BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 116

Völkermord an de Yeziden im Osmanischen Reich

Erstellt von Dr. Gonzo, 20.04.2015, 12:57 Uhr · 115 Antworten · 6.302 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Es gab nie einen Genozid gegenüber Yesiden,auch wenn so ein Blog das von Yesiden gemacht wurde es behauptet.

    Es hätte aber jetzt einen Genoczid geben können wären die Yesiden nicht vor der Is in die Türkei geflüchtet.
    Die böse Türkei hat tausende Kurden/Yesiden aufgenommen und sie versorgt.
    Und als Dank hetzen diese undankbaren Yesiden gegen die Türkei.

  2. #12

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Ich bitte Cobra hier ausnahmsweise antworten zu dürfen, obgleich der Thread in den Mülleimer verschoben wurde. Danke.
    --> Rübergezogen von hier: (http://www.balkanforum.info/f17/voel...ml#post4296016)
    Satire darf alles !
    Soviele Threads wie Sonne und co. erstellt haben ist aber auch ziemlich Frech...
    Na klar ist das schlimm, aber es den Türken die damit überhaupt nix zutun haben unter die Nase zurreiben ist nicht sehr christlich...
    Hannibal, das oben ist Dein Post an mich.

    Auf den ersten Blick könnte man meinen, Du hättest Recht. Was hier gerne gemacht wird, ist, sich jeweils passend zum Grad des Interesses am Thema X sich die Rosinen herauspicken zu wollen, dann jedoch an anderer Stelle einen Strang vollmüllen und dauerbeleidigen, dass es kracht, nur weil einem dann die Antworten und Inhalte der Antworten nicht passen.

    Paß auf, Satire und Sakasmus sind polytheistischer Gottesdienst, sie sind in der Dionysischen Religion eingebettet und werden auch nur dort unbeschrankt ausgelebt. Der Anspruch auf eine Universalität, auf eine Verschiedenheit vorhandener Meinung und damit jederzeitigen Meinungsfreiheit bringt solche wunderbaren Früchte wie Satire und Sarkassmus hervor.

    Davon sind das Christentum und der Islam (noch mehr) Lichtjahre entfernt!

    Jedoch haben weder Satire noch Sarkasmus etwas mit Verfälschungen zu tun, sondern eher mit dem Gegenteil. Sarkasmus wird auch als beissender Spott bezeichnet, bedeutet, die Wahrheit wird so haarklein auseinandergenommen, dass einem der Kragen platzen könnte.

    Ich habe oft versucht, die Satire und den Sarkasmus hier einzubringen. Es geht nicht, es geht deshalb nicht, weil der Islam solches nicht kennt und vor allem nicht verträgt. Die Moslems regen sich doch schon bei der Frage auf, aufzuzeigen, wo es denn diese islamischen Paradiese gäbe, von denen sie so gerne träumen, und warum sie nicht gleich dort lebten, und stattdessen ins verhasste humanistische Europa kämen.


    Fazit:
    Konsequent sein in seiner Haltung, einfach mal Rosinen suchen, wenn es einem gerade mal billig wäre, darf nicht sein.

  3. #13
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    [...]

    Ich habe oft versucht, die Satire und den Sarkasmus hier einzubringen. Es geht nicht, es geht deshalb nicht, weil der Islam solches nicht kennt und vor allem nicht verträgt. Die Moslems regen sich doch schon bei der Frage auf, aufzuzeigen, wo es denn diese islamischen Paradiese gäbe, von denen sie so gerne träumen, und warum sie nicht gleich dort lebten, und stattdessen ins verhasste humanistische Europa kämen.

    [...]
    Man hat hier gerade gesehen, wer Satire verträgt und wer nicht.

    Deinesgleichen sind wie die Attentäter von Paris.

    Solche Feinde der Demokratie, sollten verbannt werden.

  4. #14

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Es gab nie einen Genozid gegenüber Yesiden,auch wenn so ein Blog das von Yesiden gemacht wurde es behauptet.

    Es hätte aber jetzt einen Genoczid geben können wären die Yesiden nicht vor der Is in die Türkei geflüchtet.
    Die böse Türkei hat tausende Kurden/Yesiden aufgenommen und sie versorgt.
    Und als Dank hetzen diese undankbaren Yesiden gegen die Türkei.

    Und deswegen sollte man User wie Doc Gonzo, die einen ausgeprägten Türkenkomplex haben, nicht ernst nehmen.
    Diese PKK-Schlampe gehört ordentlich in den Arsch gefickt.

    #nohomo
    #noharam

  5. #15
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.958
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ich bitte Cobra hier ausnahmsweise antworten zu dürfen, obgleich der Thread in den Mülleimer verschoben wurde. Danke.
    --> Rübergezogen von hier: (http://www.balkanforum.info/f17/voel...ml#post4296016)


    Hannibal, das oben ist Dein Post an mich.

    Auf den ersten Blick könnte man meinen, Du hättest Recht. Was hier gerne gemacht wird, ist, sich jeweils passend zum Grad des Interesses am Thema X sich die Rosinen herauspicken zu wollen, dann jedoch an anderer Stelle einen Strang vollmüllen und dauerbeleidigen, dass es kracht, nur weil einem dann die Antworten und Inhalte der Antworten nicht passen.

    Paß auf, Satire und Sakasmus sind polytheistischer Gottesdienst, sie sind in der Dionysischen Religion eingebettet und werden auch nur dort unbeschrankt ausgelebt. Der Anspruch auf eine Universalität, auf eine Verschiedenheit vorhandener Meinung und damit jederzeitigen Meinungsfreiheit bringt solche wunderbaren Früchte wie Satire und Sarkassmus hervor.

    Davon sind das Christentum und der Islam (noch mehr) Lichtjahre entfernt!

    Jedoch haben weder Satire noch Sarkasmus etwas mit Verfälschungen zu tun, sondern eher mit dem Gegenteil. Sarkasmus wird auch als beissender Spott bezeichnet, bedeutet, die Wahrheit wird so haarklein auseinandergenommen, dass einem der Kragen platzen könnte.

    Ich habe oft versucht, die Satire und den Sarkasmus hier einzubringen. Es geht nicht, es geht deshalb nicht, weil der Islam solches nicht kennt und vor allem nicht verträgt. Die Moslems regen sich doch schon bei der Frage auf, aufzuzeigen, wo es denn diese islamischen Paradiese gäbe, von denen sie so gerne träumen, und warum sie nicht gleich dort lebten, und stattdessen ins verhasste humanistische Europa kämen.


    Fazit:
    Konsequent sein in seiner Haltung, einfach mal Rosinen suchen, wenn es einem gerade mal billig wäre, darf nicht sein.
    Ich finde deine Begründung plausibel, aber es werden pro Woche um die 10 neue Völkermord-Threads eröffnet!
    Und du musst verstehen, dass die Türken solche Threads natürlich hinterfragen, weil es ziemlich so rüberkommt als wär das nur Hetze ( Heisst nicht dass an solchen Threads nichts wahres dran ist ! ).
    Ich glaube wenn man den Türken es nicht so unter die Nase reiben würde, dann würden sie sich eines tages selbst entschuldigen.

  6. #16

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Ich finde deine Begründung plausibel, aber es werden pro Woche um die 10 neue Völkermord-Threads eröffnet!
    Und du musst verstehen, dass die Türken solche Threads natürlich hinterfragen, weil es ziemlich so rüberkommt als wär das nur Hetze ( Heisst nicht dass an solchen Threads nichts wahres dran ist ! ).
    Ich glaube wenn man den Türken es nicht so unter die Nase reiben würde, dann würden sie sich eines tages selbst entschuldigen.
    Das ist jedoch eine andere Schublade, zu der ich mich schon vor vielen Jahren äusserte und laufend Abmahnungen und Verwarnungen und Sperren erhielt.

    Hier wird kaum diskutiert, vielmehr werden sich hier die Nationalismen um die Ohren gehauen.
    Und diejenigen wenigen User, die in diesem Forum diskutieren wollen, die haben ein echtes Problem und damit das Nachsehen.


    Zur Thematik "Hetze":
    Aus dem griechischen Bildungsfernsehen, so ein Prof.:

    "Wahrheit und nachweisbare Fakten können NIEMALS Hetze sein."

  7. #17
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.958
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das ist jedoch eine andere Schublade, zu der ich mich schon vor vielen Jahren äusserte und laufend Abmahnungen und Verwarnungen und Sperren erhielt.

    Hier wird kaum diskutiert, vielmehr werden sich hier die Nationalismen um die Ohren gehauen.
    Und diejenigen wenigen User, die in diesem Forum diskutieren wollen, die haben ein echtes Problem und damit das Nachsehen.


    Zur Thematik "Hetze":
    Aus dem griechischen Bildungsfernsehen, so ein Prof.:

    "Wahrheit und nachweisbare Fakten können NIEMALS Hetze sein."
    Traurig sowas :/

  8. #18
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Wahrheit und Fakten in Ehren. Aber seit Tagen sieht man hier kaum noch was anderes als Diskussionen über Völkermorde, wann immer man sich nur einloggt. Irgendwann geht das einfach nur noch auf den Keks. Und das kann ja auch nicht der Anreiz sein zur Wahrheitsfindung und Sühne.

    Heraclius

  9. #19
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wahrheit und Fakten in Ehren. Aber seit Tagen sieht man hier kaum noch was anderes als Diskussionen über Völkermorde, wann immer man sich nur einloggt. Irgendwann geht das einfach nur noch auf den Keks. Und das kann ja auch nicht der Anreiz sein zur Wahrheitsfindung und Sühne.

    Heraclius
    Das war es auch nie hier.

    Seit ich hier angemeldet bin ist das so.

    Gruß

  10. #20
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Bitte um einen Sammelthread "Völkermorde der Türken und Osmanen".Langsam wird das ganze zu unübersichtlich .Kein Ex Yugoslawe,Albaner oder Deutscher ist gezwungen sich euren Scheiss hier jeden Tag anzutuen.Als ob den Threadersteller die Opfer in irgendeiner Form interessieren oder ans Herz gehen würden.Das sind ernste Themen und ernste Themen gehören meines erachtens in Ernste Hände und nicht Ausgenutzt und Mißbraucht seitens einiger Verhaltensgestörter Veräter und Heuchler.

    Der Sinn des Balkanforums sollte sein Völker zu vereinen und Freundschafften sowie Gemeinsamkeiten zu pflegen,andere scheinen dies nicht verstanden zu haben.Kein Wunder wenn sie den Hass und Neid mit sich und damit auch in dieses Forum hineintragen.Absolut Unverbesserliche Gestalten,dieser Sonne und sein Neugewonnener Freund und Arschlecker "Dog Gonzo."
    Je länger ich recherchiere, desto mehr Dreck kommt an die Oberfläche. Ich muss gestehen, zu meiner Anfangszeit war ich vorallem mit den verbrechen in Dersim vertraut. Mit der Zeit merke ich aber, dass die Dinge nicht so verschieden sind und ich nahm mich den Genozid an meinen Nachbarn an.

    In einem Sammelthread wird das Ausmaß dieser Verbrecher niemals gänzlich bewusst.

    Wie du, ein Nationalist, mich oder andere User hier siehst, ist nicht von Bedeutung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wahrheit und Fakten in Ehren. Aber seit Tagen sieht man hier kaum noch was anderes als Diskussionen über Völkermorde, wann immer man sich nur einloggt. Irgendwann geht das einfach nur noch auf den Keks. Und das kann ja auch nicht der Anreiz sein zur Wahrheitsfindung und Sühne.

    Heraclius
    Verständlich, Heraclius.Aber ohne Erinnerung wird uns auch nicht geholfen.
    Natürlich ist es grausam aber schau dir doch an, wie einige User hier darauf reagieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Und deswegen sollte man User wie Doc Gonzo, die einen ausgeprägten Türkenkomplex haben, nicht ernst nehmen.
    Diese PKK-Schlampe gehört ordentlich in den Arsch gefickt.

    #nohomo
    #noharam
    Kam von dir irgendwas gebräuchliches?
    Beschränke deinen Posts doch bitte in die Filme Threads. Da sind sie zu ertragen.

    Nochmal, das ist ein historischer Fakt. Warum sollte man nicht darüber reden?

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kroaten im osmanischen Reich
    Von Aox im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 09:24
  2. Eine halbe Millionen Griechen wurde im osmanischen Reich massakriert
    Von Viva_La_Pita im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 18:53
  3. Roma im Osmanischen Reich, Roma waren im osmanischen Heer beschäftigt
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:31
  4. Die Griechen im osmanischen Reich
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 05:25
  5. Bilder vom Leben im osmanischen Reich
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 12:01