist. Hinzu kommen die gravierenden Fehler aus Ankara.

    Mit "eey Avrupa" oder "eey Amerika" nimmt man einen nicht wirklich ernst. Da muss so eine Ansprache wie von Tansu Ciller kommen, die sich nach der Kardakkrise geäußert hat. Kurzgefasst meine ich das, was bei den Türken als "az ve öz konuşmak' bekannt ist.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 14:09
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26