BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 254 von 265 ErsteErste ... 154204244250251252253254255256257258264 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.531 bis 2.540 von 2645

Völkermord an den Armeniern

Erstellt von Idemo, 29.07.2009, 15:39 Uhr · 2.644 Antworten · 121.088 Aufrufe

  1. #2531
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.202
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ist so wie als würde man in einem Thread über einen Terroranschlag in Paris etwas über Taliban in Pakistan schreiben wollen - unpassend.
    Nein, es ist so als würde man bei einer Völkermord Diskussion nur einseitig die Gegenseite eher unterstützen und ausreden lassen und die Gegenüberliegenden Seite fast gar nicht behandeln obwohl fast genauso viele durch Armenische Hand umkamen.

    Oh... das stimmt ja.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Du kapierst rein gar nichts. Das sind nicht meine Thesen.
    Es ist mir herzlich egal ob du diesen Völkermord anerkennst oder eben nicht. Dass es auch türkische Opfer gab hat noch nie jemand negiert. Krieg und systematische Vernichtung mit Deportation sind zwei paar Stiefel.
    Du kapierst aber alles oder wie? Das sind die Thesen die du hier lautstark verteidigst und unterstützt und auch darauf reagierst.
    Du hast es zwar nie negiert aber auch nie thematisiert im Gegenteil bis heute überhaupt nie zum Thema aufkommen lassen obwohl es stimmt.

    Und zum letzen:

    Krieg > Es sterben Menschen, einer bestimmten Volksgruppe
    Deporation > Es sterben Menschen, einer bestimmten Volksgruppe

    Du findest sicherlich den Unterschied, es ist in Wahrheit jedoch das selbe. Die Völkermord, Vernichtung Storys unterlegener Nationen die zuvor diesen Krieg gestartet haben wohlgemerkt werden hier ausgenutzt und indem von mir verlinkten Video ist es auch eindeutig. Dieses Video stammt auch im Gegensatz zu deinen Quelle von der Heute-Show.

    DAG-Schreiben von Abgeordneten unterstützen meine Argumentation vor allem des Antragstellers (Özdemir) der sich am stärksten dafür geäußert hat 2002 aber noch eine völlig andere Meinung hatte und bis 2010 auch Anhänger oder Symphatisant der AKP-Regierung war.

  2. #2532
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.551
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nein, es ist so als würde man bei einer Völkermord Diskussion nur einseitig die Gegenseite eher unterstützen und ausreden lassen und die Gegenüberliegenden Seite fast gar nicht behandeln obwohl fast genauso viele durch Armenische Hand umkamen.

    Oh... das stimmt ja.
    Wenn du das alles gut belegen kannst, dann kannst du ja einen Thread mit dem Titel „Völkermord an den Türken“ eröffnen - hier geht es um Armenier; das meinte ich.

  3. #2533
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.202
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Wenn du das alles gut belegen kannst, dann kannst du ja einen Thread mit dem Titel „Völkermord an den Türken“ eröffnen - hier geht es um Armenier; das meinte ich.
    Hier gehts in erster Linie um den Völkermord Konflikt du Dumpfbacke und in diesem "Konflik" gehört dieser Part mit rein. Das du versuchst dies auseinander zu halten zeigt mir doch als Gesprächspartner das du daran weder interessiert bist noch diesen Fakt als Argument zulässt obwohl er mithinein spielt.

    Das ist so als würde man Cheeseburger ohne Käse bestellen.

    Verbrenn dir an mir nicht die Flügel Ikarus.

  4. #2534
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Hier gehts in erster Linie um den Völkermord Konflikt du Dumpfbacke und in diesem "Konflik" gehört dieser Part mit rein. Das du versuchst dies auseinander zu halten zeigt mir doch als Gesprächspartner das du daran weder interessiert bist noch diesen Fakt als Argument zulässt obwohl er mithinein spielt.

    Das ist so als würde man Cheeseburger ohne Käse bestellen.

    Verbrenn dir an mir nicht die Flügel Ikarus.
    Ich habe mir genau die gleiche Frage wie Zeus gestellt.

    Wenn du so etwas zur Rechtfertigung ins Feld führst, musst du auch den Gegenbeweis führen können. ANderenfalls bleibt es nur eine Schutzbehauptung.

  5. #2535
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.058
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nein, es ist so als würde man bei einer Völkermord Diskussion nur einseitig die Gegenseite eher unterstützen und ausreden lassen und die Gegenüberliegenden Seite fast gar nicht behandeln obwohl fast genauso viele durch Armenische Hand umkamen.


    Nochmal die Frage auch in Bezug zur Einseitigkeit nur in einem anderen Kontext: wieso die Aufregung nur bei Deutschland und bei den anderen 20 Staaten, die den Völkermord an den Armeniern anerkannt haben nicht? Es wäre sehr freundlich wenn du mir das erläutern könntest.

  6. #2536
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.551
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Hier gehts in erster Linie um den Völkermord Konflikt du Dumpfbacke und in diesem "Konflik" gehört dieser Part mit rein. Das du versuchst dies auseinander zu halten zeigt mir doch als Gesprächspartner das du daran weder interessiert bist noch diesen Fakt als Argument zulässt obwohl er mithinein spielt.

    Das ist so als würde man Cheeseburger ohne Käse bestellen.

    Verbrenn dir an mir nicht die Flügel Ikarus.
    Und wieso willst du jetzt keinen Thread eröffnen? Denkst du etwa, die türkischen Opfer hätten keinen solchen Thread verdient und du müsstest deswegen eher den Armenierthread damit befragen?

  7. #2537
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.058
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Und wieso willst du jetzt keinen Thread eröffnen? Denkst du etwa, die türkischen Opfer hätten keinen solchen Thread verdient und du müsstest deswegen eher den Armenierthread damit befragen?
    Das kennt man in Adaption von den braunen Fackelmarschierern, die ebenso immer wieder darauf hinweisen, dass es im 2. WK auch doitsche Opfer gab.

  8. #2538
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    11.257
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Das kennt man in Adaption von den braunen Fackelmarschierern, die ebenso immer wieder darauf hinweisen, dass es im 2. WK auch doitsche Opfer gab.
    Was hast du genommen?

  9. #2539
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.037
    Ganz anders hat die in Istanbul ansässige türkisch-armenische Zeitung „Agos“ reagiert. Deren Chefredakteur Hrant Dink hatte sich für die Versöhnung zwischen Armeniern und Türken eingesetzt und war deshalb 2007 von einem türkischen Nationalisten erschossen worden.

    „Die Entscheidung des Bundestages ist vor allem eine Botschaft an die Türkei“, schreibt die Zeitung. Offenbar versuche Deutschland zu sagen: „Wir waren euer bester Verbündeter während des Ersten Weltkriegs und hatten Anteil an dem, was geschah. Wir erkennen das an und bestätigen es, und ihr solltet das Gleiche machen.“ Ob die Türkei diese Botschaft verstehen werde, fragt „Agos“ und antwortet: „Das ist sehr unwahrscheinlich. Doch für die Armenier ist die deutsche Haltung sehr bedeutsam und wichtig.“
    Türkische Presse zur Völkermord-Resolution

    Wahrscheinlich die einzigste nüchterne Aussage der türk. Presse. Auch wenn ich denke dass diese Resolution eher damit was zu tun hat, Erdogan wegen seiner Flüchtlingspolitik eins auszuwischen, war es mehr als nötig diese zu verabschieden; erst recht weil die Deutschen damals hauptsächlich zugeschaut haben, als die Türken unzählige Christen gezielt in den Tod schickten. Als Mitschuldiger ist es ein korrekter Schritt gewesen, öffentlich zu dem zu stehen was geschehen ist.

  10. #2540
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.202
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Und wieso willst du jetzt keinen Thread eröffnen? Denkst du etwa, die türkischen Opfer hätten keinen solchen Thread verdient und du müsstest deswegen eher den Armenierthread damit befragen?
    Wenn dich dieses Thema hier schon nicht interessiert wieso dafür einen Thread öffnen meine Zeit opfern für ein Thema was am Ende mit füßen getreten wird, weil man eine geschlossene Christliche Gemeinschaft ist. Auch im Berg-Karabag Konflik deutlich zu erkennen wo sich dieses Forum ideologisch befindet, selbst wenn das Land Armenien in diesem Fall der Besatzer ist und die Region entvölkert hat. Armenien blieb für euch im Recht. Mir ein Rätsel, wir hingegen sind grundlegend das Böse. Das ist was ich aus diesem Forum mitnehme.

    Nochmal die Frage auch in Bezug zur Einseitigkeit nur in einem anderen Kontext: wieso die Aufregung nur bei Deutschland und bei den anderen 20 Staaten, die den Völkermord an den Armeniern anerkannt haben nicht? Es wäre sehr freundlich wenn du mir das erläutern könntest.
    Wieso nur von mir, ich habe Beiträge überflogen von JazzMaTazz der hauptsächlich auch wenn immer mit einer Portion zuviel Emotion darauf aufmerksam machte. Was ist passiert? Das gleiche wie hier! Zudem Deutschland und hier nehme ich Deutschland direkt, diese Gegebenheit ausnutzt und das ist klar und dafür habe ich auch vor zwei Tagen die dafür nötigen Beweise geliefert. Da brauchst du eigentlich nur meine Nachrichten im Profil mal durchzuschauen. Das wäre mein 4tes mal, dass ich darauf aufmerksam mache.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 14:09
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26