BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 49 von 265 ErsteErste ... 394546474849505152535999149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 2645

Völkermord an den Armeniern

Erstellt von Idemo, 29.07.2009, 15:39 Uhr · 2.644 Antworten · 118.769 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.133
    Ich weiß nicht warum aber ich sehe eine ziemlich Sinnlose Diskussion für dieses Thread voraus, mal schauen ob sich meine Version noch erfüllt...

  2. #482
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    12.851
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    So eine Geste würde man in Armenien wegen der Verbrechen der Daschnaken nicht machen,da werden die armenischen Daschnaken die für ihre Verbrechen und Morde an Zivilisten in Anatolien bekannt waren ja als Helden gefeiert genau wie die Asala Organistation.
    Man(n) muss ja nicht unbedingt immer die Anderen/Schlechteren zum Vorwand nehmen, selbst inaktiv zu bleiben...

  3. #483
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.396
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht warum aber ich sehe eine ziemlich Sinnlose Diskussion für dieses Thread voraus, mal schauen ob sich meine Version noch erfüllt...
    Nach 500 Beiträgen?-.-

  4. #484

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    18.116
    Ich glaube, ich habe alles geschrieben, was geschrieben werden muss.

    Es ist aber frei zu glauben und zu diskutieren, vorausgesetzt man kommt mit Fakten und einer der Wahrheit dienlichen Intention...

  5. #485
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Geht wo anders betteln,eure Türkenphobie ist schon peinlich.
    Die Türken haben gesiegt,die Verträge sind unterzeichnet damit Basta..............
    Die Cherkesen,die Tataren,die moslemische Bevölkerung im Balkan Sie leben alle in unseren Herzen weiter,wir haben uns für gar nichts zu entschuldigen!
    Ihr habt damit angefangen die Menschen wegen ihres Glaubens zu vertreiben,ihre Schicksale waren und sind euch heute noch egal.
    Wir Türken sind niemandem Rechenschaft schuldig,wenn ja dann kommt ihr Internet Rambo`s




    Nicht umsonst wollen die Europäer ein Land wo bis heute solche Ansichten überwiegen nicht in Europa dabei haben.

    Heraclius

  6. #486
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.133
    Armenier-Genozid

    Genf legt Ort von Mahnmal für Massenmord an Armeniern fest



    • Publiziert: 28.10.2013





    • play Charles Aznavour wirbt als gebürtiger Armenier für Genfer Denkmal(Keystone)





    Die Stadt Genf will ein umstrittenes Mahnmal, das an den Völkermord an den Armeniern erinnern soll, im Park des Museums Ariana nahe der UNO aufstellen. Die Baubewilligung steht noch aus. Das Projekt stiess bei türkischen Organisationen in der Schweiz bereits auf Empörung und Unverständnis.


    Die Türkei sieht die tragischen Ereignisse während des Ersten Weltkriegs bis heute nicht als Völkermord an. Das Genfer Stadtparlament anerkannte jedoch den Massenmord an Armeniern 1915 durch die Türken als Völkermord.
    Das Parlament stimmte dem Projekt 2008 zu. Als Mahnmal sollen neun Laternen im Stil 1920er-Jahre aufgestellt werden. Anstatt einer Glühbirne hängen Tränen aus Stahl herunter. Ursprünglich sollten die Laternen auf der Bastion Saint-Antoine aufgestellt werden.
    Ungefähr 15 Orte seien in Erwägung gezogen worden, doch die Wahl sei schliesslich auf den Park des Museums Ariana gefallen, sagte am Montag ein Mediensprecher der Stadt Genfder Nachrichtenagentur sda. Er bestätigte damit einen Bericht der «Neuen Zürcher Zeitung» vom Samstag. Der Ball liegt nun beim Kanton Genf, der über die Baubewilligung entscheiden muss. (SDA)

    Armenier-Genozid: Genf legt Ort von Mahnmal für Massenmord an Armeniern fest


  7. #487
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.133
    Dr. Hayk Demoyan, the Secretary of the State Commission, Meets Representatives of Armenian Community in Paris

    21.11.2013

    On 14th November, at the Armenian embassy in France, Dr. Hayk Demoyan, the director of the Armenian Genocide Museum-Institute and the Secretary of the State Commission on coordination of the activities dedicated to the 100th anniversary of the Armenian Genocide, met representatives of Armenian associations in France.

    Together they discussed the schedule and headlines of the events that would be held in Paris and other French cities over the next two years. They also discussed the offers and presented projects related to the overall strategy of the Centennial events of the Armenian Genocide.

    The meeting participants agreed to cooperate and exchange information about the events, which will be organized till 2015.

    The meeting was also attended by the Ambassador Extraordinary and Plenipotentiary of Armenia to France Vigen Chitechian.

    Genocide Museum | The Armenian Genocide Museum-institute

  8. #488
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.835
    Zitat Zitat von Arbeiter Beitrag anzeigen
    Dies habe ich auch gelesen, nämlich bei der turkishpress, dieses Propaganda-Blatt glaube ich übrigens kein einziges Wort.



    Im Endeffekt waren die Türken doch die Siegermächte Vertrag von Lausanne
    Hier bitteschön:


    Warum recherchiert ihr nicht? Weil es egal ist? ...

    An die Massaker an den Armeniern im untergehenden Osmanischen Reich denkt die Welt, wenn es um die ostanatolischen Ereignisse von 1915 geht. In Ostanatolien ist das anders. Dort leben heute keine Armenier mehr. Und die muslemische Bevölkerung erinnert sich vor allem an das eigene Leid, das ihr von Armeniern zugefügt wurde. [...]

    Klickt auf den link!
    http://www.swr.de/blog/tuerkei/2010/...der-ostturkei/

  9. #489
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.835
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Nicht umsonst wollen die Europäer ein Land wo bis heute solche Ansichten überwiegen nicht in Europa dabei haben.

    Heraclius



    Sagte der Typ aus dem Land, dass systematisch Minderheiten unterdrückt und wo der rechte Mob tobt.
    Wusstest du, dass die deutsche Bundesregierung bis heute den Völkermord an den Herero und Nama leugnet? Empört euch!
    Mensch, ihr Europäer seid wirklich Beispielhaft wenn es um Moral und Ansichten geht.

  10. #490
    Nonqimi
    Ihr Griechen solltet die Fresse halten wenn es um das Völkermörde geht *hust* Völkermord an den Camen*hust*

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 14:09
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26