BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 66 von 265 ErsteErste ... 165662636465666768697076116166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 2645

Völkermord an den Armeniern

Erstellt von Idemo, 29.07.2009, 15:39 Uhr · 2.644 Antworten · 120.994 Aufrufe

  1. #651

    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    115
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Bitte Belege zu deiner Meinung bringen:

    1) Es war keine ethnische Säuberung.

    2) Die Zahl von 1 Million stimmt nicht,

    Wenn du der Meinung bist das es Massaker gab, bitte nenne uns welche mit Zeitangabe, Ort und Opferzahl

    3) Nein, es ist überhaupt nicht vergeleichbar mit den Völkermord an den Armeniern

    4) Die beiden Ereignisse sind überhaupt nicht vergleichbar.
    1. Ethnische Säuberung bezeichnet das Entfernen einer ethnischen oder religiösen Gruppe aus einem bestimmten Territorium. Dies erfolgt zumeist durch gewaltsame Vertreibung, Umsiedlung, Deportation oder Mord.

    Ethnische Säuberung

    2.In dem Rapport der Carnegie Stiftung über die Balkankriege , wurde festgehalten das nach den Kriegen nur noch 1,4 Millionen der 2,3 Millionen Muslime auf dem Balkan noch lebten.
    Laut Justin McCarthy wurden zwische 1821 und 1922 5,5 Millionen Muslime vertrieben und über 5 Millionen Muslime getötet

    Massaker gibt es unzählige , beginnend von Tripolize 1821 bis nach Albanien 1912 usw.
    Hier ein Bericht der New York Times von 1912 SERVIAN ARMY LEFT A TRAIL OF BLOOD - Thousands of Men, Women, and Children Massacred in March to Sea, Say Hungarian Reports. - View Article - NYTimes.com

    3. und 4.

    Eine bestimmte Bevölkerung ( Armenier und Muslime ) wird gezwungen ihren angestammten Lebensraum zu verlassen.
    Dabei werden unzählige getötet ( Gewalt , Krankheit , Hunger etc. ). Also ich sehe bei den beiden traurigen Ereignissen schon eine gewisse geschichtliche Parallele

  2. #652
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.545
    Ein guter Schritt in die richtige Richtung:

    Türkei kritisiert USA wegen Resolution zu Völkermord an Armeniern

    Ankara (AFP) Die türkische Regierung hat die Annahme einer Resolution zur Anerkennung des Völkermordes an den Armeniern im US-Parlament kritisiert. Das Thema werde in den USA für innenpolitische Zwecke missbraucht, sagte der stellvertretende Regierungschef Ali Babacan laut einer Meldung der Nachrichtenagentur Anadolu vom Freitag. Ankara prüfe derzeit eine Reaktion auf den Beschluss. Der Außenausschuss des US-Senats hatte mit Blick auf den am 24. April anstehenden Jahrestag der Massaker die Türkei in einer Resolution zur Anerkennung des Völkermords von 1915 aufgerufen.
    Türkei: Türkei kritisiert USA wegen Resolution zu Völkermord an Armeniern | ZEIT ONLINE





  3. #653
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    11.249
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ein guter Schritt in die richtige Richtung:

    Türkei kritisiert USA wegen Resolution zu Völkermord an Armeniern

    Ankara (AFP) Die türkische Regierung hat die Annahme einer Resolution zur Anerkennung des Völkermordes an den Armeniern im US-Parlament kritisiert. Das Thema werde in den USA für innenpolitische Zwecke missbraucht, sagte der stellvertretende Regierungschef Ali Babacan laut einer Meldung der Nachrichtenagentur Anadolu vom Freitag. Ankara prüfe derzeit eine Reaktion auf den Beschluss. Der Außenausschuss des US-Senats hatte mit Blick auf den am 24. April anstehenden Jahrestag der Massaker die Türkei in einer Resolution zur Anerkennung des Völkermords von 1915 aufgerufen.
    Türkei: Türkei kritisiert USA wegen Resolution zu Völkermord an Armeniern | ZEIT ONLINE




    Allen, bis auf dich ist bewußt, daß die Resolution nur zur Instrumentalisierung politischer Interessen dient und durch anerkennungslosen Mitläufern wie dir getragen werden. In Wirklichkeit währe es den auch egal gewesen, wenn alle Armenier umgekommen wären. Nur deren eigene Ziele sind ihnen heilig, auch wenn sie über Leichen gehen müssen, wie in Vietnam, Hiroshima, Nagasaki und in deren eigenem Land, wo mehrere Indianerstämme lebten und einige sogar ausgerottet wurden. Aber davon wollen einige ungern sprechen.

  4. #654
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Allen, bis auf dich ist bewußt, daß die Resolution nur zur Instrumentalisierung politischer Interessen dient und durch anerkennungslosen Mitläufern wie dir getragen werden. In Wirklichkeit währe es den auch egal gewesen, wenn alle Armenier umgekommen wären. Nur deren eigene Ziele sind ihnen heilig, auch wenn sie über Leichen gehen müssen, wie in Vietnam, Hiroshima, Nagasaki und in deren eigenem Land, wo mehrere Indianerstämme lebten und einige sogar ausgerottet wurden. Aber davon wollen einige ungern sprechen.
    Nur einige von euch.

  5. #655
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    11.249
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Nur einige von euch.
    Also gibts du mir im Grunde genommen Recht,danke.

  6. #656
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Also gibts du mir im Grunde genommen Recht,danke.
    Nein ich gebe dir kein Recht wie kommst du darauf?

  7. #657
    Avatar von Recep-Tayyip-Erdoğan

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.846

  8. #658
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.786
    hat sich wieder wohl erledigt:

    ABD'de Ermeni tasarısı gündeme alınmadı

    • yeni haber
    • Giriş Saati: 12.04.2014 12:17
      Güncelleme : 12.04.2014 12:28



    ABD Senatosu'nun Dış İlişkiler Komitesi’nin önceki gün kabul ettiği S.RES.410 sayılı ‘Ermeni Soykırımı’ karar tasarısı, Senato Genel Kurulu'nun gündemine alınmadı.
    Kritik bir dönemde sunulan karar tasarısının, ABD Senatosu'nun 16 günlük Paskalya tatili öncesi gerçekleştirdiği son oturumunda gündeme alınmaması, tasarının içerik açısından kadük kalmasını sağladı.

    Zira bağlayıcılığı olmayan karar tasarısının metninde spesifik olarak 24 Nisan 2014 tarihinin 'Ermeni Soykırımı'nın yıldönümü olarak anılması isteniyordu. Ancak tasarı, bu tarihten önce Senato Genel Kurulu tarafından gündeme alınıp kabul edilmeyince, içerik olarak kadük oldu.
    ABD'de Ermeni tasarýsý gündeme alýnmadý-Sabah - 12 Nisan 2014


  9. #659
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.519
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Also gibts du mir im Grunde genommen Recht,danke.
    Aber die Türkei ist doch dick mit den AMis und die Französische Verfassung war Kemals großes Vorbild.

  10. #660
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.786
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ein guter Schritt in die richtige Richtung:


    stimmt,die zweite klatsche für die armenischen diaspora faschos,nach dem, das eu gericht kein genozid anerkennt nun das aus washington.



    'Armenian genocide' resolution shelved, as US Senate recesses


    A resolution that recognizes the 1915-16 killings of Ottoman Armenians as a genocide, which passed at the U.S. Senate’s Foreign Relations Committee on April 10 by bipartisan vote, has failed to reach the floor.

    Bob Menendez, a Democrat from New Jersey who chairs the Foreign Relations Committee, and Mark Kirk, a Republican from Illinois, had presented the bill last week.

    Armenians say up to 1.5 million of their forebears were killed in 1915 and 1916 by the forces of Ottoman Empire.

    Turkey disputes the figure, arguing that only 500,000 died, and denies this was genocide, ascribing the toll to fighting and starvation during World War I.

    Having passed the 18-member committee with 12 ayes and 5 nays, the bill was not put on the agenda for a 100-member floor vote on April 11, the last working day before a two-week Easter recess.

    The bill, S.RES.410, has already become obselete, as Congress will return from recess on April 28. The first article of the bill calls "to remember and observe the anniversary of the Armenian Genocide on April 24, 2014."

    The Turkish Foreign Ministry had warned the U.S. Congress not to “harm bilateral ties” between the two countries by carrying the resolution to the legislative agenda.

    “It’s important that the U.S. Congress does not carry this resolution or similar ones to the legislative agenda, but rather makes efforts to reinforce our historical alliance and partnership, which have an importance more than ever in the current conjuncture, instead of harming bilateral relations with non-constructive initiatives,” the ministry's statement released on April 11 said.

    'Armenian genocide' resolution shelved, as US Senate recesses - INTERNATIONAL

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 14:09
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26