BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 264 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 2635

Völkermord an den Armeniern

Erstellt von Idemo, 29.07.2009, 15:39 Uhr · 2.634 Antworten · 113.922 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.263
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Falls es dich wirklich interessiert, vielleicht kommst du irgendwie an das recht kompakte, kleine Buch von Sibylle Thelen „Die Armenierfrage in der Türkei“ heran. Bei allem was man da sicher auch kritisieren kann. Es bietet aber doch den wahrscheinlich ganz guten Versuch einer Art recht aktuellen Bestandsaufnahme aus der Türkei. Da geschieht mehr als mancher vielleicht denkt. Und jene Bürger, die nach der Ermordung Hrant Dinks zahlreich auf die Straßen gingen um ihre Trauer, ihr Entsetzen und Mitgefühl und auch quasi Protest gegen diese Tat auszudrücken, sind nur ein Beispiel. Frau Thelen glaubt, dass 2015 wieder ein weiterer großer Schritt in den Beziehungen erfolgen kann und wird. Und warum nicht?



    Es stimmt wirklich nicht, dass die Armenier ihre Archive geschlossen halten. Auch nicht die Russen, bei denen auch so Einiges liegt, wahrscheinlich sowjetbedingt. Das weiß ich von einem deutschen Bekannten, der sich von Berufs wegen damit befasst hat. Das Problem ist zum einen die Lobby der armenischen Hardliner, meist Diasporavereinigungen, die keine Gespräche/Kommission annehmen würden, welche NICHT von der These des Völkermords ausgehen. Und es besteht die Befürchtung, dass es insofern instrumentalisiert wird, als man das Ganze dann irgendwann platzen lässt, dann heißt es, dass kein Ergebnis vorliegt ergo auch kein Völkermord. Und es gibt auch schon etliche Punkte, die zumindest bislang eher vermitteln, dass die türkische Politik mitnichten an einer ergebnisoffenen Debatte interessiert wäre. Oder dann im Zuge dessen bereit wäre, die Prämisse Genozid zu akzeptieren. Siehe nur, was wegen Frankreich in Bewegung gesetzt wurde. Siehe den Umgang bzw. eher Nichtumgang mit den Dokumenten z.B., die aus deutschen Archiven sämtlichst überliefert wurden zur Erforschung durch türkische Historiker.

    Im Grunde „erledigen“ sich die Diskussionen zu diesem Thema sehr schnell. Bedingt durch § 2 der Regeln und Leugnen eines Völkermordes. Von dem im Forum ausgegangen wird. Dazu kann jeder stehen wie er will. Ich hätte manchmal zugegeben schon Interesse an einem Thread zur Diskussion ohne dass sich jemand eingeschränkt fühlt und VW fürchtet. Nicht um einfach irgendwas à la : „Hats nicht gegeben. Türkenbashing“ oder „Hat es gegeben. Pöse Türken, die das nicht anerkennen“ abzulassen. Oder nur zum xten Mal Sari Gelin oder Aghet herein zu stellen.^^ Würde aber bei ehrlichen Interesse mal für einen Thread mal vorsichtig im Team nachfragen. Und könnte dann auch den Anfang machen, quasi meine Thesen samt Begründungen und Quellen dafür auf den Tisch zu legen um dann wirklich in der Sache und ohne persönliche Ressentiments darüber zu diskutieren.
    Eine Diskussion ist in diesen Forum fast nicht möglich weil die Meinungsfreiheit mit Füßen getreten wird.Obwohl kein int.Gericht die Türkei verurteilt hat wir man hier Sanktioniert.

    Ich würde auch gerne Diskutieren warum z.b die Exil Armenier keine gemeinsame Historikerkommision gründen wollen wenn nach ihre Meinung die Beweislast gegen die Türkei enorm ist.Warum haben sie Angst?Warum wollen sie nicht,das Türken und Armenier sich näher kommen? und und und.

  2. #42
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    11.166
    Der Völkermord an den Armeniern und Griechen war wohl das zweitschlimmste Ereigniss nach Hitlers Holocaustversuch.

  3. #43
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Der Völkermord an den Armeniern und Griechen war wohl das zweitschlimmste Ereigniss nach Hitlers Holocaustversuch.
    An den Griechen auch? Wann war das?

  4. #44
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    11.166
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    An den Griechen auch? Wann war das?
    Griechenverfolgungen im Osmanischen Reich 1914

  5. #45

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.942
    archimedes, wieviele türken haben um 1914 in griechenland gelebt?

  6. #46
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.638
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Eine Diskussion ist in diesen Forum fast nicht möglich weil die Meinungsfreiheit mit Füßen getreten wird.Obwohl kein int.Gericht die Türkei verurteilt hat wir man hier Sanktioniert.

    Ich würde auch gerne Diskutieren warum z.b die Exil Armenier keine gemeinsame Historikerkommision gründen wollen wenn nach ihre Meinung die Beweislast gegen die Türkei enorm ist.Warum haben sie Angst?Warum wollen sie nicht,das Türken und Armenier sich näher kommen? und und und.
    Die Regierung der Republik Türkei – der Rechtsnachfolgerin des Osmanischen Reiches – behauptet, dass Verfolgungen und Vertreibungen durch die damalige Annahme ausgelöst wurden, dass die griechische Bevölkerung die Kriegsgegner des osmanischen Staates unterstützte. Die Alliierten des Ersten Weltkrieges hatten eine andere Auffassung und verurteilten die Massaker als Verbrechen gegen die Menschlichkeit. In jüngerer Zeit verabschiedete die Internationale Vereinigung der Völkermordforscher eine Resolution, in der seit 2007 bekräftigt wird, dass die Kampagne gegen die griechisch-orthodoxen christlichen Minderheiten des Reiches ein Völkermord war. Einige andere Organisationen und Institutionen haben ebenfalls Beschlüsse gefasst, in denen die Kampagne als Völkermord anerkannt wird

  7. #47
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    11.166
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    archimedes, wieviele türken haben um 1914 in griechenland gelebt?
    Weiß nicht, ich gehe mal von ca 500.000-600.000 aus

  8. #48

    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    14

  9. #49
    leylak
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Du weißt auch nicht was du schreibst. Mal sind wir wie Äthiooier. Jetzt auf einmal wie Nordafrikaner.

    Armes Ding. Scheinst wirklich verwirrt zu sein:sad:
    In Bezug auf eure Wasserballmanschaft ist Nordafrikan schon richtig,ist aber alles OT.

    Zum eigentlichen Thema habe ich viel zu sagen,will aber nicht Sperre kassieren,schüssie.

  10. #50
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.910
    Zitat Zitat von leylak Beitrag anzeigen
    In Bezug auf eure Wasserballmanschaft ist Nordafrikan schon richtig,ist aber alles OT.

    Zum eigentlichen Thema habe ich viel zu sagen,will aber nicht Sperre kassieren,schüssie.
    Ich persönlich würde mich drauf einlassen. Aber nur, wenn es wirklich um eine historische Diskussion abseits von Graue Wölfchen und sonstige nationalistischer Parolen läuft.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 14:09
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26